17. September - Ettenheim/ Ortenau - 11 Strecken, 3 für Mtb

RitzelRock: "SymBadisches" Rad-Event für alle

Foto zu dem Text "RitzelRock:
| Foto: tgaltdorf.de

20.07.2017  |  (rsn) - 17mal ging der "symBadische Radmarathon" in Altdorf am Rand des Schwarzwalds immer Mitte September über die Bühne. Der Termin bleibt, der Name ändert sich.

"Mit dem RitzelRock werden der Altdorfer Radwandertag
und der symBadische Radmarathon in eine neue Generation überführt", sagt Bernhard Neumaier, Vorstand der veranstaltenden Turngemeinde Altdorf e.V.: "Wir haben die bestehende Tradition erhalten, und Neues hinzugefügt - ein Höhepunkt für Hobbyradfahrer aus der ganzen Region."

Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen, insgesamt elf Strecken, auf denen man im Schwarzwald Radsport erleben kann. In Kooperation mit den "Racing Students", dem erfolgreichsten Elite-Amateur-Team im deutschen Straßenradsport, wurden zwei neue Rennrad-Runden ausgearbeitet: "RockStudy" mit 80 km und 1500 hm für Einsteiger, und "RockyMountains" mit 125 km und 2600 hm.

Auch E-Mountainbiker und Pedelec-Fahrer
können auf den Touren tolle Ausblicke erleben. Mountainbiker haben die Wahl zwischen geführten Touren, die in Gruppen gefahren werden oder einer der ausgeschilderten Strecken in eigener Geschwindigkeit zu folgen.

Bei den geführten Touren stellen lokale Guides in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen die Region auf „flowigen“ Abfahrten vor. Start und Ziel aller elf Strecken ist die Stadthalle Ettenheim.

Am Pflingsteck gibt's eine Verpflegungs-Station,
bei der man (mit vorheriger Buchung aus mehreren Gerichten wählen kann; bei kurzfristiger Teilnahme steht ein Tagesgericht zur Verfügung.

"Was alle elf Strecken verbindet, sind der Fahrspaß und das Natur-Erlebnis", so Bernhard Neumaier von der TG Altdorf: "Familien, E-Biker, Mountainbiker und Rennradfahrer - alle kommen garantiert auf ihre Kosten."

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine