2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008
2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002

Spanien, 07.09. - 29.09.2002

Vuelta a España 2002 (GT)

ETAPPEN / ERGEBNISSE
07.09.2002   |   1. Etappe:   Valencia - Valencia, 24,6 km (Teamzeitfahren) 08.09.2002   |   2. Etappe:   Valencia - Alcoi, 144,7 km 09.09.2002   |   3. Etappe:   San Vicente del Raspeig - Murcia, 134,2 km 10.09.2002   |   4. Etappe:   Aguilas - Roquetas de Mar, 149,5 km 11.09.2002   |   5. Etappe:   El Ejido - Sierra Nevada, 198,0 km 12.09.2002   |   6. Etappe:   Granada - Sierra de la Pandera (Jaén), 153,1 km 13.09.2002   |   7. Etappe:   Jaén - Málaga, 196,8 km 14.09.2002   |   8. Etappe:   Málaga - Ubrique, 173,6 km 15.09.2002   |   9. Etappe:   Córdoba - Córdoba, 130,2 km 16.09.2002   |   10. Etappe:   Córdoba - Córdoba, 36,5 km (EZF) 17.09.2002   |   Ruhetag:   Córdoba - Alcobendas 18.09.2002   |   11. Etappe:   Alcobendas - Collado Villalba, 166,1 km 19.09.2002   |   12. Etappe:   Segovia - Burgos, 210,5 km 20.09.2002   |   13. Etappe:   Burgos - Santander, 189,8 km 21.09.2002   |   14. Etappe:   Santander - Gijón, 190,2 km 22.09.2002   |   15. Etappe:   Gijón - Alto de L'Angliru, 176,7 km 23.09.2002   |   Ruhetag:   Alto de L'Angliru - Avilés 24.09.2002   |   16. Etappe:   Avilés - León, 154,7 km 25.09.2002   |   17. Etappe:   Benavente - Salamanca, 145,6 km 26.09.2002   |   18. Etappe:   Salamanca - Estación de Esquí La Covatilla (Béjar), 193,7 km 27.09.2002   |   19. Etappe:   Béjar - Avila, 177,8 km 28.09.2002   |   20. Etappe:   Avila - Warner Bros. Park, 141,2 km 29.09.2002   |   21. Etappe:   Warner Bros. Park - Madrid, 41,2 km (EZF)
VUELTA A ESPAÑA | NACHRICHTEN

Weißrusse mit Doppelschlag bei Kroatien-Rundfahrt

Siutsou ringt am 28-Kilometer-Anstieg Weening nieder

19.04.2018  |  (rsn) – Kanstantsin Siutsou (Bahrain-Merida) hat die Königsetappe der Kroatien-Rundfahrt (2.HC) gewonnen. Der Weißrusse hatte am Ende des 28 Kilometer langen Schlussanstieges von Sveti Jure, auf dem 1.700 Höhenmeter überwunden werden mussten, die größten Kraftreserven und verwies den... Jetzt lesen

Sanchez siegt als Solist

Das Finale der 4. Etappe der Tour of the Alps im Video

19.04.2018  |  (rsn) - Luis Leon Sanchez (Astana) hat in Lienz auf der 4. Etappe für den bereits dritten Tagessieg seines Rennstalls bei dieser Tour of the Alps gesorgt. Der Spanier fuhr nach 134 Kilometern als Solist seinen zweiten Saisonerfolg ein, nachdem er im Februar das Eintagesrennen Vuelta de Murcia Costa... Jetzt lesen

Pinot wehrt alle Angriffe auf Fuchsia ab

Sanchez nutzt Überzahl und setzt die Astana-Erfolgssträhne fort

19.04.2018  |  (rsn) - Astana dominiert die Tour of the Alps. Auf dem vierten Teilstück hat die kasachische Equipe bereits den dritten Tageserfolg gefeiert. In Lienz schlug nach 134,3 Kilometern diesmal Luis Leon Sanchez für die Männer in Hellblau zu. Der 34-Jährige, bereits vierfacher Etappensieger der Tour... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Vuelta a España"
19.04.2018    Bennett: “Also mir macht das richtig Spaß“ 19.04.2018    Lienz will 2019 den Giro d´Italia begrüßen 19.04.2018    “Vielfahrer“ Sütterlin auch bei Castilla y Leon am Start 19.04.2018    Auslegung der “Radweg-Regel“ sorgt wieder für Diskussionen 19.04.2018    Team Sauerland läutet “englische Wochen“ ein 19.04.2018    EM statt WM für Degenkolb?, Haller bricht sich Kniescheibe 19.04.2018    Scirea: “Die Regeln haben die Show verändert“ 19.04.2018    BMC-Boss Andy Rihs ist tot 19.04.2018    Lernwoche für Tirols junge Mannschaft 19.04.2018    Konrad: “Wir haben versucht, das Rennen schwer zu gestalten“ 19.04.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 19. April 18.04.2018    Flèche: Valverdes Regentschaft an der Mur endet 18.04.2018    Pinot macht den stärksten Eindruck: Ungeplant ins Führungstrikot 18.04.2018    Im dritten Anlauf zum Erfolg: Alaphilippe siegt beim Flèche 18.04.2018    O´Connor entdeckt seine Liebe für die Alpen, Sosa verliert Fuchsia 18.04.2018    Van der Breggen, die Unschlagbare: Vierter Fleche-Sieg in Folge 18.04.2018    Grosu übernimmt nach Sieg Führung von gestürztem Bonifazio 18.04.2018    Das Finale der 3. Etappe der Tour of the Alps im Video 18.04.2018    Alaphilippe bezwingt Valverde an der Mur, Schachmann Achter 18.04.2018    Gazprom-Rusvelo soll auch bei Polen-Rundfahrt für Action sorgen 18.04.2018    Cavendish-Comeback schon bei Tour de Yorkshire 18.04.2018    Pöstlberger wieder krank: Giro-Start “fast ausgeschlossen“ 18.04.2018    Degenkolb sieht Start in Frankfurt optimistisch entgegen 18.04.2018    Ex-Armstrong-Arzt del Moral räumte spanisches Dopingprogramm ein 18.04.2018    Movistar-Sportdirektor Arrieta: “Keine Frage, wer der Favorit ist“ 18.04.2018    Rabitsch: “Ich muss auch heute in die Spitzengruppe“ 18.04.2018    Quick-Step Floors will Valverde kollektiv unter Druck setzen 18.04.2018    Tour of the Alps: Lassen es die Favoriten in Meran ruhig angehen? 17.04.2018    Callström: “Giro-Start in Israel ist eine einzigartige Möglichkeit“ 17.04.2018    Finale der 1. Etappe der Kroatien-Rundfahrt im Video 17.04.2018    Trifft Valverdes Pfeil auch zum fünften Mal in Folge? 17.04.2018    Ivan Ramiro Sosa - erst 20 und schon Fuchsia in den Alpen 17.04.2018    Finale der 2. Etappe der Tour of the Alps im Video
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2018 (ITA)
04.05. - 27.05.2018
Tour de France 2018 (FRA)
07.07. - 29.07.2018
Vuelta a España 2017 (ESP)
19.08. - 11.09.2017
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour Eritrea (2.2, ERI)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.HC, CRO)
  • Tour of Mersin (2.2, TUR)
  • Tour of the Gila (2.2, USA)
PROFI-TEAMS