Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Eine tolle Rundfahrt, bei der für mich aber zu viel schief lief

11.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Kota Pariaman , West-Sumatra, Indonesien! Die 8. und letzte Etappe der 10. Tour de Singkarak über 158 flache Kilometer mit nur zwei Bergwertungen der vierten Kategorie sollten wir, ähnlich wie gestern, doppelt fahren. Am Morgen die erste Hälfte der Etappe zwei Stunden lang im... Jetzt lesen

Gesamtzweiter bei Tour de Singkarak

Holler glänzt mit Bike Aid in Indonesien

11.11.2018  |  (rsn) - Für den krönenden Abschluss einer starken Woche ihres Teams Bike Aid haben Nikodemus Holler und Lucas Carstensen am Schlusstag der 10. Tour de Singkarak (Kat. 2.2) in Indonesien gesorgt. Das deutsche Duo belegte auf der Schlussetappe der achttägigen Rundfahrt in Pariaman nach 158... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Vom Touristen- in den Überlebensmodus geschaltet

10.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Solok Selatan , West-Sumatra, Indonesien! Am siebten Tag der Rundfahrt stand die Königsetappe über 195 Kilometer und 2500 Höhenmeter mit zwei Bergwertungen der Hors Categorie an, wobei die erste dessen würdig und die zweite nur ein kleiner Hügel war. Außerdem wusste ich aus... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Nach dummem Fehler am Ende mit leeren Händen dagestanden

09.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Payakumbuh , West-Sumatra, Indonesien! Der Startschuss zur kürzesten Etappe der Rundfahrt über nur 105 km fiel erst um 14 Uhr Ortszeit, da Freitag Gebetstag ist und alle islamischen Männer in die Moschee gehen müssen. Die Strecke war fast identisch mit der 4. Etappe des... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Ich habe jeden Kilometer gehasst

08.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Pasaman, West-Sumatra, Indonesien! Nach zwei Etappen für die Klassementfahrer sollte heute ein Tag für die Ausreißer werden, also hieß die Devise ganz klar: Attacke. Die 5. Etappe, wegen Überschwemmungen um 10 auf 150 Kilometer gekürzt, hielt je drei Sprint- und Bergwertungen... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Die 44 Kehren vergingen trotz Regen und Nebel wie im Flug

07.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Agam, West-Sumatra, Indonesien! Heute stand mit 144 km Länge eine eher kurze Etappe auf dem Programm, die jedoch mit der gefürchteten Bergankunft „44 Kelok“ enden sollte. Dabei handelt es sich um einen Anstieg, der vom Maninjau Vulkankratersee in 44 Haarnadelkurven über 650... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Im Finale jedes Korn gespart und die Landschaft genossen

06.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Thana Datar, West-Sumatra, Indonesien! Auf der 3. Etappe über 150 Kilometer mit zwei Bergwertungen (darunter eine echte 1. Kategorie) und wie gewohnt drei Sprintwertungen durfte ich mich wieder in mein Lieblingstrikot kleiden, das Grüne für den Führenden in der Punktewertung.... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Trotz Krämpfen noch auf Platz zwei gesprintet

05.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Dharmasraya, West-Sumatra, Indonesien! Am zweiten Tag stand gleich die längste Etappe auf dem Programm, 204 Kilometer mit zwei harmlos aussehenden Bergwertungen der 3. Kategorie, dazu ein einstündiger Transfer vor und ein dreistündiger nach dem Rennen, es sollte also ein langer... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Ein Massensprint von der Sorte, wie ich sie besonders mag

04.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Sijunjung, West-Sumatra, Indonesien! Der Auftakt der 10. Austragung der Tour de Singkarak führte über 140 Kilometer inklusive einer Bergwertung der 1. Kategorie, die jedoch kaum der Rede wert war. Die Kategorisierung der Anstiege wird hier nämlich nur nach der absoluten Höhe... Jetzt lesen

Müllers Tour-de-Singkarak-Tagebuch

Viele angenehme Erinnerungen an das vergangene Jahr

03.11.2018  |  (rsn) - Hallo aus Bukittinggi, West-Sumatra, Indonesien, Südostasien! Mein Name ist Robert Müller, und ich habe die Ehre, euch hier in den nächsten Tagen exklusiv als Teilnehmer von der Tour de Singkarak berichten zu dürfen. Dabei handelt es sich um die größte Rundfahrt Indonesiens, die in der... Jetzt lesen

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Valverde         4168
 2. Yates            3160   
 3. Viviani          3106

Weltrangliste - Nationenwertung

(20.10.2018)

 1.Belgien           14668
 2.Frankreich        13628
 3.Spanien           11867

WorldTour - Einzelwertung

(02.10.2018)

 1. Yates             3072
 2. Sagan             2992
 3. Valverde          2539

WorldTour - Teamwertung

(02.10.2018)

 1. Quick-Step Floors  12863
 2. Sky               9753
 3. Bora-hansgrohe    8459

Europe Tour - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Dupont            1066
 2. Hofstetter        1028
 3. Ackermann         1020

Europe Tour - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Wanty             4113
 2. Cofidis           3434
 3. Androni           3012

Europe Tour - Nationenwertung

(22.10.2018)

 1. Belgien           5489
 2. Italien           5335
 3. Frankreich        5111

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(20.10.2018)

 1. Van Vleuten       1923
 2. Van Der Breggen   1912
 3. Vos               1764

Weltrangliste - Teamwertung

(20.10.2018)

 1. Boels Dolmans     4984
 2. Michelton Scott   4982
 3. Sunweb            3938

Weltrangliste - Nationenwertung

(03.09.2018)

 1. Niederlande       8144
 2. Italien           3858
 3. USA               3627

World Tour - Einzelwertung

(03.10.2018)

 1. Van Vleuten       1411
 2. Vos               1394 
 3. Van Der Breggen   1323

World Tour - Teamwertung

(03.10.2018)

 1. Boels Dolmans   4329
 2. Michelton Scott 3973
 3. Sunweb          3269