Sie sind Mitte 20 und jünger

Deutschland darf auf eine neue goldene Generation hoffen

29.08.2018  |  (rsn) - Wenn nicht alles täuscht, steht eine weitere goldene Generation in den Startlöchern, die die Topstars Marcel Kittel (30), André Greipel (36), John Degenkolb (29) und Tony Martin (33) in naher Zukunft ablösen könnte. Bei der Vuelta fuhr der 25-jährige Emanuel Buchmann bei der... Jetzt lesen

Vier glanzvolle Radsporttage

Die erneuerte Deutschland Tour begeisterte alle

29.08.2018  |  (rsn) - Radsportdeutschland war reif für diese Wiedergeburt einer Rundfahrt, die mehr als 100 Jahre alt ist. Die nicht nur durch zwei Weltkriege mehrfach aus der Bahn geworfen wurde, so dass wir die erst 33. Ausgabe seit ihrer Gründung im Jahr 1911 erlebten. Nach zehn Jahren Pause eine freudvolle... Jetzt lesen

Auch Sturz kann Sunweb-Profi nicht ausbremsen

Kämnas Formkurve zeigte bei der D-Tour deutlich nach oben

28.08.2018  |  (rsn) - Die jungen deutschen Profis begeisterten die vielen Zuschauer der neuen Deutschland Tour. Neben Nils Politt (Katusha-Alpecin), der die letzte Etappe gewann und in der Gesamtwertung auf Platz zwei fuhr, sowie der in Trier erfolgreiche Maximilian Schachmann (Gesamtdritter/Quick-Step Floors)... Jetzt lesen

Schwer bandagiert zu Rang neun

Konrad verlässt D-Tour mit gemischten Gefühlen

27.08.2018  |  (rsn) – Ein lachendes und ein weinendes Auge hatte der Österreicher Patrick Konrad am Ende der viertägigen Deutschland Tour. Mit guter Form präsentierte sich der Girosiebte auf den hügeligen Etappen. Doch kam er auf dem dritten Abschnitt zu Sturz, bei dem er sich glücklicherweise nur... Jetzt lesen

Slowenischer Meister gewinnt Deutschland Tour

Mohoric stellt sein Team “zu 200 Prozent zufrieden“

27.08.2018  |  (rsn) - Nach seinem Gesamtsieg bei der BinckBank-Tour wollte Matej Mohoric (Bahrain-Merida) auch bei der Deutschland Tour glänzen. "Unser Ziel ist es, gut in der Gesamtwertung abzuschneiden. Die letzten drei Etappen kommen mir entgegen und das Team wird mich bestmöglich unterstützen“, hatte der... Jetzt lesen

Politt und Mohoric profitieren zum D-Tour-Abschluss

Schachmann und Dumoulin wurden sich nicht einig

27.08.2018  |  (rsn) – Wenn Schachmann und Dumoulin sich streiten, dann jubeln Politt und Mohoric am Ende. So in etwa könnte man die Redensart auf die Schlussetappe der Deutschland Tour abwandeln.Schon am zweiten Tag der Deutschland Tour (2.1) arbeiteten Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) und vor allem... Jetzt lesen

4. Etappe der Deutschland-Tour 2018

Daily Podcast: Politts Erstling – Mohoric holt Rot

26.08.2018  |  (rsn) - Die Neuauflage der Deutschlandtour ging mit einer packenden Schlussetappe nach Stuttgart zuende. Dort entbrannte auf der letzten Runde der Kampf um den Gesamtsieg. Maximilian Schachmann hatte sich auf den Weg gemacht und stürmte zusammen mit Tom Dumoulin und weiteren Fahrern in Richtung... Jetzt ansehen

Kölner gewinnt letzte Etappe der D-Tour

Nicht mal Politts Freundin rechnete mehr mit einem Sieg

26.08.2018  |  (rsn) - Im dritten Profijahr gelang Nils Politt (Katusha-Alpecin) endlich der erste Sieg. Nicht mal seine Freundin hatte geglaubt, dass es 2018 noch etwas werden könnte. "Nach der Tour de France hat sie mich gefragt: Was ist denn nun los mit deinem ersten Sieg?", erzählte der Kölner in seiner... Jetzt lesen

Finale der 4. Etappe der Deutschland Tour im Eurosport-Video

Politt stürmt zum Sieg in Stuttgart

26.08.2018  |  (rsn) - Was für ein packendes Finale bot die Neuauflage der Deutschlandtour auf der Schlussetappe nach Stuttgart. Auf der letzten Runde entbrannte der Kampf um den Gesamtsieg, als sich Maximilian Schachmann auf den Weg machte und gemeinsam mit Tom Dumoulin und weiteren Fahrern in Richtung Ziel... Jetzt ansehen

Deutschland Tour: Schachmanns all-in wird nicht belohnt

Politt macht in Stuttgart alles richtig, Mohoric holt Gesamtsieg

26.08.2018  |  (rsn) – Endlich ist der Knoten bei  Nils Politt geplatzt!. Der Fahrer aus dem Team Katusha-Alpecin hat zum Abschluss der Deutschland Tour (2.1) seinen ersten Profisieg eingefahren und krönte damit eine starke Saison. In Stuttgart setzte sich der Kölner im Sprint einer 15 Fahrer starken... Jetzt lesen

Ergebnismeldung Deutschland Tour

Politt gewinnt Abschluss in Stuttgart, Mohoric feiert Gesamtsieg

26.08.2018  |  (rsn) - Nils Politt (Katusha-Alpecin) hat den Abschluss der Deutschland Tour (2.1) gewonnen und damit seinen ersten Profisieg eingefahren. Der Kölner setzte sich nach 207 Kilometern von Lorsch nach Stuttgart im Sprint einer 15-Fahrer-starken Spitzengruppe vor dem Slowenen Matej Mohoric (Bahrain... Jetzt lesen

Aufgeregt vor Heimankunft in Stuttgart

Krieger: “Das wird eine harte Geschichte“

26.08.2018  |  (rsn) - Fünfter wurde der 26-jährige Alex Krieger auf der Auftaktetappe der Deutschland Tour. Beim finalen Abschnitt hat der Fahrer des Teams Leopard Pro Cycling Heimvorteil. Denn der Stuttgarter kennt vor allem den Finalkurs der letzten Etappe sehr gut: "Auch wenn sie mir schon bekannt war, bin... Jetzt lesen

Riesentalent will nur zur U23-WM

Kämna: Sturz im Aufwärtstrend nach zwei Monaten Zwangspause

26.08.2018  |  (rsn) - Nach den überragenden letzten Jahren musste Lennard Kämna (Sunweb) in dieser Saison heftige Dämpfer einstecken. Im Sommer war der Vize-Weltmeister der U23 gezwungen, zwei Monate lang zu pausieren, nun behinderte ein Sturz auf der Zielgeraden der 3. Etappe der Deutschland Tour von Trier... Jetzt lesen

“Das wird bestimmt ein hartes Ding“

D-Tour: Ackermann sparte Körner für die Schlussetappe

26.08.2018  |  (rsn) - Nach zwei Vollgas-Tagen ließ es Pascal Ackermann während der 3. Etappe der Deutschland Tour von Trier nach Merzig (177 km) locker angehen. Erst 11:10 Minuten nach Tagessieger und Neu-Spitzenreiter Matej Mohoric (Bahrain-Merida) erreichte der Deutsche Meister das Ziel. "Da die... Jetzt lesen

Vuelta a Espana, GP Plouay, Deutschland Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 26. August

26.08.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Vuelta a Espana (2.UWT), 2. Etappe - 163 KilometerNach dem... Jetzt lesen

Starker Etappenzweiter bei der Deutschland Tour

Politt robbt sich an die Spitze ran!

25.08.2018  |  (rsn) - 13, 4, 2 - das sind die Etappenplatzierungen von Nils Politt (Katusha-Alpecin) bei der Deutschland Tour. Nach Rang 13 zum Auftakt belegte der Kölner Platz 4 und heute am Ende der 3. Etappe von Trier nach Merzig (177 km) nur geschlagen vom Slowenen Matej Mohoric (Bahrain Merida) einen... Jetzt lesen

Deutschlands Außenminister im “Bora-Lazarett“

Entwarnung bei Konrad nach heftigem Sprint-Crash

25.08.2018  |  (rsn) – Deutschlands Außenminister Heiko Maas besuchte die 3. Etappe der Deutschland Tour und hier speziell das deutsche Team Bora-hansgrohe. Als er den Mannschaftsbus verließ, meinte er etwas überrascht: "Drinnen sieht es aus wie in einem Lazarett."Grund dafür war auch der heftige Sturz von... Jetzt lesen

D-Tour: Spitzenreiter Schachmann ausgebremst

Mohorics besseres Positionsspiel bringt ihm das Rote Trikot

25.08.2018  |  (rsn) – Wegen eines Sturzes der Konkurrenz und schlechter Positionierung im Finale hat Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) am Ende der 3. Etappe der Deutschland Tour das Trikot des Gesamtführenden nach nur einem Tag wieder abgeben müssen. So rollte der Berliner als Tagessiebter über den... Jetzt lesen

Ergebnismeldung Deutschland Tour

Schachmann muss Führung an Etappensieger Mohoric abgeben

25.08.2018  |  (rsn) - Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) hat auf der 3. Etappe der Deutschland Tour (2.1) seine am Vortag errungene Gesamtführung an Matej Mohoric (Bahrain-Merida) abgeben müssen. Der Slowenische Meister setzte sich nach 177 Kilometern von Trier nach Merzig im Sprint einer etwa 30 Fahrer... Jetzt lesen

Nach Hirnblutung “wieder voll hergestellt“

Eisel hält an seinem Plan fest, auch 2019 noch zu fahren

25.08.2018  |  (rsn) – Anfang März brach sich Bernhard Eisel bei Tirreno-Adriatico das Handgelenk. Kaum war er auf dem Weg der Besserung, folgte im April mit einer Hirnblutung das deutlich größere Übel. Nun ist der Österreicher aber wieder vollständig genesen und fährt seit Ende Juli wieder Rennen –... Jetzt lesen

Der Tourzweite hat Respekt vor dem jungen Deutschen

D-Tour: Schachmann kontrolliert Dumoulin wie ein alter Hase

25.08.2018  |  (rsn) - Nur zwei Tage alt ist die neue Deutschland Tour. Doch sie hat schon wichtige Fingerzeige gebracht! Die Fans stehen wieder massig an der Strecke und Deutschland hat mit Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) wieder einen jungen Rundfahrer, der international Respekt einflößt. Mit einer... Jetzt lesen

Leichte Kritik an Mohoric´ Linienwahl im Finale

Dumoulin zeigt Spaß am Racing, geht aber nicht “All-In“

25.08.2018  |  (rsn) - Würden sich die großen Tour-Stars Geraint Thomas (Sky), Tom Dumoulin (Sunweb) und Romain Bardet (Ag2r La Mondiale) zeigen, oder vier Tage lang nur im Peloton mitrollen? Diese Frage stellte sich vor dem Startschuss zur neuen Deutschland Tour am Donnerstag in Koblenz. Spätestens am Freitag... Jetzt lesen

Vuelta a Espana, Deutschland Tour

Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. August

25.08.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Vuelta a Espana (2.UWT), 1. Etappe - 8km (EZF)Am Samstag startet die... Jetzt lesen

3. Etappe der Deutschland-Tour 2018

Daily Podcast: Schachmann entthront – Politt ist enttäuscht

25.08.2018  |  (rsn) - Auch die 3. Etappe der Deutschland Tour 2018 hatte es wieder in sich. Ein Sturz der Konkurrenz und eine schlechte Position im Finale hat Maximilian Schachmann die Gesamtführung gekostet. Er musste sich mit Platz 7 in der Tageswertung zufrieden geben und mit ansehen, wie Matej Mohoric nach... Jetzt ansehen

Mohoric sprintet zum Sieg und zur Gesamtführung

Finale der 3. Etappe der Deutschland Tour im Eurosport-Video

25.08.2018  |  (rsn) - Wegen eines Sturzes der Konkurrenz und schlechter Positionierung im Finale hat Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) am Ende der 3. Etappe der Deutschland Tour das Trikot des Gesamtführenden nach nur einem Tag wieder abgeben müssen. So rollte der Berliner als Tagessiebter über den... Jetzt ansehen

2. Etappe der Deutschland-Tour 2018

Daily Podcast: Schachmann König von Trier

24.08.2018  |  (rsn) – In einem packenden Finale hat Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) bei der wiederbelebten Deutschland Tour (2.1) für den ersten deutschen Etappensieg gesorgt. Der 24-Jährige Berliner setzte sich nach schweren 197 Kilometern von Bonn nach Trier im Sprint einer vier Fahrer starken... Jetzt ansehen

