PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Meisen 15., Walsleben und Weber prägen erste Runden

Pauwels gewinnt Superprestige-Premiere in der „Eau Rouge“ von Spa

23.11.2014  |  (rsn) - Fünf Mal Michael Schumacher, fünf Mal Ayrton Senna und nun ein Mal Kevin Pauwels: Der Belgier vom Team Sunweb-Napoleon Games hat den erstmals ausgetragenen Superprestige-Cross auf der berühmten Formel-1-Rennstrecke von Spa-Francorchamps gewonnen. Pauwels erreichte den oberen Ausgang der... Jetzt lesen

Mraouni gewinnt die letzte Etappe

Ndiyasenga triumphiert bei 6. Tour du Rwanda

23.11.2014  |  (rsn) – Valens Ndiyasenga (Rwanda Karisimbi) hat als erster heimischer Fahrer die Tour du Rwanda (2.2) gewonnen. Der 20-jährige Ruander behauptete auf der abschließenden 7. Etappe sein Gelbes Trikot, das er seit seinem Sieg auf der 2. Etappe trug, und feierte den bisher größten Erfolg seiner... Jetzt lesen

RSN-Rangliste, Platz 50: Ben Gastauer

Dauerbrenner imponierte nicht nur mit starker Tour-Premiere

23.11.2014  |  (rsn) – Von Februar bis Oktober nahm Ben Gastauer (Ag2R) an 27 UCI-Wettbewerben mit insgesamt 80 Renntagen teil – und keinen musste er vorzeitig beenden. Doch nicht nur deshalb bilanzierte der Dauerbrenner gegenüber radsport-news.com zufrieden: „Es war für mich eine sehr gute Saison.“ Denn der... Jetzt lesen

Cross-Weltcup: Walsleben wird Achter

Van Aert ist in Koksijde eine Klasse für sich

22.11.2014  |  (rsn) - Wout Van Aert (Vastgoedservice – Golden Palace) avanciert mehr und mehr vom großen Hoffnungsträger der belgischen Cross-Zukunft zum Überflieger der Querfeldein-Gegenwart. Der 20-jährige U23-Welt- und Europameister hat in Koksijde seinen bislang größten Erfolg im Elitebereich eingefahren und... Jetzt lesen

RSN-Rangliste, Platz 50: Emanuel Buchmann

Eine komplette Saison auf hohem Niveau

22.11.2014  |  (rsn) – Emanuel Buchmann (Rad Net Rose) zählt spätestens nach der Saison 2014 zu den großen deutschen Rundfahr-Talenten. Der 22-Jährige fuhr bei gleich mehreren Mehretappenrennen unter den besten Zehn und feierte bei der Okolo Jiznich Cech (2.2) auch einen Etappensieg. „Meine Bilanz fällt sehr... Jetzt lesen

Anzeige
JEDERMANN-RADSPORT
News   |   Rennkalender   |   Archiv

16. August 2015 - Lenzerheide/ Engadin - 110 km, 2665 hm; 186 km, 3820 hm

Alpen-Challenge: Die Rückkehr der mythischen Pässe

23.11.2014  |  (Ra, ssp) - «Wenn Du niedergeschlagen bist, (...), wenn die Arbeit nur noch monoton ist, wenn Dir es fast sinnlos erscheint, überhaupt noch zu hoffen, dann setz dich einfach aufs Fahrrad, um die Straße herunterzujagen, ohne Gedanken an irgendetwas - außer Deinen wilden Ritt.» Dieses schöne Zitat von... Jetzt lesen

neun Rennen 2015 - Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Rotterdam...

Rad Race: doppelte Girl Power

22.11.2014  |  (Ra) - "2 für 1" - zwei Startplätze für eine Anmeldung gibt´s im kommenden Jahr bei der Fixie-Rennserie "Rad Race". "Aber sorry Jungs, leider nur für Girls", sagt Taha Sonnenschein vom Veranstalter in Münster: "Jedes Girl meldet eine weitere Frau kostenlos fürs gleiche Rennen mit an." Und so... Jetzt lesen

August 2015 - Pyrenäen, Alpen, Dolomiten - je ca 300 km

Haute Route Compact: drei kleine Schwestern

21.11.2014  |  (Ra) - Die drei Haute-Route-Etappen-Rennen (Alpen, Pyrenäen, Dolomiten) bekommen jede eine kleine Schwester: die "Haute Route Compact" - jeweils zwei- bis dreitägige Rennen, auf ausgewählten Etappen der "großen" Haute-Route-Touren. Die "Pyrenäen Compact" findet am 15. und 16. August 2015 auf einer... Jetzt lesen

10. Mai 2015 - Bergamo - 89 km, 129 km, 162 km

Gran Fondo Felice Gimondi: Anmeldung läuft

20.11.2014  |  (Ra) - Seit heute früh neun Uhr läuft die Online-Anmeldung zur 19. Ausgabe des "Gran Fondo Felice Gimondi" am 10. Mai 2015 in Bergamo (Link siehe unten). Und es könnte sein, dass die Startplätze für die drei Strecken diesmal noch schneller vergeben sind als im Vorjahr: Um den 50. Jahrestags seines... Jetzt lesen

RADSPORT-MARKT
Markt-News   |   Archiv

Neu-Auflage des meistverkauften deutschen Skilanglauf-Buchs

Peter Schlickenrieder: Skilanglauf für Einsteiger

23.11.2014  |  Wie beginne ich mit Skilanglauf? Warum ist Skilanglauf so gesund? Was muss ich beim Material beachten? Im Oktober 2006 brachte Peter Schlickenrieder, Silbermedaillen-Gewinner in Salt Lake City 2002, sein Sachbuch „Skilanglauf für Einsteiger“ heraus, das schnell zum meistverkauften Skilanglauf-Buch... Jetzt lesen

"Hoffnung. Ehre. Ruhm. Das Feld jagt Dich..." - neue Motivations-Videos

Sufferfest: "The Hunted" auf Deutsch

21.11.2014  |  Du gehörtest noch nie zu denjenigen, die sich mit einer Position im Míttelfeld zufrieden geben. Du brauchst den – Du BIST der – Ausbrecher-Künstler. Du sehnst Dich nach jenem Gefühl der Entschlossenheit, wenn Du versuchst zu entkommen. Das Glücksgefühl, wenn Dir die Freiheit gewährt wird, und der... Jetzt lesen

279 Kilometer Loipen in einer der besten Langlauf-Gegenden der Welt

Dorint Resort Seefeld: Spezial-Arrangement Langlauf

20.11.2014  |  Langlaufen, vor allem Skaten, ist ein beliebter Wintersport bei Rennradfahrern. Und in den fünf Orten der Olympia-Region Seefeld finden Langläufer seit vielen Jahren Bedingungen, die europaweit nahezu einmalig sind: 279 bestens präparierte Loipen-Kilometer in allen Schwierigkeitsgraden, vom Anfänger... Jetzt lesen

RADSPORT MOBIL

Für alle, die viel unterwegs sind und immer auf dem Laufenden bleiben wollen, bieten wir einen mobilen Service:

Radsport-Nachrichten und der Live-Ticker auf Ihrem Handy oder Smartphone

mobil.radsportnews.com

SEITE DURCHSUCHEN
NEWSLETTER

Lassen Sie sich jeden Montag von unserem Newsletter über die Ereignisse des Wochenendes informieren.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Sharjah Tour (2.2, UAE)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

WorldTour

(14.10.2014)

 1. Valverde          686
 2. Contador          620
 3. Gerrans           478
 4. Rui Costa         461
 5. Nibali            392
 6. Quintana          346
 7. Froome            326
 8. Kristoff          321
 9. D. Martin         316
10. Péraud            300

WorldTour Teams

(14.10.2014)

 1. Movistar         1440
 2. BMC              1212
 3. Tinkoff-Saxo     1186
 4. OP - QS          1016
 5. Orica Greenedge   953
 6. Katusha           938
 7. Ag2R              919
 8. Giant-Shimano     905
 9. Sky               890
10. Astana            823

WorldTour Nationen

(14.10.2014)

 1. Spanien          1834
 2. Italien          1070
 3. Belgien          1006
 4. Frankreich        987
 5. Niederlande       957
 6. Australien        869
 7. Kolumbien         814
 8. Großbritannien    721
 9. Deutschland       640
10. Polen             565

Europe Tour

(25.10.2014)

 1. Van Asbroeck     764
 2. Colbrelli        708
 3. Rebellin         435
 4. Nielsen          428
 5. Finetto          426
 6. Chavanel         410
 7. Simon            377
 8. Ponzi            368
 9. Zakarin          349
10. Lindeman         327

Europe Tour Teams

(25.10.2014)

 1. Topsport Vlaan. 2036
 2. Wanty           1538
 3. Cofidis         1401
 4. Neri Sottoli    1275
 5. IAM             1268
 6. Bardiani CSF    1219
 7. CCC Polsat      1182
 8. RusVelo         1165
 9. NetApp-Endura   1000
10. Bretagne-Séché   946

Europe Tour Nationen

(25.10.2014)

 1. Italien         3061
 2. Belgien         2871
 3. Frankreich      2227
 4. Spanien         1760
 5. Niederlande     1759
 6. Russland        1702
 7. Polen           1657
 8. Ukraine         1590
 9. Slowenien       1487
10. Dänemark        1228

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste

(19.10.2014)

 1. Vos            1363
 2. Johansson      1315
 3. Arminstead      923
 4. Wild            877
 5. Brennauer       846
 6. Van Der Breggen 839
 7. Bronzini        829
 8. Ferrand Prevot  815
 9. Olds            792
10. Longo Borghini  659

Weltrangliste Teams

(19.10.2014)

 1. Rabobank-Liv    3422
 2. Specialized     2230
 3. Boels Dolmans   2102
 4. Orica - AIS     1926
 5. Giagnt Shimano  1914
 6. Hitec Products  1431
 7. Wiggle Honda    1252
 9. Astana BePink   1129
 9. Ale Cipollini   1176
10. Estado De Mexico 851 

Weltrangliste Nationen

(19.10.2014)

 1. Niederlande     4073
 2. Italien         2389
 3. USA             2142
 4. Deutschland     1679
 5. Großbritannien  1436
 6. Frankreich      1411
 7. Schweden        1408
 8. Belgien         1001
 9. Australien       999
10. Russland         795

Weltcup

(19.10.2014)

 1. Armitstead      515
 2. Johansson       390
 3. Vos             370
 4. Van Der Breggen 346
 5. Wild            290
 6. Ferrand-Prevot  285
 7. Van Dijk        269
 8. Longo Borghini  255
 9. Blaak           225
10. Bronzini        225

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM