2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009
2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999
1998 | 1997

Italien, 09.05. - 31.05.2015

Giro d´Italia 2015 (WT)

Streckenkarte vergrößern Der 98. Giro d’Italia beginnt am 9. Mai 2015 mit einem Mannschaftszeitfahren in San Lorenzo in der norditalienischen Region Ligurien und endet am 31. Mai nach 3.481 Kilometern in der lombardischen Metropole Mailand.

Die erste dreiwöchige Rundfahrt des Jahres führt mit Ausnahme eines kurzen Abstechers in die Schweiz ausschließlich durch Italien und hat unter anderem sechs Bergankünfte, sieben Flachetappen sowie ein fast 60 Kilometer langes Einzelzeitfahren von Treviso nach Valdobbiadene im Programm.

Die Entscheidung im Kampf um den Gesamtsieg dürfte am vorletzten Tag bei der Bergankunft in Sestriere fallen. Den Skiort erreicht das Peloton, wie schon 2005 und 2011, über den geschotterten Anstieg am Colle delle Finestre, dem mit 2.178 Metern höchsten Punkt der Italien-Rundfahrt 2015.

Die weiteren Bergankünfte sind Abetone in der Toskana, Campitello Matese in der Nähe von Neapel, Madonna di Campiglio im Trentino sowie Aprica und Cervinia in den Alpen.

ETAPPEN / ERGEBNISSE
09.05.2015   |   1. Etappe:   San Lorenzo al Mare - Sanremo, 17,6 km (MZF) 10.05.2015   |   2. Etappe:   Albenga - Genoa, 173,0 km 11.05.2015   |   3. Etappe:   Rapallo - Sestri Levante, 136,0 km 12.05.2015   |   4. Etappe:   Chiavari - La Spezia, 150,0 km 13.05.2015   |   5. Etappe:   La Spezia - Abetone, 152,0 km 14.05.2015   |   6. Etappe:   Montecatini Terme - Castiglione Della Pescaia, 181,0 km 15.05.2015   |   7. Etappe:   Grosseto - Fiuggi , 263,0 km 16.05.2015   |   8. Etappe:   Fiuggi - Campitello Matese, 188,0 km 17.05.2015   |   9. Etappe:   Benevento - San Giorgio Del Sannio, 224,0 km 18.05.2015   |   1. Ruhetag 19.05.2015   |   10. Etappe:   Civitanova Marche - Forlì , 200,0 km 20.05.2015   |   11. Etappe:   Forlì - Imola (Autodromo Ferrari) , 153,0 km 21.05.2015   |   12. Etappe:   Imola - Vicenza (Monte Berico), 190,0 km 22.05.2015   |   13. Etappe:   Montecchio Maggiore - Jesolo, 147,0 km 23.05.2015   |   14. Etappe:   Treviso - Valdobbiadene, 59,2 km (EZF) 24.05.2015   |   15. Etappe:   Marostica - Madonna Di Campiglio, 165,0 km 25.05.2015   |   2. Ruhetag 26.05.2015   |   16. Etappe:   Pinzolo - Aprica, 177,0 km 27.05.2015   |   17. Etappe:   Tirano - Lugano, 134,0 km 28.05.2015   |   18. Etappe:   Melide - Verbania, 170,0 km 29.05.2015   |   19. Etappe:   Gravellona Toce - Cervinia, 236,0 km 30.05.2015   |   20. Etappe:   Saint-Vincent - Sestriere, 199,0 km 31.05.2015   |   21. Etappe:   Turin - Mailand, 178,0 km
GIRO D´ITALIA | NACHRICHTEN

Porträt des deutschen Sportfotografen

Rückblick - Hennes Roth: „Der Radsport liefert die schönsten Bilder"

25.04.2015  |  Rückblick auf 2012: Hennes Roth zählt seit Jahrzehnten zu den besten internationalen Sportfotografen. Die besondere Liebe des 62 Jahre alten Kölners gilt dem Radsport, den er für die schönste Sportart überhaupt hält. Radsport News begleitete Roth am 1. Mai beim hessischen Frühjahrsklassiker... Video ansehen

Muax fragt...

Rückblick - Jamie Fuller fordert Rücktritt von „Hein Verquaid"

24.04.2015  |  Rückblick: Jamie Fuller, Chef des Sportbekleidungsunternehmens Skins, äußert sich im Video-Interview auf Radsport News zu den Zielen der von ihm initiierten Reformgruppe „Change Cycling Now“, die am Wochenende in London erstmals zusammengekommen ist. Der Australier fordert neben der... Video ansehen

Video-Interview mit Hanka Kupfernagel

Rückblick - „Grandios, mal wieder das Gelbe Trikot zu tragen"

23.04.2015  |  Rückblick: Hanka Kupfernagel (RusVelo) hat im sächsischen Zwickau den Prolog der 25. Thüringen-Rundfahrt der Frauen gewonnen und trägt damit zum 13. Mal das Gelbe Trikot ihrer Heimat-Rundfahrt. Im Interview mit Radsport News erklärt die 38-Jährige, warum ihr dieser Sieg viel bedeutet und... Video ansehen

SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2018 (ITA)
04.05. - 27.05.2018
Tour de France 2018 (FRA)
07.07. - 29.07.2018
Vuelta a España 2017 (ESP)
19.08. - 11.09.2017
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Romandie (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Sénégal (2.2, SEN)
  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, FRA)
PROFI-TEAMS