2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009
2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999
1998 | 1997 | 1996

Belgien, 25.03.2018

Gent - Wevelgem 2018 (1.UWT)

GENT - WEVELGEM | NACHRICHTEN

Die Form ist da, die Ergebnisse fehlen

Van Avermaet: Bisher kein perfektes Jahr

26.03.2018  |  (rsn) - Am 26. März 2017 hatte Greg Van Avermaet (BMC) bereits drei Klassikersiege auf seinem Konto: Der Belgier gewann Ende Februar zur Eröffnung der heimischen Straßensaison den Omloop Het Nieuwsblad und entschied danach in seiner Heimat auch noch den E3 Harelbeke sowie Gent - Wevelgem für... Jetzt lesen

Bastianelli schlägt D´Hoore und Klein

Finale des Gent - Wevelgem der Frauen im Eurosport-Video

26.03.2018  |  (rsn) - Lisa Klein (Canyon-SRAM) hat beim Gent-Wevelgem der Frauen (1.WWT) knapp den bisher größten Erfolg ihrer Laufbahn verpasst. Die Deutsche Meisterin musste sich am Nachmittag im fünften WorldTour-Rennen der Saison nach 142,6 Kilometern von Ypern nach Wevelgem in der Sprintentscheidung... Jetzt lesen

“Ein ganz anderes Rennen als Flandern“

Sagans dritter Gent-Wevelgem-Sieg gutes Omen für die “Ronde“?

26.03.2018  |  (rsn) - Sein dritter Sieg bei Gent - Wevelgem dürfte Peter Sagan (Bora-hansgrohe) auch hinsichtlich der Flandern-Rundfahrt optimistisch stimmen. Sollte der Slowake abergläubisch sein, könnte er das gestrige Ergebnis zudem als gutes Omen für den Ostersonntag werten. Denn seinen beiden ersten... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Gent - Wevelgem"
26.03.2018    Degenkolb: “Ich war nicht gut genug positioniert“ 26.03.2018    Klein: “Ich war im Sprint zu spät dran“ 25.03.2018    Viviani weint in Wevelgem verpasster Chance hinterher 25.03.2018    Finale des 80. Gent - Wevelgem im Eurosport-Video 25.03.2018    Sagan zieht bei Gent-Wevelgem mit Merckx und Boonen gleich 25.03.2018    Sagan lässt im Sprint Viviani und Démare keine Chance 25.03.2018    Ausreißer verhindern Kanter-Sieg bei Gent-Wevelgem der U23 25.03.2018    Klein muss sich nur Bastianelli und D´Hoore geschlagen geben 25.03.2018    “Ich bin nicht mehr ganz so weit von den großen Namen entfernt“ 25.03.2018    Degenkolb: “In einem Sprint rechne ich mir schon Chancen aus“ 25.03.2018    Arndt: “Ich bin froh, dass die Pflasterklassiker für mich losgehen“ 25.03.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. März 24.03.2018    Wer kann die Quick-Step-Phalanx durchbrechen? 20.03.2018    Sunweb mit Matthews und Co-Kapitänen zu E3 und Gent-Wevelgem 10.11.2017    Gent-Wevelgem führt 2018 wieder über die “Ploegsteerts“ 25.04.2015    Rückblick - Hennes Roth: „Der Radsport liefert die schönsten Bilder" 24.04.2015    Rückblick - Jamie Fuller fordert Rücktritt von „Hein Verquaid" 23.04.2015    Rückblick - „Grandios, mal wieder das Gelbe Trikot zu tragen" 03.10.2014    Greipel: Am Ende hat alles gepasst 14.09.2014    Bergfahren ist eine andere Sportart 12.09.2014    Da rückt der Radsport in den Hintergrund 12.09.2014    Es hätte Hölle werden können 09.09.2014    Mehr Glück als gutes Timing 07.09.2014    Die ersten 45 Kilometer herrschte Krieg 06.09.2014    Aus Versehen in der Ausreißergruppe gelandet
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2018 (ITA)
04.05. - 27.05.2018
Tour de France 2018 (FRA)
07.07. - 29.07.2018
Vuelta a España 2017 (ESP)
19.08. - 11.09.2017
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Eritrea (2.2, ERI)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.HC, CRO)
  • Tour of Mersin (2.2, TUR)
  • Vuelta a Castilla y Leon (2.1, ESP)
  • Tour of the Gila (2.2, USA)
PROFI-TEAMS