Italien, 04.03.2017

Strade Bianche 2017 (1.UWT)

STRADE BIANCHE | NACHRICHTEN

Zweiter Strade-Sieg macht schwarzes Jahr vergessen

Kwiatkowski befreite sich in Siena von den Altlasten aus 2016

05.03.2017  |  (rsn) - Die letzten 15 Kilometer von Strade Bianche waren für Michal Kwiatkowski (Sky) eine Art Befreiungsfahrt. Der polnische Ex-Weltmeister überraschte sich in Siena mit seinem Solosieg selbst und konnte endlich mit seinem schwarzen Jahr 2016 abschließen. "Ich wäre heute schon mit einer guten... Jetzt lesen

"Davon hätte ich niemals geträumt"

Freudentränen nach Rang 9: Ludwig zeigt in Siena ihr Potential

04.03.2017  |  (rsn) - Auf dem ersten Blick konnte man nicht ganz sicher sein: Standen Cecilie Uttrup Ludwig (Cervelo-Bigla) die Tränen in den Augen, weil sie so schrecklich frohr? Hatte sie Schmerzen? Oder war sie einfach nur überglücklich? Letzteres war der Fall, als radsport-news.com nach der Siegerehrung... Jetzt lesen

Lichtenberg: "Es ist eine verrückte Geschichte"

Bärenstarke Longo Borghini erfüllt sich Traum vom Strade-Sieg

04.03.2017  |  (rsn) - Nach Platz vier im Vorjahr und Platz drei bei der Erstauflage 2015 hat sich Elisa Longo Borghini (Wiggle-High5) zum Auftakt der Women´s WorldTour ihren Traum vom Strade-Bianche-Sieg erfüllt. Die Italienerin vom Lago Maggiore ließ in der Altstadt von Siena die Vorjahreszeite Kasia... Jetzt lesen

SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2017 (ITA)
05.05. - 28.05.2017
Tour de France 2018 (FRA)
07.07. - 29.07.2018
Vuelta a España 2017 (ESP)
19.08. - 11.09.2017
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS