Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Team Sky: Viele Hürden für Top-Favorit Froome

07.07.2018  |  (rsn) - Das wie immer herausragend stark besetzte Team Sky hat auch diesmal wieder den Top-Favoriten im Kampf um das Gelbe Trikot in seinen Reihen, tritt allerdings auch mit einem „Plan B“ an. Rückblick 2017: Die britische Equipe fuhr den fünften Tour-Gesamterfolg in sechs Jahren ein. Dabei... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Movistar Team: All-In mit Chancen und Risiken

06.07.2018  |  (rsn) - Ein geradezu furchterregend starkes Aufgebot schickt das spanische Movistar-Team ins Rennen. Gleich drei Fahrer kommen für das Gelbe Trikot in Frage und dahinter lauert ein Rundfahrttalent, das sich Hoffnungen auf den Sieg in der Nachwuchswertung machen darf. Rückblick 2017: Die... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

BMC: Erneut alle Mann für Porte

05.07.2018  |  (rsn) - Das BMC-Aufgebot zählt auch in diesem Jahr wieder zu den stärksten und aussichtsreichsten Tour-Teams. Auf fast jedem Terrain sind die acht Starter zu beachten, alle verfolgen jedoch ein übergeordnetes Ziel: das Gelbe Trikot für den australischen Kapitän. Rückblick 2017: Ein schwerer... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Bora-hansgrohe: Holt Sagan sein sechstes Grünes Trikot?

05.07.2018  |  (rsn) - Die Kapitäne sind dieselben und auch die Ziele sind unverändert: Das deutsche Team Bora-hansgrohe tritt mit großen Ambitionen bei dieser Tour an: Etappensiege, Grünes Trikot und die Top Five der Gesamtwertung. Dafür sorgen sollen der dreimalige Weltmeister sowie der zweimalige Gewinner... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Quick-Step Floors: Reihenweise für Etappensiege gut

05.07.2018  |  (rsn) - Die belgische Quick-Step-Floors-Equipe hat gleich eine ganze Reihe von Etappenjägern im Aufgebot, die eine beeindruckende GrandTours-Serie fortsetzen sollen. Im Gesamtklassement will es ein junger Luxemburger wissen. Rückblick 2017: Das war eine Traum-Tour für die belgische Equipe –... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Eine maßgeschneiderte Route für Nibali

05.07.2018  |  (rsn) - Für den ersten GrandTour-Gesamtsieg in der noch jungen Geschichte des Bahrain-Merida-Teams soll ein erfahrener Italiener sorgen, dem die diesjährige Strecke wie auf den Leib geschneidert ist. Rückblick 2017: Ja, Bahrain-Merida nahm tatsächlich an der Tour de France 2017 teil.... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Mitchelton-Scott: Alles fokussiert sich auf Adam Yates

05.07.2018  |  (rsn) - Bei der 105. Tour de France will das australische Team Mitchelton-Scott wieder mit einem Yates für Furore sorgen - diesmal aber bis zum letzten Tag in Paris. Rückblick 2017: Das Team gewann wie 2016 die Wertung des besten Nachwuchsfahrers – dieses Mal allerdings nicht mit Adam, sondern... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Fortuneo-Samsic Die Hoffnungen ruhen auf dem Bergkönig

04.07.2018  |  (rsn) - Der französische Zweitdivisionär Fortuneo-Samsic hofft auf einen Rückkehrer in die Bretagne, der im vergangenen Jahr das Bergtrikot und zweit Etappen der Tour de France gewann. Rückblick 2017: Zum vierten Mal in Folge erhielt das Team aus der Bretagne 2017 eine Einladung zur Tour de... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Direct Energie: Mit einem Rekordmann und einem Voeckler 2.0

04.07.2018  |  (rsn) - Der französische Zweitdivisionär setzt auf eine Mischung aus Erfahrung und Jugend und hat aussichtsreiche Etappenjäger sowie einen Rekordmann in seinem Aufgebot. Rückblick 2017: Mit dem Etappenerfolg von Lilian Calmejane zur Station des Rousses auf der 8. Etappe endete für das Team... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

LottoNL-Jumbo: Riesenpotenzial sorgt für Luxusprobleme

04.07.2018  |  (rsn) - Mit so großen Ambitionen wie schon lange nicht mehr startet LottoNL-Jumbo bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt. Das niederländische Team hat mehrere Etappenjäger und auch Kandidaten für die Gesamtwertung in seinem Aufgebot. Rückblick 2017: Die zurückliegende Tour stellte für... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Katusha-Alpecin: Fragezeichen hinter dem Sieg-Garanten

04.07.2018  |  (rsn) - Mit einem deutschen Sprintzug um den erfolgreichsten Etappenjäger der vergangenen Tour und einem Russen, der die Gesamtwertung anpeilt, tritt Katusha-Alpecin zur 105. Frankreich-Rundfahrt an. Rückblick 2017: Hinter der Schweizer Mannschaft mit deutschem Anstrich liegt eine enttäuschende... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Trek-Segafredo: Sticht das deutsch-niederländische Spitzenduo?

