2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007
2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000

Frankreich, 30.06. - 22.07.2012

Tour de France (WT)

Streckenkarte vergrößernDie 99. Tour de France beginnt am 30. Juni mit einem 6,4 Kilometer langen Prolog im belgischen Lüttich und endet am 22. Juli traditionell auf den Champs-Elysees in der französischen Hauptstadt Paris. Nach dem Prolog warten 20 Etappen auf die 198 Fahrer aus 22 Teams. Alles in allem umfasst die diesjährige Auflage 3.497 Kilometer.

Neben je neun Flach- und Bergetappen stehen gleich drei Zeitfahren auf dem Programm. Nicht weniger als 101,5 Kilometer müssen die Profis im Kampf gegen die Uhr bewältigen. Dagegen enden nur drei Etappen mit Bergankünften, zwei davon im Hochgebirge.

Nach dem Beginn in Belgien führt die Strecke nach Nordfrankreich und von dort nach Südosten zuerst in die Vogesen dann in die Alpen, bevor in der letzten Woche die Pyrenäen anstehen. Dazu kommt ein Abstecher in die Schweiz. Erstmals in der Tourgeschichte muss der Col du Grand Colombier bezwungen werden, der erste von sechs Bergen der Ehrenkategorie (HC) bei der Tour de France 2012. Im Streckenprofil stehen außerden so legendäre Anstiege wie der Col de Madeleine, der Col de la Croix de Fer, der Col d’Aubisque, der Col du Tourmalet, der Col d’Aspin und der Col de Peyresourde.

DIE ETAPPEN
30.06.2012   |   Prolog:   Lüttich - Lüttich, 6,4 km (EZF) 01.07.2012   |   1. Etappe:   Lüttich - Seraing, 198,0 km 02.07.2012   |   2. Etappe:   Visé - Tournai, 207,5 km 03.07.2012   |   3. Etappe:   Orchies - Boulogne-sur-Mer, 197,0 km 04.07.2012   |   4. Etappe:   Abbeville - Rouen, 214,5 km 05.07.2012   |   5. Etappe:   Rouen - Saint-Quentin, 196,5 km 06.07.2012   |   6. Etappe:   Épernay - Metz, 207,5 km 07.07.2012   |   7. Etappe:   Tomblaine - La Planche des Belles Filles, 199,0 km 08.07.2012   |   8. Etappe:   Belfort - Porrentruy, 157,5 km 09.07.2012   |   9. Etappe:   Arc-et-Senans - Besançon, 41,5 km (EZF) 10.07.2012   |   1. Ruhetag 11.07.2012   |   10. Etappe:   Mâcon - Bellegarde-sur-Valserine, 197,0 km 12.07.2012   |   11. Etappe:   Albertville - La Toussuire - Les Sybelles, 148,0 km 13.07.2012   |   12. Etappe:   Saint-Jean-de-Maurienne - Annonay Davézieux, 226,0 km 14.07.2012   |   13. Etappe:   Saint-Paul-Trois-Châteaux - Le Cap d’Agde, 217,0 km 15.07.2012   |   14. Etappe:   Limoux - Foix, 191,0 km 16.07.2012   |   15. Etappe:   Samatan - Pau, 158,5 km 17.07.2012   |   2. Ruhetag 18.07.2012   |   16. Etappe:   Pau - Bagnères-de-Luchon, 197,0 km 19.07.2012   |   17. Etappe:   Bagnères-de-Luchon - Peyragudes, 143,5 km 20.07.2012   |   18. Etappe:   Blagnac - Brive-la-Gaillarde, 222,5 km 21.07.2012   |   19. Etappe:   Bonneval - Chartres, 53,5 km (EZF) 22.07.2012   |   20. Etappe:   Rambouillet - Paris Champs-Élysées, 120,0 km
"TOUR DE FRANCE"  |  NACHRICHTEN

Anerkennung für Tour-Sieg 2012

Die Queen schlägt Wiggins zum Ritter

10.12.2013  |  London (dpa) - Bradley Wiggins ist im Londoner Buckingham-Palast von der Queen zum Ritter geschlagen worden. Zum Jahresbeginn war die jetzt vollzogene Zeremonie angekündigt worden. Deshalb durfte sich der erste britische Tour de France-Gewinner und Zeitfahr-Olympiasieger von London seit... Jetzt lesen

Bonus war mit Sky-Team ausgehandelt

Wiggins zahlte Froomes Tour-Präme mit einem Jahr Verspätung

29.11.2013  |  (rsn) – Das Verhältnis zwischen Chris Froome und Bradley Wiggins gilt gelinde gesagt als nicht ganz spannungsfrei. Das belegt auch eine Episode aus dem neuesten Buch des britischen Journalisten David Walsh, der das Team Sky, den Rennstall der beiden Tour-Sieger, in dieser Saison hatte begleiten... Jetzt lesen

Toursieger gewinnt prestigeträchtigste Auszeichnung im britischen Sport

Wiggins zur BBC Sports Personality of the Year gewählt

17.12.2012  |  (rsn) – Bradley Wiggins (Sky) hat den prestigeträchtigsten Auszeichnung im britischen Sport gewonnen. Der Gewinner der diesjährigen Tour de France ist zur BBC Sports Personality of the Year gewählt worden. Wiggins setzte sich bei der von der britischen Rundfunkanstalt BBC organisierten Publikumswahl... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten "Tour de France"
07.12.2012    Wollte Wiggins die Tour verlassen? 13.09.2012    Hollywood will Wiggins´ Leben verfilmen 17.08.2012    Alle weiteren Tour-Tests negativ 29.07.2012    Greipels Gold-Traum geplatzt 28.07.2012    Arndt & Co. zählen zu den Medaillen-Kandidatinnen 26.07.2012    Hondo: Blitz-Comeback nach schwerem Tour-Sturz 26.07.2012    Gretsch: "Das hat Hunger auf mehr gemacht" 25.07.2012    Christian Knees: "Der größte Moment meiner Karriere" 25.07.2012    Greipel schlägt Sagan in Stiphout 25.07.2012    Vansummeren fuhr die Tour mit angebrochenem Rückenwirbel 25.07.2012    Christian Knees: "Dem einen großen Ziel alles untergeordnet" 24.07.2012    Die Queen gratuliert Wiggins zum Tour-Sieg 24.07.2012    Prudhomme: "Sky hat eine neue Ära eingeleitet" 23.07.2012    Hondo: Keine Knochenbrüche im Gesicht 23.07.2012    Folgt nun Gold auf Gelb? 23.07.2012    Nibali: "Ich will alle Grand Tours gewinnen" 23.07.2012    Independent: "Wiggo, König von Frankreich!" 23.07.2012    Froome: "Habe viel bei dieser Tour gelernt" 23.07.2012    Voigt: „Eine unbändige Lust treibt mich an“ 23.07.2012    Evans: "Ich kann die Tour noch einmal gewinnen" 23.07.2012    Auch Klöden und Voigt in Paris auf dem Podium 23.07.2012    Hondo nach Sturz auf Champs Elyseés am Kopf genäht 23.07.2012    Tour-Sieger fahren Oval 23.07.2012    Die Highlights der 20. Tour-Etappe im Video 22.07.2012    Alle Sieger der 99. Tour de France in der Übersicht 22.07.2012    Hondo bei Sturz auf Champs-Elysées kurzzeitig bewusstlos 22.07.2012    "Rule Britannia" in Paris 22.07.2012    Cavendish der Herr der Champs-Élysées 22.07.2012    Wiggins: Evans´ Tour-Sieg war die Inspiration 22.07.2012    "Verdammt noch mal, ich habe die Tour gewonnen" 22.07.2012    Liste der ausgestiegenen Fahrer 22.07.2012    Frankreich liegt Voeckler zu Füßen 22.07.2012    Greipel ragt heraus, Martin mit dem "Fluch des Weltmeisters"
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta kolbi a Costa Rica (2.2, CRC)
  • Tour of Al Zubarah (2.2, QAT)
PROFI-TEAMS

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM