Anzeige
Anzeige
Anzeige

AnzeigeKalterer See/ Südtirol – bis zu 20 % Rabatt für rsn-Leser/innen

Haus am Hang: Saison-Finale für Rad-Feinschmecker

Foto zu dem Text "Haus am Hang: Saison-Finale für Rad-Feinschmecker"
„Haus am Hang“-Chef Matthias Morandell gibt seinen Gästen immer gerne Windschatten... | Foto: hausamhang.it

18.10.2021  |  Im Südtiroler Süden wachsen Palmen, Zypressen und Mandeln, es reifen saftige Äpfel und exzellente Weine. Gut ausgeschilderte Routen durch die hügelige Region entlang der Weinstraße laden zum Radeln ein – von den Serpentinen des Mendel-Passes über die sanften Montiggler Berge bis zu den Ebenen von Eisack und Etsch.

Was gibt es Schöneres, als zum Saison-Finale noch mal ein paar Tage
in der Sonne seine Runden zu drehen – und am Abend ein leckeres Menü zu genießen? Das Vier-Sterne-Hotel „Haus am Hang“ am Kalterer See im sonnigen Südtiroler Süden macht's möglich – und das Ganze auch noch mit Rabatt für die Leserinnen und Leser von radsport-news.com

Für die drei letzten Wochen der Saison 2021 in seinem Haus mitten in den Weinbergen oberhalb des Kalterer Sees hat sich Matthias Morandell ein Herbst-Special ausgedacht: Wer ein langes Wochenende von Donnerstag bis Sonntag bucht, erhält zehn Prozent Rabatt, und wer von Sonntag bis Donnerstag vier Nächte im „Haus am Hang“ verbringt, spart sogar 20 Prozent. Im "rsn-Special" dabei sind geführte Rennrad-Touren (auf Wunsch), dazu Verpflegung für unterwegs und die Wäsche der Radbekleidung.

Die Zimmer sind von 25 bis 50 qm groß,

haben alle einen Balkon oder Garten, natürlich mit kostenlosem W-Lan; die Preise beginnen ab 108 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Halb-Pension - abzüglich der oben genannten Rabatte, die bis zum Saison-Ende am 7. November gelten (bei dann schönem Wetter wird übrigens voraussichtlich um eine Woche verlängert). Bei Ihrer Buchung geben Sie einfach den Rabatt-Code "rsn Südtiroler Herbst Special" an.

Anzeige

Dafür bekommen Sie ein leckeres, regionales Frühstücks-Büffet, am Abend ein Fünf-Gänge-Dinner vom ambitionierten Küchen-Chef Karl Pirpamer, und natürlich geführte Touren (nach Wunsch). Ein großer, absperrbarer Rad-Keller samt Werkstatt sind für das "Roadbike"-Hotel selbstverständlich - ebenso der Wellness-Bereich mit finnischer Sauna, Dampfbad, Kneipp-Kreisel, Ruhe-Zonen und Fitness-Geräten, dazu ein Pool.

Zur Erholung nach der Runde geht’s
in die Cafés und Weinschänken von Kaltern, Tramin und Neumarkt, mit Cappucino, Spritz und tollen Weinen. Wer noch ein wenig Kultur dazu schätzt, sollte schon das nächste Wochenende buchen: Vom 21. bis 23. Oktober findet zum siebten Mal das "Kaltern Pop Festival" statt, in den nächtlichen Gassen, Sälen, Kellern und Bars des Weindorfs - ein Erlebnis für alle, die zeitgenössische Musik lieben. Drei Tage und Nächte lang sind rund 40 internationale Künstler/innen, Chöre, Orchester und Bands zu hören und sehen.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Hotel Haus am Hang
Familie Morandell
St. Josef am See 57
I-39052 Kaltern
Südtirol - Italien

Fon: 0039 0471 96 00 86

E-Mail: info@hausamhang.it
Internet: www.hausamhang.it

Anzeige
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige