PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Vuelta a Espana: Schulterbruch bei van Garderen

Boeckmans nach schwerem Sturz in künstliches Koma versetzt

29.08.2015  |  (rsn) - Nach seinem schweren Sturz auf der 8. Etappe der Vuelta a Espana ist der Belgier Kris Boeckmans in ein künstliches Koma versetzt worden. Dies bestätigte sein Lotto-Soudal-Team am Abend. Boeckmans fuhr 50 Kilometer vor dem Ziel während er aus seiner Trinkflasche trank, in ein Schlagloch,... Jetzt lesen

Vuelta-Urlaubsmagazin von Christian Knees / Teil 7

Reise niemals mit Prominenten

29.08.2015  |  (rsn) - In einem Urlaubsmagazin wird Christian Knees von der Vuelta a Espana, seiner 14. großen Landesrundfahrt, berichten. Im siebten Teil (siehe Foto) schildert der Sky-Profi, weshalb man nie mit Prominenten seinen Urlaub verbringen sollte... Jetzt lesen

70. Vuelta a Espana

Liste der ausgestiegenen Fahrer: 8. Etappe

29.08.2015  |  (rsn) - Zum Start der 70. Vuelta a Espana in Marbella waren am Samstag 198 Rad-Profis angetreten. Längst nicht alle werden am 13. September das Ziel in Madrid erreichen. Sturzverletzungen, Erkrankungen oder ein schwarzer Tag in den Bergen - es gibt viele Gründe, die einen Fahrer zur Aufgabe zwingen... Jetzt lesen

Toursieger bei Vuelta noch nicht in Form

Froome: "Es sind die Beine! Ich fühlte mich ziemlich leer"

29.08.2015  |  (rsn) - In der großen Spitzengruppe erreichte Chris Froome (Sky) das Ziel der 8. Vuelta-Etappe. Doch schlauer dürfte der Toursieger nicht geworden sein, der am Tag zuvor überraschend auf den letzten 1,5 Kilometern 27 Sekunden auf die anderen Top-Favoriten um Nairo Quintana, Alejandro Valverde (beide... Jetzt lesen

D. Martin und van Garderen nach Stürzen raus

Stuyven hält sich aus allem raus und gewinnt die Chaos-Etappe

29.08.2015  |  (rsn) - Jasper Stuyven (Trek) feierte auf der 8. Etappe der 70. Vuelta a Espana seinen größten Karriereerfolg. Der Belgier siegte nach 182,5 Kilometern zwischen Puebla de Don Fadrique und Murcia im Sprint vor Pello Bilbao (Caja Rura) und Kevin Reza (FDJ). Tejay van Garderen (BMC) und Daniel Martin... Jetzt lesen

Anzeige
JEDERMANN-RADSPORT
News   |   Rennkalender   |   Archiv

12./13. September - München - Sport, Musik, Ausstellung, Kinder

Streetlife Festival: "ein 1,5 km langes Wohn- und Spielzimmer"

30.08.2015  |  (Ra, gc) - In zwei Wochen ist es soweit: Am 12. und 13. September verwandelt sich die Münchner Ludwigstraße in ein Stadion. Wo sonst der Autoverkehr das Stadtbild prägt, veranstaltet die Umwelt-Organisation "Green City e.V." gemeinsam mit dem Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt... Jetzt lesen

„Wir müssen einfach jedes Jahr mitfahren – allein schon wegen der tollen Stimmung...“

Cyclassics Hamburg: Seit 20 Jahren am Jedermann-Start

29.08.2015  |  Die Jubiläums-„Cyclassics“ am vergangenen Sonntag in Hamburg haben viele schöne Geschichten aus 20 Jahren Renn-Historie zutage gebracht. Eine der schönsten haben Tanja und Kay Herrmann geschrieben, die man ohne Übertreibung als das „Cyclassics“-Paar bezeichnen darf: Tanja (46) ist bisher jede der 20... Jetzt lesen

6. September - Echternach/ Luxemburg - Online-Meldung bis 3.9.

La Charly Gaul: Auf den Spuren des "Engels der Berge"

29.08.2015  |  (Ra) - Der vor zehn Jahren verstorbene Rad-Profi Charly Gaul, genannt "Engel der Berge", ist Namenspatron eines heuer bereits zum 26. Mal stattfindenden Jedermann-Rennens rund um Echternach in Luxemburg. Der 1932 geborene, vielfache Luxemburger Meister und "Sportler des Jahrhunderts" gewann u.a.... Jetzt lesen

3. bis 5. März 2016 - Totes Meer/ Israel - 155 km, 2200 hm

Gran Fondo Dead Sea: Radeln am tiefsten Punkt der Welt

28.08.2015  |  (Ra) - Wie wär´s mit einem Rennen der etwas anderen Art? Zum vierten Mal macht die italienische "Gran Fondo"-Jedermann-Serie vom 3. bis 5. März 2016 in Israel Station, mit einer 155-km-Runde um das Tote Meer. Start ist in Ein Bokek, auf 400 Metern - allerdings nicht über, sondern unter dem... Jetzt lesen

RADSPORT-MARKT
Markt-News   |   Archiv

Eurobike-News - "Einfach. Alles. Transportieren"

Hinterher: Bike-Trailer "H-tour" ausgezeichnet

29.08.2015  |  Der "H-tour" des Münchner Herstellers "Hinterher" erhielt am Mittwoch auf der weltgrößten Radmesse "Eurobike" einen "Award". Der "H-Tour" ist ein äußerst flexibler Fahrradanhänger für (fast) alle Transport-Aufgaben: Fahrradanhänger + Handwagen + Trolley + Bootswagen + und vieles mehr... Er ist... Jetzt lesen

Rennrad, E-Mtb, Lastenrad, Radträger, Radbrille, Radjacke...

Eurobike: Zwölf "Gold Awards" vergeben

27.08.2015  |  Was für den Radsportler der Sieg bei der Tour de France ist, ist für den Fahrrad- und Zubehör-Anbieter der "Eurobike Gold Award": Die größte Auszeichnung, die ein neues Produkt in der Fahrradwelt erreichen kann. Gestern, am ersten Tag der Eurobike, wurden zwölf Neuheiten... Jetzt lesen

Sieben Räder unter dem UCI-Limit von 6,8 kg am Stand

Storck: "Illegale" Renner auf der Eurobike

25.08.2015  |  Der hessische Rad-Hersteller Storck Bicycle präsentiert in diesen Tagen auf der Eurobike 2015 (noch bis Samstag, 29./ Publikums-Tag) ein "verboten leichtes" Rennrad-Programm. Die zwölf auf dem Messestand (Halle A3/ 100) gezeigten Rennräder haben ein Durchschnittsgewicht von 6,7 kg (natürlich... Jetzt lesen

RADSPORT MOBIL

Für alle, die viel unterwegs sind und immer auf dem Laufenden bleiben wollen, bieten wir einen mobilen Service:

Radsport-Nachrichten und der Live-Ticker auf Ihrem Handy oder Smartphone

mobil.radsportnews.com

SEITE DURCHSUCHEN
NEWSLETTER

Lassen Sie sich jeden Montag von unserem Newsletter über die Ereignisse des Wochenendes informieren.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • GP Ouest France - Plouay (1.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Schaal Sels (1.1, BEL)
  • Ronde van Midden-Nederland (1.2, NED)
  • Croatia-Slovenia (1.2, SLO)
  • Tour do Rio (2.2, BRA)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

WorldTour

(23.08.2015)

 1. Valverde          532
 2. Froome            422
 3. Contador          407
 4. Quintana          365
 5. Kristoff          323
 6. Rodriguez         322
 7. Van Avermaet      332
 8. Porte             314
 9. Thomas            283
10. Faria Da Costa    274
11. Spilak            269
12. Degenkolb         265
13. Aru               263 
14. Pinot             249
15. Sagan             229
16. Uran              221
17. Pozzovivo         210
18 Greipel            203
19. Kwiatkowski       195       
20. Zakarin           194
21. Bardet            192
22. Mollema           190
23. Alaphilippe       180
24. Izagirre          173
25. Stybar            172

WorldTour Teams

(23.08.2015)

 1. Sky              1246
 2. Movistar         1242
 3. Katusha          1190
 4. Etixx-Quick Step  908
 5. Tinkoff-Saxo      791
 6. BMC               788
 7. Astana            715
8. Lotto Soudal       564
9. Orica GreenEdge    507
10. Ag2R              501
11. Giant-Alpecin     492
12. Lampre Merida     486
13. Trek Factory      437
14. FDJ               353
15. Lotto NL-Jumbo    333
16. Cannondale-Garmin 267 
17. IAM               187

WorldTour Nationen

(23.08.2015)

 1. Spanien          1582
 2. Großbritannien    973
 3. Kolumbien         814
 4. Italien           769
 5. Frankreich        757
 6. Belgien           755
 7. Australien        717
 8. Niederlande       693
 9. Deutschland       550
10. Norwegen          323
11. Tschechien        306
12. Slowenien         294
13. Portugal          274
14. Schweiz           270
15. Polen             258
16. Russland          257
17. Slowakei          229
18. USA               154
19. Dänemark          113
20. Kanada            102
21. Costa Rica         91
22. Irland             75
23. Luxemburg          50
24. Ukraine            40
25. Südafrika          39 

Europe Tour

(13.08.2015)

 1. Theuns           566
 2. Bouhanni         465
 3. Claeys           362
 4. Kump             344
 5. Roglic           337
 6. Buts             333
 7. Coquard          332
 8. Polivoda         303
 9. Fedrigo          287
10. Shalunov         268
 :

20. Mühlberger       230
28. Gerdemann        210
50. Pöstlberger      155

Europe Tour Teams

(13.08.2015)

1. Kolss-BDC        1266
2. Topsport Vlaan.  1230
3. RusVelo          1148
4. Bretagne         1107
5. Cofidis          1035
6. Caja Rural        951
7. CCC               934
8. Verandas          846
9. Cult              833
10. Europcar         831
:
17. Bora-Argon 18    605
19. Felbermayr       546
32. Roth-Skoda       402
38. Vorarlberg       339
47. Tirol            267
49. Amplatz          262
55. Stölting         204
63. Kuota Lotto      166
70. Rad Net          139
71. Leopard          138
73. Hrinkow          133
93. Differdange       86

Europe Tour Nationen

(13.08.2015)

 1. Belgien          2030
 2. Frankreich       1903
 3. Italien          1428
 4. Spanien          1317
 5. Russland         1247
 6. Slowenien        1133
 7. Niederlande      1122
 8. Ukraine          1067
 9. Dänemark         1048
10. Polen            1044 
 :
12. Deutschland       688
14. Österreich        669
25. Schweiz           189 

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste

(28.06.2015)

 1. Armitstead      958
 2. Brennauer       951
 3. Johansson       915
 4. Van Der Breggen 872
 5. D´Hoore         841
 6. Wild            812
 7. Vos             811
 8. Longo Borghini  688 
 9. Bronzini        655
10. Amialiusik      633  
:
26. Worrack         356
30. Häusler         280

Weltrangliste Teams

(28.06.2015)

 1. Rabobank-Liv    2775
 2. Boels Dolmans   2699
 3. Velocio-SRAM    2530
 4. Wiggle Honda    2525
 5. Orica-AIS       1567
 6. Bigla           1460
 7. Hitec Products  1280
 8. Liv Plantur     1056
 9. Unitedhealthcare 790
10. Optum            747
:
27. Feminine          66
37. Radunion Vitalogic 7

Weltrangliste Nationen

(28.06.2015)

 1. Niederlande     3682
 2. Italien         2201
 3. USA             2157
 4. Deutschland     1701
 5. Frankreich      1420
 6. Australien      1416
 7. Belgien         1306
 8. Großbritannien  1267
 9. Schweden        1003
10. Kanada           735
:
24. Schweiz          161
34. Österreich        80

Weltcup

(28.06.2015)

 1. Armitstead      315
 2. Longo Borghini  296
 3. Van Der Breggen 290
 4. Van Vleuten     226
 5. Amialiusik      225
 6. D´Hoore         220
 7. Ferrand Prevot  175
 8. Olds            140
 9. Bronzini        130
10. Cecchini        122
11. Wild            120
12. Van Dijk        120
13. Moolman         120
14. Guarnier        119
15. Pieters         100
 :
26. Neff             50 
49. Kasper           18
55. Worrack          12
72. Brennauer         2

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM