Van der Breggen macht in Imola das Double perfekt

Highlight-Video des WM-Straßenrennens der Frauen

Foto zu dem Text "Highlight-Video des WM-Straßenrennens der Frauen"
Anna van der Breggen wurde in Imola Doppelweltmeisterin. | Foto: Cor Vos

27.09.2020  |  (rsn) - Olympiasiegerin Anna van der Breggen hat sich in Imola ihren zweiten WM-Titel geholt. Nachdem sie bereits am Donnerstag die Goldmedaille im Zeitfahren gewonnen hatte, sicherte sich die Niederländerin auch im WM-Straßenrennen der Frauen das Regenbogentrikot und wurde zum zweiten Mal nach 2018 Weltmeisterin in dieser Disziplin.

Die 30-jährige van der Breggen setzte die entscheidende Attacke bereits auf den letzten 42 Kilometern und erreichte nach einer imponierenden Solofahrt das Ziel im Autodromo Enzo e Dino Ferrari 1:20 Minuten vor ihrer Landsfrau Annemiek van Vleuten, die in einem engem Sprintduell um Silber die Italienerin Elisa Longo Borghini bezwang.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine