Nur Froome bereitet Sorgen

Sky räumt in Portugal und Spanien (fast) alles ab

19.02.2018  |  (rsn) - Sechs Siege in fünf Tagen durch vier verschiedene Fahrer. Für das Team Sky könnte die Wochenbilanz kaum besser ausfallen. Bei der Algarve-Rundfahrt gewann der britische Rennstall beide Bergankünfte sowie die Gesamtwertung durch Michal Kwiatkowski, zudem siegte Geraint Thomas im... Jetzt lesen

Brite mit Startschwierigkeiten

Froome fährt in Andalusien den Sky-Kollegen hinterher

18.02.2018  |  (rsn) - Chris Froome (Sky) war bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Andalusien-Rundfahrt das Gesprächsthema Nummer eins. Das lag jedoch nicht an seinen sportlichen Leistungen, sondern vielmehr an seinem Saisondebüt nach Bekanntwerden seines positiven Salbutamol-Tests aus der letztjährigen... Jetzt lesen

De la Cruz holt sich den Zeitfahrsieg

Finale der 5. Etappe der Andalusien-Rundfahrt im Video

18.02.2018  |  (rsn) - David de la Cruz (Sky) hat die abschließende 5. Etappe der Andalusien-Rundfahrt gewonnen. Der Spanier benötigte für den 14,2 Kilometer langen, teilweise über Naturpisten führenden Parcours in Barbate 17:11 Minuten und verwies den Costa-Ricaner Andrey Amador (Movistar) und Stef Clement... Jetzt lesen

Belgier gewinnt 64. Andalusien-Rundfahrt

Wellens verteidigt im Zeitfahren auf Naturstrecke das Rote Trikot

18.02.2018  |  (rsn) - Tim Wellens (Lotto Soudal) hat mit einer überzeugenden Vorstellung am letzten Tag der 64. Andalusien-Rundfahrt (2.HC) sein Rotes Trikot verteidigt und sich damit in Süd-Spanien den Gesamtsieg gesichert. Im abschließenden Zeitfahren der 5. Etappe wurde der Belgier über 14,2 Kilometer mit... Jetzt lesen

Auf 4. Andalusien-Etappe von eins auf drei

Kann sich Poels heute das Rote Trikot noch zurückholen?

18.02.2018  |  (rsn) - Das britische Sky-Team war der große Verlierer der gestrigen 4. Etappe der Andalusien-Rundfahrt. Chris Froome büßte nach einem Plattfuß fünf Kilometer vor dem Ziel alle Chancen auf eine Spitzenplatzierung ein, kurz darauf konnte Wout Poels in der bis zu 15 Prozent steilen Schlussrampe... Jetzt lesen

Oman, Andalusien, Algarve, Haut Var

Vorschau auf die Rennen des Tages / 18. Februar

18.02.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Tour of Oman (2.HC), 6. Etappe - 135,5 KilometerAbgesehen von zwei... Jetzt lesen

Baske Zweiter auf der 5. Etappe der Ruta del Sol

Landas Problem auf dem Pavé hieß Wellens

17.02.2018  |  (rsn) - Auf dem Kopfsteinpflaster war er letztendlich machtlos. Mikel Landa (Movistar) war der aktivste Fahrer im kurzen, giftigen Schlussanstieg der 4. Etappe der Andalusien-Rundfahrt nach Alcala de los Gazules. Gleich zu Beginn der 1,2 Kilometer langen und bis zu 15 Prozent steilen Rampe setzte... Jetzt lesen

Wellens vor Gesamtsieg

Finale der 4. Etappe der Andalusien-Rundfahrt im Video

17.02.2018  |  (rsn) - Tim Wellens (Lotto Soudal) hat nach der 4. Etappe der Andalusien-Rundfahrt (2.HC) beste Chancen auf den Gesamtsieg. Der Belgier setzte sich nach 191,2 KIlometern von Sevilla nach Alcalá de los Gazules in der bis zu 15 Prozent steilen Schlussrampe vor dem Spanier Mikel landa (Movistar)... Jetzt lesen

Andalusien: Froome fällt durch Defekt zurück

Wellens schlägt Landa und holt sich das Rote Trikot

17.02.2018  |  (rsn) - Tim Wellens (Lotto Soudal) hat mit seinem zweiten Saisonsieg das Rote Trikot der Andalusien-Rundfahrt (2.HC) erobert. Der 26-jährige Belgier verwies am Samstag auf der 4. Etappe nach 191,2 Kilometern von Sevilla nach Alcala de los Gazules an der bis zu 15 Prozent steilen und über... Jetzt lesen

Kritik an Fahrweise des Andalusien-Etappensiegers

Barbero fühlt sich von Modolo um den Sieg gebracht

17.02.2018  |  (rsn) - Am ersten Tag der Andalusien-Rundfahrt war es Sacha Modolo (EF Drapac), der sich um seinen Etappensieg betrogen fühlte. Nachdem er jubelnd über den Zielstrich gefahren war, die Jury aber den noch aufkommenden Thomas Boudat (Direct Energie) zum Sieger erklärt hatte, zweifelte der Italiener... Jetzt lesen

Oman, Andalusien, Algarve, Haut Var

Vorschau auf die Rennen des Tages / 17. Februar

17.02.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Tour of Oman (2.HC), 5. Etappe - 152 KilometerHeute ist der Tag der... Jetzt lesen

Italiener gewinnt 3. Andalusien-Etappe

Diesmal jubelt Modolo nicht zu früh

16.02.2018  |  (rsn) - Nachdem er sich zum Auftakt Thomas Boudat (Direct Energie) noch knapp geschlagen geben musste, hat sich Sacha Modolo (EF-Drapac) auf der 3. Etappe der Andalusien-Rundfahrt (2.HC) schadlos gehalten und seinen ersten Saisonsieg feiern können. Der 30-jährige Italiener setzte sich am Freitag... Jetzt lesen

Oman, Andalusien, Algarve

Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. Februar

16.02.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Tour of Oman (2.HC), 4. Etappe - 117 KilometerDie kürzeste Etappe der... Jetzt lesen

Poels fährt am Alto de Allanadas Froome davon

In Andalusien Rollentausch beim Team Sky?

15.02.2018  |  (rsn) - Dass am Ende der 2. Etappe ein Fahrer des Teams Sky den Sieg holen und die Gesamtführung der 64. Andalusien-Rundfahrt übernehmen würde, war keine große Überraschung. Dass dieser Fahrer jedoch nicht Christopher Froome, sondern Wout Poels heißt, hingegen durchaus. Der Niederländer holte... Jetzt lesen

Andalusien-Rundfahrt: Niederländer im Roten Trikot

Poels am Alto de Allanadas nicht zu stoppen

15.02.2018  |  (rsn) - Wout Poels (Sky) hat die erste Kletterprüfung Andalusien-Rundfahrt (2.HC) für sich entschieden. Der Edelhelfer von Chris Froome, der Tagessiebter wurde, setzte sich über 140 Kilometer der 2. Etappe von Otura nach La Guardia de Jaén am Alto de Allanadas (1. Kat.) nach zwei späten... Jetzt lesen

Venturini Sprint-Dritter, Dillier überzeugt als Ausreißer

AG2R fährt in Andalusien auf Angriff

15.02.2018  |  (rsn) - Viel hätte nicht gefehlt und die französische Mannschaft AG2R hätte auf der 1. Etappe der Andalusien-Rundfahrt den sechsten Saisonsieg eingefahren. Beim Fotofinish-Erfolg von Thomas Boudat (Direct Energie) über Sacha Modolo (EF Drapac) fehlten auch Clement Venturini nur wenige Zentimeter... Jetzt lesen

Oman, Andalusien, Algarve

Vorschau auf die Rennen des Tages / 15. Februar

15.02.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Tour of Oman (2.HC), 3. Etappe - 179 KilometerDas dritte Teilstück... Jetzt lesen

Modolo freut sich zu früh

Finale der 1. Etappe der Andalusien-Rundfahrt im Video

15.02.2018  |  (rsn) - Sacha Modolo (EF-Drapac) hat sich nur kurz über seinen vermeintlichen Auftaktsieg bei der Andalusien-Rundfahrt freuen können. Der 30 Jahre alte Italiener von EF-Drapac jubelte zwar nach 197 Kilometern von Mijas nach Granada. Doch zum Etappengewinner wurde der Franzose Thomas Boudat (Direct... Jetzt lesen

Sky-Kapitän verteidigt Andalusien-Start

Froome: “Habe aus dem Peloton nur Zuspruch erhalten“

14.02.2018  |  (rsn) - Chris Froome (Team Sky) rollte mit dem Hauptfeld über den Zielstrich der 1. Etappe der Andalusien-Rundfahrt in Granada. Beim Sieg des Franzosen Thomas Boudat (Direct Energie) hielt sich der Brite aus allen Positionskämpfen heraus. Doch viel mehr als das Etappenergebnis dürften den... Jetzt lesen

Franzose gewinnt Andalusien-Auftakt

Modolo zweifelt Boudats Sieg im Foto-Finish an

14.02.2018  |  (rsn) – Sacha Modolos Freude nach der 1. Etappe der 64. Andalusien-Rundfahrt war nur von kurzer Dauer. Der Italiener von EF-Drapac jubelte nach 197 Kilometern bei der Zieldurchfahrt kurz im Glauben, den Massensprint gewonnen zu haben. Doch schnell wendete der erschrockene Modolo seinen Blick nach... Jetzt lesen

Oman, Andalusien. Algarve

Vorschau auf die Rennen des Tages / 14. Februar

14.02.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Tour of Oman (2.HC), 2. Etappe - 167 KilometerNach dem... Jetzt lesen

Gemeinsamer Start bei der Andalusien-Rundfahrt

Knees unterstützt Froome nicht nur auf dem Rad

13.02.2018  |  (rsn) - Nach einem zweiwöchigen Trainingslager in Neuseeland sowie anschließenden Starts beim Cadel Evans Great Ocean Race und dem vorgelagerten Kriterium auf der Formel-1-Strecke in Melbourne, steht für Christian Knees (Sky) ab Mittwoch mit der Andalusien-Rundfahrt (2.HC) das erste Rennen in... Jetzt lesen

Thomas und Kwiatkowski Sky-Kapitäne an der Algarve

Knees an der Seite von Froome zur Ruta del Sol

09.02.2018  |  (rsn) - Chris Froome (Sky) wird bei seinem Saisondebüt kommende Woche in Süd-Spanien von einem international besetzten Aufgebot unterstützt. Bei der am Mittwoch beginnenden Andalusien-Rundfahrt werden neben dem Briten noch der Niederländer Wout Poels, der Spanier David de la Cruz, der Italiener... Jetzt lesen

“Eine Freude und eine Ehre“

Organisatoren der Ruta del Sol heißen Froome willkommen

07.02.2018  |  (rsn) - Joaquin Cuevas, Organisator der Andalusien-Rundfahrt, hat sich über den angekündigten Start von Chris Froome (Sky) erfreut gezeigt. Gegenüber der Nachrichtenagentur EFE sagte der Spanier, es sei eine "Freude und eine Ehre“, den viermaligen Tour-de-France-Gewinner nach zweijähriger... Jetzt lesen

Keine Neuigkeiten im Salbutamol-Fall

Froome startet bei der Ruta del Sol in die Saison

05.02.2018  |  (rsn) - Chris Froome wird bei der Andalusien-Rundfahrt (14. 18. Feb. / 2.1) in die Saison einsteigen. Das kündigte der 32-jährige Brite auf der Homepage seines Teams Sky an. Vergangene Woche hatte bereits die Gazzetta dello Sport berichtet, dass sich Froome das fünftägige Rennen durch... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Henao Kolumbianischer Meister, Bardet fällt nach Hausunfall aus

05.02.2018  |  (rsn) - Sergio Luis Henao hat bei den Kolumbianischen Meisterschaften seinen Titel im Straßenrennen verteidigt. Der 30-jährige Sky-Profi setzte sich am Sonntag in Medellin nach 228 Kilometern mit 45 Sekunden Vorsprung auf den letztjährigen Dritten Oscar Adalberto Quiroz (Colombia Coldeportes)... Jetzt lesen

Zwei Bergankünfte im Programm

Andalusien-Rundfahrt 2018 wird im Zeitfahren entschieden

28.12.2017  |  (rsn) - Sollte Chris Froome (Sky) bis dahin nicht gesperrt sein, so ist es gut möglich, dass der viermalige Tour-de-France-Sieger seine Saison 2018 am 14. Februar in Andalusien beginnt - genauer im Ort MIjas, wo die Vuelta a Andalucia Ruta Ciclista Del Sol im kommenden Jahr beginnt. Die... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Coppa Sabatini - Gran Premio (1.1, ITA)
  • Hammer Zagreb (2.1, CRO)
  • Tour of China II (2.1, CHN)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(17.09.2018)

 1. Sagan            3612
 2. Alaphilippe      3341
 3. Viviani          3154

Weltrangliste - Nationenwertung

(18.09.2018)

 1.Belgien           13525
 2.Italien           12710
 3.Frankreich        12604 

WorldTour - Einzelwertung

(18.09.2018)

 1. Yates             3072
 2. Sagan             2992
 3. Valverde          2539

WorldTour - Teamwertung

(18.09.2018)

1. Quick-Step Floors  12863
 2. Sky               9753
 3. Bora-hansgrohe    8459

Europe Tour - Einzelwertung

(19.09.2018)

 1. Hofstetter        1023
 2. Pasqualon         1008
 3. Ackermann          935

Europe Tour - Teamwertung

(19.09.2018)

 1. Wanty             4460
 2. Cofidis           3628
 3. Roompot           2843

Europe Tour - Nationenwertung

(19.09.2018)

 1. Italien           5673
 2. Belgien           5468
 3. Frankreich        5116

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(29.07.2018)

 1. Van Vleuten       1735
 2. Van Der Breggen   1695
 3. Moolman-Pasio     1545

Weltrangliste - Teamwertung

(29.07.2018)

 1. Boels Dolmans     4805
 2. Michelton Scott   4598
 3. Sunweb            3253

Weltrangliste - Nationenwertung

(29.07.2018)

 1. Niederlande       7161
 2. Australien        3692
 3. Italien           3488

World Tour - Einzelwertung

(28.07.2018)

 1. Van Der Breggen   1127
 2. Van Vleuten       1077
 3. Spratt            1008

World Tour - Teamwertung

(28.07.2018)

 1. Boels Dolmans   3246
 2. Michelton Scott 3094
 3. Canyon Sram     1728