Als Vierter in guter GC-Position

Politt: Ein Krampf stoppte den Spurt aufs Podium in Trier

24.08.2018  |  (rsn) - Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) ist der gefeierte Sieger und neue Spitzenreiter der neuen Deutschland Tour. Doch auch Nils Politt (Katusha-Alpecin) brachte sich, mit seinem vierten Platz auf der 2. Etappe von Bonn nach Trier (197 km) und in der Gesamtwertung (+10 Sek.), in eine... Jetzt lesen

Sieg und Gesamtführung für Schachmann

Finale der 2. Etappe der Deutschland Tour im Eurosport-Video

24.08.2018  |  (rsn) - Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) sorgt für den zweiten Etappensieg seiner belgischen Mannschaft bei der neuen Deutschland Tour (2.1). Der 24-Jährige setzte sich im Sprint einer Vierergruppe gegen Matej Mohoric (Bahrain-Merida), Tom Dumoulin (Sunweb) und Nils Politt... Jetzt ansehen

Der Petrisberg zog dem Deutschen Meister den Zahn

Ackermann: Das war heute ein richtiges Männerrennen

24.08.2018  |  (rsn) - Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) brannte vor Ehrgeiz. Der Pfälzer aus Kandel hatte Revanche für die knappe Auftaktniederlage bei der Deutschland Tour in Bonn angekündigt. Gleichzeitig versuchten andere Teams, besonders den jungen Profi mit den schnellen Beinen früh zu distanzieren. So... Jetzt lesen

Beim Etappensieg in Trier auch Dumoulin getrotzt

Schachmann mit Instinkt ins Rote Trikot der Deuschland Tour

24.08.2018  |  (rsn) – In einem packenden Finale hat Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) bei der wiederbelebten Deutschland Tour (2.1) für den ersten deutschen Etappensieg gesorgt. Der 24-Jährige Berliner setzte sich nach schweren 197 Kilometern von Bonn nach Trier im Sprint einer vier Fahrer starken... Jetzt lesen

D-Tour-Hoffnungen ruhen nun auf Arslanov und Lagutin

Schulterverletzung: Gazprom-RusVelo muss auf Nych verzichten

24.08.2018  |  (rsn) - Der Ausstieg von Marcel Kittel (Katusha-Alpecin) war vor dem Start der 2. Etappe der Deutschland Tour das große Gesprächsthema. Doch der Sprinter war nicht der einzige Fahrer, der in Bonn nicht mehr am Start stehen konnte. Schon am Vortag hatte es den Russen Artem Nych (Gazprom-RusVelo)... Jetzt lesen

Ergebnismeldung Deutschland Tour

Schachmann fährt in Trier mit Etappensieg ins Führungstrikot

24.08.2018  |  (rsn) – Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors) hat die schwere 2. Etappe der Deutschland Tour (2.1) gewonnen. Der 24-Jährige setzte sich nach 197 Kilometern von Bonn nach Trier im Sprint einer vier Fahrer starken Spitzengruppe vor dem Slowenischen Meister Matej Mohoric (Bahrain-Merida) und dem... Jetzt lesen

Erwartungshaltung bei Fortuneo-Samsic ist hoch

Moinard: “Greipels Verpflichtung war eine schöne Überraschung“

24.08.2018  |  (rsn) – Dass André Greipel (Lotto Soudal) künftig für den französischen Zweitdivisionär Fortuneo-Samsic in die Pedale tritt, kam für viele überraschend – auch für seine zukünftigen Teamkollegen. "Es ist aber eine schöne Überraschung", sagte Kletterspezialist Amael Moinard am Rande der... Jetzt lesen

“Leider ist keine Bergankunft dabei“

Bringt gute Deutschland Tour Guillaume Martin das WM-Ticket?

24.08.2018  |  (rsn) – Bei der Tour de France hatte Guillaume Martin (Wanty-Groupe Gobert) ein erst nachträglich diagnostizierter Rippenbruch zu schaffen gemacht, weshalb er im Gesamtklassement nicht über Rang 21 herauskam. Eine lange Pause nach der Frankreich-Rundfahrt gönnte sich der 25-Jährige aber nicht.... Jetzt lesen

D-Tour, Poitou Charentes, Great Remembrance Race

Vorschau auf die Rennen des Tages / 24. August

24.08.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Deutschland Tour (2.1), 2. Etappe - 196 KilometerNachdem die Sprinter... Jetzt lesen

Bora-Kapitän Etappenzehnter in Trier

Konrad: “Es war ein schwerer Tag“

24.08.2018  |  (rsn) – Mit zwei Leadern startete die deutsche Bora-hansgrohe Mannschaft in die zweite Etappe der Deutschland Tour. Der Deutsche Pascal Ackermann und der Österreicher Patrick Konrad waren auf dem 197 Kilometer langen Abschnitt von Bonn nach Trier als Doppelspitze vorgesehen. "Wir haben gehofft,... Jetzt lesen

“Unheimlich müde und erschöpft“

Kittel verlässt nach dem ersten Tag die Deutschland Tour

23.08.2018  |  Bonn (dpa) - Marcel Kittel (Katusha-Alpecin) wird am Freitag nicht mehr zur 2. Etappe der Deutschland Tour antreten. "Er hat sich heute im Rennen schon schlecht gefühlt. Nach Ankunft im Hotel hat sich sein Zustand nicht verbessert. Marcel und die Teamleitung haben dann gemeinsam entschieden, dass... Jetzt lesen

1. Etappe der Deutschland-Tour 2018

Daily Podcast: Ackermann und der Gegenwind

23.08.2018  |  (rsn) - Bis zum Finale der 1. Etappe der Deutschland Tour 2018 lief für Pascal Ackermann alles nach Plan. Doch dann machten ihm Alvaro Hodeg und der Gegenwind beim Zielsprint in Bonn einen Strich durch die Rechnung. Der 21-jährige Kolumbianer fing den Deutschen Meister auf den letzten Metern der... Jetzt ansehen

Versagte der Wetterdienst im Team?

Selig: “Wir hatten die Info, dass im Finale kein Wind sein wird“

23.08.2018  |  (rsn) - Hat der Wetterdienst beim Team Bora-hansgrohe nicht funktioniert? „Wir hatten die Info, dass im Finale kein Wind sein wird und man schon lange fahren kann. Doch als ich rausgegangen bin, habe ich es gespürt: richtig Gegenwind“, erklärte Anfahrer Rüdiger Selig nach der knappen... Jetzt lesen

Deutschland Tour: Kolumbianer siegt im Fotofinish

3:2! Hodeg revanchiert sich bei Ackermann

23.08.2018  |  (rsn) - Schon beim Auftakt hat die neue Deutschland Tour einen großen neuen Freund gewonnen. Es ist Alvaro Hodeg (Quick - Step Floors), der Gewinner der 1. Etappe von Koblenz nach Bonn (157 km). "Das war mein erstes Rennen in Deutschland. Mit dem Führungstrikot liebe ich es nun, Rennen in... Jetzt lesen

Dann geht es als Roglic-Helfer zur WM

BinckBank-Sieger Mohoric peilt bei D-Tour nächsten Coup an

23.08.2018  |  (rsn) – Zum Auftakt der Deutschland Tour hat sich BinckBank-Tour-Gesamtsieger Matej Mohoric (Bahrain-Merida) in den Dienst seines Teamkollegen Niccolo Bonifazio gestellt. Der Slowene brachte den Italiener im Finale der 1. Etappe in Bonn nach 157 Kilometern in eine so gute Ausgangsposition, dass... Jetzt lesen

Deutschland Tour: Kolumbianer jubelt in Bonn

Hodeg und der Gegenwind verderben Ackermann den Auftakt

23.08.2018  |  (rsn) - Alvaro Hodeg (Quick-Step Floors) und der Gegenwind haben zum Auftakt der Deutschland Tour Pascal Ackermanns Träume vom Sieg vor heimischem Publikum platzen lassen. Der 21-jährige Kolumbianer fing auf den letzten Metern der 157 Kilometer langen 1. Etappe von Koblenz nach Bonn den Deutschen... Jetzt lesen

US-Amerikaner Kandidat für den Gesamtsieg?

Joyce weiß auch am ersten Tag der Deutschland Tour zu gefallen

23.08.2018  |  (rsn) – Nicht erst seit seinem Etappensieg und dem dritten Gesamtrang beim Arctic Race of Norway (2.HC) kann Colin Joyce (Team Rally) auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Der 24-jährige US-Amerikaner wusste bereits im Frühjahr mit Rang vier bei der Castillay Leon-Rundfahrt und als Elfter... Jetzt lesen

Hodeg schlägt Ackermann in Bonn

Finale der 1. Etappe der Deutschland Tour im Eurosport-Video

23.08.2018  |  (rsn) - Alvaro Hodeg (Quick-Step Floors) hat zum Auftakt der neuen Deutschland Tour (2.1) Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) das Nachsehen gegeben. Der 21-jährige Kolumbianer gewann am Donnerstag die 1. Etappe über 157 Kilometer von Koblenz nach Bonn im Massensprint ganz knapp vor dem Deutschen... Jetzt ansehen

Nach Defekt-Pech bei der BinckBank-Tour

Sütterlin nimmt bei der D-Tour einen neuen Anlauf

23.08.2018  |  (rsn) – Schon für die BinckBank-Tour hatte sich Jasha Sütterlin (Movistar) für die Gesamtwertung viel vorgenommen. Doch ein Defekt im Finale der 6. Etappe machte seine Podiumsambitionen zunichte. Nun nimmt der Freiburger bei der am Donnerstag in Koblenz beginnenden Deutschland Tour einen neuen... Jetzt lesen

Ergebnismeldung Deutschland Tour

Ackermann muss sich in Bonn Hodeg knapp geschlagen geben

23.08.2018  |  (rsn) - Alvaro Hodeg (Quick-Step Floors) hat zum Auftakt der neuen Deutschland-Tour (2.1) Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) das Nachsehen gegeben. Der 21-jährige Kolumbianer gewann die 1. Etappe über 157 Kilometer von Koblenz nach Bonn im Massensprint knapp vor dem Deutschen Meister, der etwas zu... Jetzt lesen

Bei D-Tour trotz teaminterner Konkurrenz freie Fahrt?

Denz: “Ich werde meinen Anspruch anmelden“

23.08.2018  |  (rsn) – Mit dem Tour-Vierten Romain Bardet sowie den GrandTour-Etappensiegern Alexis Vuillermoz, Jan Bakelants und Mathias Frank schickt die Equipe AG2R ein starkes Aufgebot zur Deutschland Tour. Zur Qualität des Kaders trägt aber auch Nico Denz bei, der bein seinem Heimspiel ganz besonders... Jetzt lesen

Thomas tritt aber ohne Ambitionen an

Rückkehr als Tour-Sieger - “G.“ hat Spaß in Deutschland

23.08.2018  |  Koblenz (dpa) - Fast schon verträumt blickte Geraint Thomas auf den Rhein, die Ruhe und den Ausblick auf das Wasser genießend. In einer Gondel fuhr der frischgebackene Tour-de-France-Sieger am Mittwoch zusammen mit seinem Sky-Teamkollegen Christian Knees und einem halben Dutzend Journalisten von... Jetzt lesen

Für Selig ist der Deutsche Meister Top-Favorit in Bonn

Ackermann: “Da blendet man den Schmerz aus“

23.08.2018  |  (rsn) – Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe) war noch von seinem Sturz im Finale der Hamburger Cyclassics gezeichnet. Bei der Team-Präsentation der Deutschland Tour zeigte sich der Deutsche Meister mit einem Verband am verletzten Arm. Ackermanns guter Laune tat das aber keinen Abbruch. Auch für die... Jetzt lesen

Nach EM-Bronze und Platz 4 bei BinckBank Tour

Schachmann will da weitermachen, wo er aufgehört hat

23.08.2018  |  (rsn) - Zwei erst 24-jährige deutsche Profis stehen bei der neuen Deutschland Tour ganz besonders im Fokus. Pascal Ackermann (Bora-hansgrohe), der heute im zu erwartenden Massenspurt der 1. Etappe von Koblenz nach Bonn (157 km) den arrivierten André Greipel (Lotto-Soudal) und Marcel Kittel... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
23.08.2018    Ein Beinahe-Flop wird zum Erfolg 23.08.2018    Kittel: “Ich habe maximal die Beine hochgelegt“ 23.08.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 23. August 22.08.2018    Die neue Deutschland Tour startet mit dem Wunsch nach mehr 22.08.2018    Comeback mit erstklassigem Starterfeld 21.08.2018    Schlägt Schachmann nun beim Heimspiel zu? 21.08.2018    Monreal: “Das ist für uns eine kleine Tour de France“ 21.08.2018    Krieger: D-Tour soll weiteres Bewerbungsschreiben werden 20.08.2018    “Alles tut weh“ - aber Ackermann ist heiss auf die Deutschland Tour 19.08.2018    Finale der 23. EuroEyes Cyclassics im Video 19.08.2018    Kittel: Zur Deutschland Tour alles wieder auf Null 18.08.2018    Daily Podcast: Ausblick auf die Deutschland Tour 17.08.2018    Tour-de-France-Sieger Thomas startet bei der Deutschland Tour 07.08.2018    Kupfernagel wird Regulatorin bei D-Tour, Drüsenfieber bei Bonnafond 07.08.2018    Tony Martin muss für die Deutschland Tour absagen 03.08.2018    15 heimische WorldTour-Profis am Start der Deutschland Tour 01.08.2018    Deutschland Tour: Rotes Trikot für den Gesamtführenden 26.07.2018    De Telegraaf: Dumoulin fährt die Deutschland Tour 19.07.2018    Kittels neues Ziel heißt Deutschland Tour, Cavendish denkt an 2019 17.07.2018    Chancen für Klassikerspezialisten und Sprinter 16.07.2018    Schäfer: “Die ASO hat unserem Konzept eine klare Absage erteilt“ 03.07.2018    Vier deutsche Konti-Teams für Deutschland Tour qualifiziert 19.06.2018    Premiere der neuen Deutschland Tour mit elf WorldTour-Teams 31.05.2018    Gebeuteltes LKT Team Brandenburg muss D-Tour abschreiben 27.03.2018    ARD und ZDF übertragen Deutschland Tour gemeinsam 05.03.2018    Jetzt fängt das Herz der Deutschland Tour an zu pochen 02.03.2018    Kittel: “Für die Sprinter wird es ein hartes Brot“ 02.03.2018    Der Streckenverlauf der neuen Deutschland Tour im Video 02.03.2018    Neue Deutschland Tour “belohnt den angriffslustigen Profi“ 23.02.2018    Auch Bonn wird Gastgeber der Deutschland Tour 21.02.2018    Lorsch richtet Etappenstart der Deutschland Tour aus 15.02.2018    D-Tour gibt Teilnahme-Kriterien für deutsche Conti-Teams bekannt 06.02.2018    Koblenz startet Deutschland Tour mit großem Rahmenprogramm 11.12.2017    Merzig als nächster Etappenort der Deutschland Tour präsentiert 16.11.2017    Scherf: “Die Deutschland Tour wäre das Sahnehäubchen“ 23.10.2017    Führt 1. Etappe der Deutschland Tour von Düsseldorf nach Trier?
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Valverde         4168
 2. Yates            3160   
 3. Viviani          3106

Weltrangliste - Nationenwertung

(20.10.2018)

 1.Belgien           14668
 2.Frankreich        13628
 3.Spanien           11867

WorldTour - Einzelwertung

(02.10.2018)

 1. Yates             3072
 2. Sagan             2992
 3. Valverde          2539

WorldTour - Teamwertung

(02.10.2018)

 1. Quick-Step Floors  12863
 2. Sky               9753
 3. Bora-hansgrohe    8459

Europe Tour - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Dupont            1066
 2. Hofstetter        1028
 3. Ackermann         1020

Europe Tour - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Wanty             4113
 2. Cofidis           3434
 3. Androni           3012

Europe Tour - Nationenwertung

(02.10.2018)

 1. Belgien           5705
 2. Italien           5231
 3. Frankreich        4722

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(03.10.2018)

 1. Van Vleuten       1923
 2. Van Der Breggen   1912
 3. Vos               1764

Weltrangliste - Teamwertung

(03.10.2018)

 1. Michelton Scott   5037
 2. Boels Dolmans     4984
 3. Sunweb            3938

Weltrangliste - Nationenwertung

(03.09.2018)

 1. Niederlande       8144
 2. Australien        3646
 3. USA               3627

World Tour - Einzelwertung

(03.10.2018)

 1. Van Vleuten       1411
 2. Vos               1394 
 3. Van Der Breggen   1323

World Tour - Teamwertung

(03.10.2018)

 1. Boels Dolmans   4329
 2. Michelton Scott 3973
 3. Sunweb          3269