Gabel, Lenker, Tretlager, Reifen, Sattel, Laufrad...

Bombtrack: Neue Komponenten-Linie “Seido“

Foto zu dem Text "Bombtrack: Neue Komponenten-Linie “Seido“"
| Foto: Bombtrack Bicycle Company

12.04.2022  |  Die Offroad-Aficionados von Bombtrack in Köln haben sich entschlossen, nun auch Fahrräd-Komponenten zu produzieren. Sie nutzen dabei ihre jahrelange Erfahrung in der Herstellung von hochwertigen Abenteuer-Rädern - und haben die Komponenten-Linie “Seido“ entwickelt.

“Seido“ kommt aus dem Japanischen und bedeutet Präzision
und Genauigkeit. Seido wird hochwertige Komponenten und Zubehör für Zweiräd-Abenteuer in jedem Terrain anbieten - alles vom Lenker bis zum Tretlager, von der Sattelstütze bis zum Sattel.

"Bei der Entwicklung unserer Kollektion versuchen wir nicht, das Rad neu zu erfinden", sagt Jonas Bandke, Produkt-Design-Manager bei Seido: "Unser Ziel ist es, Teile herzustellen, die einem bestimmten Bedarf entsprechen, ohne sie zu übertechnisieren, und sie so breit wie möglich verfügbar zu machen. Und wenn unsere Kundinnen und Kunden dadurch mehr Spaß am Radfahren haben, wissen wir, dass wir unser Ziel erreicht haben!"“

Den Anfang macht die mit Spannung erwartete
MGV-Gabel. Jonas Bandke: "Die beiden wichtigsten Faktoren bei der Wahl einer Adventure-Gabel sind die Reifenfreiheit und die Geometrie, so dass es nicht überrascht, dass die MGV-Gabel beide Kriterien bestens erfüllt."

Der dritte und entwicklungsintensivste Faktor: Die MGV-Gabel kann eine hohe Last bewältigen - bis zu 18 kg auf einem Lowrider-Gepäckträger, durch eine dreifache Käfig-Befestigung, mit einer Vielzahl von Fracht-Konfigurationen. Die Voll-UD-Carbon-Gabel kann an vielen Bombtrack-Rahmen nachgerüstet werden, mit Reifen bis zu einer Größe von 29 x 2,25 Zoll. Dank der zahlreichen Befestigungspunkte sind auch Scheinwerfer oder Schutzbleche montierbar, zudem hat die Gabel eine interne Kabelführung.

"Entstanden aus dem Wunsch, Teile zu produzieren,
die wir nirgendwo anders finden konnten, wuchs Seido parallel zur Entwicklung unserer Bombtrack-Kompletträder", sagt Harald Schmid, Chef der Bombtrack-Mutter "We Make Things" GmbH: "Jetzt können allen von den Lösungen profitieren, die wir entwickelt haben: Seido macht diese Technologien universell verfügbar." 

Im Lauf des Jahres wird das Seido-Sortiment um diese Produkte erweitert:
* ultraleichter Allroad-Laufradsatz Acceleron
* hochbelastbare Reifen Magnon
* Multi-Terrain-Reifen Spade (schlauchlos)
* Bar Tape AB, für mehr Grip bei allen Bedingungen
* leichte, hochdichte Sättel
* viele weitere Zubehör-Teile
.

 
Weitere Informationen

Bombtrack Bicycle Company
We Make Things GmbH
Richard-Byrd-Str. 12
50829 Köln

Fon: 0221/ 5000 57- 20

E-Mail: mail@seido.components.com
Internet: seido-components.com

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Int. Österreich-Rundfahrt - (2.1, AUT)
  • Sibiu Cycling Tour (2.1, ROU)
  • Trofeo Città di Brescia (1.2, ITA)