PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Etappendritter in St. Ulrich

Pinot: Das Giro-Podium ist zum Greifen nah

26.05.2017  |  (rsn) - Thibaut Pinot (FDJ) konnte mit dem Ausgang der 18. Etappe des 100. Giro d’Italia ausgesprochen zufrieden sein. Der Franzose machte als Tagesdritter in St. Ullrich 1:02 Minuten auf das sich im Finale belauernde Favoritentrio Tom Dumoulin (Sunweb), Nairo Quintana (Movistar) und Vincenzo Nibali... Jetzt lesen

Giro: Luxemburger muss Weiß an Yates abtreten

Jungels: "Ein sehr enttäuschender Tag für mich"

26.05.2017  |  (rsn) - Bis zur gestrigen 18. Etappe des 100. Giro d’Italia saß das Weiße Trikot fest auf Bob Jungels Schultern. Der Luxemburgische führte mit einer eintägigen Unterbrechung seit dem vierten Teilstück die Nachwuchswertung der Italien-Rundfahrt an und war auf gutem Weg, wie schon bei seinem... Jetzt lesen

Die letzte Bergankunft wartet

Video-Vorschau auf die 19. Giro-Etappe

26.05.2017  |  (rsn) - Auf der 19. Etappe des 100. Giro d´Italia geht der Kampf um das Rosa Trikot in seine nächste Runde. Nachdem er auch gestern alle Angriffe souverän pariert hat, wird Tom Dumoulin (Sunweb) heute vor allem im 15,5 Kilometer langen und bis zu 14 Prozent steilen Schlussanstieg des 191 Kilometer... Jetzt lesen

Anzeige
Holen Sie sich jetzt unsere kostenlose App für Android und Apple
JEDERMANN-RADSPORT
News   |   Rennkalender   |   Archiv

26. September - Bayreuth - Jedermann-Zeitfahren - 21,3 Kilometer

Contre La Montre: "Besiege die Uhr!"

26.05.2017  |  (Ra) - Auch in diesem Jahr geht der Zeitfahr-Wettbewerb "Contre La Montre" am letzten September-Sonntag von der Startrampe. Das "Team Icehouse" veranstaltet das Jedermann-Einzel-Zeitfahren auf einer gut 21 Kilometer langen, komplett gesperrten Strecke bei Bayreuth. Vom Start in Tröbersdorf... Jetzt lesen

26. September - Bayreuth - Jedermann-Zeitfahren - 21,3 Kilometer

Contre La Montre: "Besiege die Uhr!"

26.05.2017  |  (rsn) - In vier Monaten geht der Zeitfahr-Wettbewerb "Contre La Montre" wieder von der Startrampe. Das "Team Icehouse" veranstaltet das Jedermann-Einzel-Zeitfahren auf einer gut 21 Kilometer langen, komplett gesperrten Strecke bei Bayreuth. Vom Start in Tröbersdorf geht´s über Obernsees nach... Jetzt lesen

26. September - Bayreuth - Jedermann-Zeitfahren - 21,3 Kilometer

Contre La Montre: "Besiege die Uhr!"

26.05.2017  |  (Ra) - Auch in diesem Jahr geht der Zeitfahr-Wettbewerb "Contre La Montre" am letzten September-Sonntag von der Startrampe. Das "Team Icehouse" veranstaltet das Jedermann-Einzel-Zeitfahren auf einer gut 21 Kilometer langen, komplett gesperrten Strecke bei Bayreuth. Vom Start in Tröbersdorf... Jetzt lesen

RADSPORT-MARKT
Markt-News   |   Archiv

Kollektion "Boubou" - aus afrikanischen Wax-Cotton-Stoffen

Café du Cycliste: Rennkappen "mit der Energie Afrikas"

23.05.2017  |  Einen neuen Ansatz, um die Casquette, die Rennkappe, der Teil der Radsportbekleidung mit dem höchsten Symbol-Charakter, modern zu gestalten, hat die Radsportbekleidungsmarke "Café du Cycliste" aus Nizza gefunden: Jede Kappe wird aus einem Stück authentischem afrikanischen Wax-Cotton-Stoff... Jetzt lesen

Rennrad-Urlaub auf einem alten toskanischen Landgut

Massa Vecchia: Durch Eichenwälder, Olivenhaine und Weinberge

21.05.2017  |  Toskana - war ich schon, kenn´ ich schon, denkt jetzt wohl so mancher Rennradler. Aber es gibt dort durchaus noch ein paar Ecken, die nicht jeder kennt - zum Beispiel die Maremma, ganz im Süden der Wein-Region, abseits der bekannten Touristen-Ziele. Im Herzen der Provinz Grosseto rollt der... Jetzt lesen

Charity-Auktion - mit Autogramm von Ralf Hütter

Kraftwerk: versteigert signierte Fotografie der „Tour de France“-Platte

19.05.2017  |  Unter dem Motto „Der Soundtrack deines Lebens“ trifft bei Kai Schäfers Projekt „worldrecords - made in germany“ legendäre Musik auf klasse Fotografie. Seit 2010 lichtet der Düsseldorfer Fotograf für seine Serie die großen Alben der Musikgeschichte auf zeitgenössischen Plattenspielern ab. Zum... Jetzt lesen

RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
NEWSLETTER

Lassen Sie sich jeden Montag von unserem Newsletter über die Ereignisse des Wochenendes informieren.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d'Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • An Post Rás (2.2, IRL)
  • Tour des Fjords (2.1, NOR)
  • Baloise Belgium Tour (2. HC, BEL)
  • Flèche du Sud (2.2, LUX)
  • Horizon Park Race for Peace (1.2, UKR)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste

(21.05.2017)

 1. Van Avermaet     4982
 2. Sagan            4649
 3. Valverde         4349
 4. Froome           3571
 5. Quintana         3014

WorldTour

(20.05.2017)

 1. Van Avermaet     2528
 2. Valverde         1995
 3. Kwiatkowski      1701
 4. Gilbert          1670
 5. Porte            1362

WorldTour Teams

(20.05.2017)

 1. Quick-Step       7480
 2. BMC              4349
 3. Orica-Scott      4857

WorldTour Nationen

(20.05.2017)

keine Wertung für diese 
Kategorie ab Saison 2016/17

Europe Tour

(21.05.2017)

 1. Bouhanni        1341
 2. Colbrelli       1057
 3. Dupont          1034

Europe Tour Teams

(21.05.2017)

 1. Cofidis          3659
 2. Direct Energie   2999
 3. Androni          2727

Europe Tour Nationen

(21.05.2017)

1.  Frankreich       6527
2.  Belgien          5646
3.  Italien          5421

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste

(21.05.2017)

 1. Van Der Breggen 1214
 2. Vos             1062
 3. Van Vleuten     1046
 4. Longo Borghini  1025
 5. Niewiadoma      1011

Weltrangliste Teams

(21.05.2017)

 1. Boels Dolmans   3832
 2. Sunweb          2795
 3. Wiggle High5    2655

Weltrangliste Nationen

(21.05.2017)

 1. Niederlande     4747
 2. Italien         2969
 3. USA             2763

Women's WorldTour

(21.05.2017)

 1. Van Der Breggen  544
 2. Rivera           528
 3. Van Vleuten      469

Women's WorldTour Teams

(21.05.2017)

 1. Boels Dolmans   1458
 2. Sunweb           850
 3. Wiggle High5     845

Women's WorldTour Nationen

(21.05.2017)

keine Wertung für diese 
Kategorie ab Saison 2016/17