Australien, 16.01. - 21.01.2018

Tour Down Under (2.UWT)

Streckenkarte Tour Down Under 2018(rsn) - Die Tour Down Under markiert auch in dieser Saison den Auftakt der WorldTour-Serie. Bei ihrer 20. Auflage kann die Rundfahrt durch den australischen Bundesstaat South Australia wieder ein illustres Feld aufweisen, das von Weltmeister Peter Sagan (Bora-hansgrohe) und Titelverteidiger Richie Porte (BMC) angeführt wird.

Zwei Tage vor der 1. Etappe wird die Rundfahrt am 14. Januar mit der People´s Choice Classic eröffnet, dem traditionellen Kriterium durch Adelaide, das nicht für die Gesamtwertung zählt. Im Etappenplan gibt es einige Neuerungen - so wird das Rennen erstmals in seiner Geschichte in Port Adelaide gestartet. Neu ist auch die Ankunft am vierten Tag in Uraidla, wobei zehn Kilometer vor dem Ziel am Ende eines fünf Prozent steilen Anstiegs der Norton Summit überquert wird.

Die Entscheidung über den Gesamtsieg wird wieder auf der 5. Etappe bei der Bergankunft am Willunga Hill fallen, wo Porte sich in den vergangenen vier Jahren jeweils den Sieg holte, mit dem er sich im vergangenen Jahr auch erstmals in seiner Karriere die Gesamtwertung sichern konnte. Zum Finale der Tour Down Under werden auf dem Rundkurs in Adelaide erneut die Sprinter zum Zug kommen.