04.07.2018  |  (rsn) - Das US-Team Trek-Segafredo übergibt im Jahr eins nach Alberto Contador die Verantwortung an einen niederländischen Routinier, der zumindest den Sprung in die Top Ten schaffen soll. Seinen ersten Tour-Tagessieg will sich dagegen ein rechtzeitig genesener Deutscher sichern. Rückblick... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Ein dänisches Quartett soll’s richten

04.07.2018  |  (rsn) - Das kasachische Astana-Team tritt zur 105. Auflage der Tour mit einer starken dänischen Fraktion an. Im Gesamtklassement soll es der Siebte von 2013 richten, der ebenfalls aus Dänemark stammt. Rückblick 2017: Eine Tour mit Licht und Schatten. Als Erfolg darf Astana den Etappensieg von... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Cofidis: Wechsel auf der Sprinter-Position

04.07.2018  |  (rsn) - Der Zweitdivisionär wird auch bei der 105. Tour de France wieder von einem französischen Sprinter angeführt. Allerdings gab es dabei einen personellen Wechsel, der dem Team größere Vielseitigkeit bescheren soll. Rückblick 2017: Einen Erfolg konnte Cofidis bereits mit dem Start in... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Dimension Data: Cavendish und die magische 34

03.07.2018  |  (rsn) - Die Mannschaft aus Südafrika hofft auf den besten Sprinter des vergangenen Jahrzehnts, der den Etappenrekord von Eddy Merckx jagt, und auf einen norwegischen Alleskönner, der sich auf fast jedem Terrain wohlfühlt. Rückblick 2017: Top-Sprinter Mark Cavendish plagte sich bis zur Tour mit... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

EF Education First-Drapac: Vaughters will das Gelbe Trikot

03.07.2018  |  (rsn) - Der US-Rennstall von Manager Jonathan Vaughters will diesmal ganz hoch hinaus. Das Gelbe Trikot in Paris soll ein kolumbianischer Allrounder holen, der im vergangenen Jahr als Gesamtzweiter alle überraschte. Rückblick 2017: Das war eine Tour, wie sie sich Teammanager Jonathan Vaughters... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Findet Greipel zu alter Stärke zurück?

03.07.2018  |  (rsn) - Das belgische Lotto-Soudal-Team verlässt sich in diesem Jahr nicht ausschließlich auf die Sprintfähigkeiten seines bisherigen Erfolgsgaranten aus Deutschland, sondern bringt auch eine Reihe erfolgversprechender Ausreißspezialisten mit nach Frankreich. Rückblick 2017: Bei der Tour... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Groupama - FDJ: Mit Sprintpower und Überraschungspotenzial

02.07.2018  |  (rsn) - Die französische WorldTour-Equipe Groupama - FDJ setzt beim Saisonhöhepunkt vor heimischem Publikum auf einen früheren Mailand-Sanremo-Gewinner und einen jungen französischen Aufsteiger. Rückblick 2017: Arnaud Démare sicherte seinem Team gleich auf der 4. Etappe in Vittel einen... Jetzt lesen

Die Aufgebote der 22 Tour-Teams

Wanty – Groupe Gobert: Attacke als Auftrag!

02.07.2018  |  (rsn) - Das belgische Team Wanty - Groupe Gobert ist einer von vier Zweitdivisionären am Start der 105. Tour de France und will bei seiner zweiten Teilnahme nicht durch spektakuläre Ausreißversuche imponieren. Rückblick 2017: Die belgische Equipe bekam im Vorjahr erstmals eine Einladung zur... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Valverde         4168
 2. Yates            3160   
 3. Viviani          3106

Weltrangliste - Nationenwertung

(20.10.2018)

 1.Belgien           14668
 2.Frankreich        13628
 3.Spanien           11867

WorldTour - Einzelwertung

(02.10.2018)

 1. Yates             3072
 2. Sagan             2992
 3. Valverde          2539

WorldTour - Teamwertung

(02.10.2018)

 1. Quick-Step Floors  12863
 2. Sky               9753
 3. Bora-hansgrohe    8459

Europe Tour - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Dupont            1066
 2. Hofstetter        1028
 3. Ackermann         1020

Europe Tour - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Wanty             4113
 2. Cofidis           3434
 3. Androni           3012

Europe Tour - Nationenwertung

(02.10.2018)

 1. Belgien           5705
 2. Italien           5231
 3. Frankreich        4722

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(03.10.2018)

 1. Van Vleuten       1923
 2. Van Der Breggen   1912
 3. Vos               1764

Weltrangliste - Teamwertung

(03.10.2018)

 1. Michelton Scott   5037
 2. Boels Dolmans     4984
 3. Sunweb            3938

Weltrangliste - Nationenwertung

(03.09.2018)

 1. Niederlande       8144
 2. Australien        3646
 3. USA               3627

World Tour - Einzelwertung

(03.10.2018)

 1. Van Vleuten       1411
 2. Vos               1394 
 3. Van Der Breggen   1323

World Tour - Teamwertung

(03.10.2018)

 1. Boels Dolmans   4329
 2. Michelton Scott 3973
 3. Sunweb          3269