Anzeige
Anzeige
Anzeige

Heinschke schließt Tour Alsace auf Rang drei ab

Engelhardt fährt beim GP Kranj auf Rang zwei

25.07.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Prueba Villafranca (1.1):
Luis Leon Sanchez (Astana) hat die Ordiziako Klasika gewonnen. Der Spanier setzte sich in seiner Heimat nach 166 Kilometern rund um Ordizia vor seinen Landsleuten Juan Ayuso (UAE Team Emirates) und Roger Adria (Kern Pharma) durch. Für den 37-jährigen Sanchez war es der erste Saisonsieg.

Tour Alsace (2.2), 5. Etappe:
Leon Heinschke (DSM Development) hat sich auf der flachen Schlussetappe seinen dritten Platz im Gesamtklassement nicht mehr streitig machen lassen. Der 21-Jährige gewann zudem auch die Nachwuchswertung. Den Gesamtsieg sicherte sich der Spanier José Parra (Kern Pharma) vor dem Schweizer Routinier Sebastien Reichenbach (Groupama - FDJ Development). Das letzte Teilstück entschied der Belgier Arnaud De Lie (Lotto Soudal U23) für sich. Zuvor war Johannes Hodapp (Nationalteam / SKS Team Sauerland) bis kurz vor dem Ziel in der Ausreißergruppe des Tages unterwegs gewesen.

Anzeige

GP Kranj (1.2):
Felix Engelhardt (Tirol KTM) hat in Slowenien knapp seinen ersten UCI-Sieg verpasst. Der Deutsche musste sich nach 157 Kilometern rund um Kranj im Sprint einer acht Fahrer starken Ausreißergruppe nur dem Italiener Riccardo Verza (Zalf Euromobil) geschlagen geben. Rang drei ging an den Österreicher Riccardo Vermeulen (Felbermayr - Simplon Wels).

Anzeige
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine
Anzeige