Weltmeister gewinnt schweres Vuelta-Zeitfahren

Tony Martin in WM-Form, Quintana verbremst sich, Contador in Rot

Tony Martin (Omega Pharma Quick Step) scheint für die Straßen-WM vom 21.-29. September in Ponferrada/Spanien gerüstet zu sein. Der 29 Jahre alte Wahlschweizer bestand den letzten großen Test und gewann das einzige lange Einzelzeitfahren der 69. Vuelta in Borja. Jetzt lesen

21. September - Wien - 45 km, 70 km

Velothon Vienna: Startplätze +
Trikots zu gewinnen

Mit dem "Velothon Vienna" am 21. September feiert Wien eine Premiere. Radsport-aktiv.de verlost fünf Startplätze für eine Strecke nach Wahl, und fünf Original-"Velothon Vienna"-Trikots. Die beiden Strecken der Rad-Ausfahrt über 45 oder 70 Kilometer führen vom Burgtheater vorbei an vielen Jetzt lesen

Boels Tour: Brennauer & Worrack auf Podium

Zeitfahrweltmeisterin Van Dijk meldet sich zurück an der Spitze

Gut drei Wochen bevor sie in Ponferrada ihren Titel als Zeitfahr-Weltmeisterin verteidigen will, hat sich Ellen Van Dijk eindrucksvoll an der Spitze der Favoritinnenliste zurückgemeldet. Die Niederländerin, die in den vergangenen Monaten gerade in ihrer Paradedisziplin einige Niederlagen einstecken Jetzt lesen

Wagners Vuelta-Audio-Tagebuch / Ruhetag

...dann wird das kein lockeres Ründchen

Robert Wagner (Belkin) bestreitet seine dritte Vuelta a España. Auf radsport-news.com führt der 31-Jährige ein Audio-Tagebuch von der letzten großen Rundfahrt der Saison. In seinem aktuellen Beitrag blickt Wagner auf die 9. Etappe sowie seinen Ruhetag zurück und gibt einen Ausblick auf das Jetzt lesen

Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Nerz-Vuelta-Tagebuch/ 10. Etappe

Das Zeitfahren wurde zu einem sehr gefährlichen Ritt

02.09.2014  |  (rsn) – Heute stand nach dem Ruhetag ein 36,7 Kilometer langes Einzelzeitfahren auf dem Programm. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung, da ich auf die Klassementfahrer nur wenig Zeit verloren habe und am Ende Rang 19 belegte. Dazu kam noch, dass ich bei den gefährlichen Stellen nicht volles... Jetzt lesen

Schlechte Straßen im Vuelta-Zeitfahren

Cancellara: „Mir ging es heute nur um meine eigene Sicherheit"

02.09.2014  |  (rsn) – Der Schweizer Fabian Cancellara (Trek) hat die Organisatoren der Vuelta für die Straßenwahl im Einzelzeitfahren kritisiert. „Das waren ganz schlechte Straßen. Dieser Asphalt, der hat nichts in einem Zeitfahren zu suchen“, sagte der Berner nach dem Rennen, das er auf Rang drei hinter Tony... Jetzt lesen

Alle Proben werden eingefroren

Keine positiven Tests bei der Tour de France

02.09.2014  |  Berlin (dpa) - Alle Dopingtests der diesjährigen Tour der France waren negativ, teilte der Internationale Radsport-Verband (UCI) mit. Insgesamt wurden bei der Tour 719 Proben genommen, im Vorjahr waren es 622. Von den diesjährigen Tests seien 197 vor der Tour für den Athleten-Blutpass... Jetzt lesen

Specialized-Frauen komplettieren Podest

Bronzini sprintet an der Ardeche am schnellsten

02.09.2014  |  (rsn) – Giorgia Bronzini (Wiggle-Honda) hat in Beauchastel die 1. Etappe der Ardeche-Rundfahrt gewonnen. Die italienische Ex-Weltmeisterin setzte sich im Sprint vor der Australierin Tiffany Cromwell (Nationalteam) und der US-Amerikanerin Tayler Wiles (Mix-Mannschaft) durch. Damit verpassten genau... Jetzt lesen

Quintana gestürzt, Contador Gesamtführender

Tony Martin wird im Vuelta-Zeitfahren seiner Favoritenrolle gerecht

02.09.2014  |  (rsn) – Tony Martin (Omega Pharma Quick Step) hat das 36,7 Kilometer lange Einzelzeitfahren bei der Vuelta gewonnen. Der Zeitfahrweltmeister setzte sich auf der 10. Etappe in seiner Paradedisziplin mit 15 Sekunden Vorsprung auf seinen kolumbianischen Teamkollegen Rigoberto Uran und den Schweizer... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Fränk Schleck und Zoidl bleiben bis 2016 beim Team Trek

02.09.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: André Cardoso, Theo Bos...02. September +++ Fränk Schleck und Riccardo Zoidl haben ihre Verträge... Jetzt lesen

Vuelta a Espana: Stürmt Froome an die Spitze?

Kampf um das Rote Trikot geht im Zeitfahren in die nächste Runde

02.09.2014  |  (rsn) - Blickt man auf den Stand in der Gesamtwertung bei der diesjährigen Vualta a Espana so läuft es wie erwartet auf einen Fünfkampf um den Gesamtsieg hinaus. Derzeit hat der Topfavorit Nairo Quintana (Movistar) die Polo Position inne, aber sein Vorsprung auf die Konkurrenz vor dem Zeitfahren am... Jetzt lesen

Anzeige
JEDERMANN-RADSPORT
News   |   Rennkalender   |   Archiv

21. September - Wien - 45 km, 70 km -

Velothon Vienna: Startplätze + Trikots zu gewinnen

02.09.2014  |  (Ra) - Mit dem "Velothon Vienna" am 21. September feiert Wien eine Premiere im Kreis der weltgrößten Jedermann-Rad-Veranstaltungen. Radsport-aktiv.de verlost zusammen mit dem Veranstalter Lagardere Unlimited fünf Startplätze für eine Strecke nach Wahl, und fünf Original-"Velothon Vienna"-Trikots.... Jetzt lesen

funktionstüchtige Fahrräder, Werkzeug und Helfer gesucht

Fahrräder für Afrika: Drahtesel wirtschaften nachhaltig...

01.09.2014  |  (Ra) - Nur noch wenige Wochen, und die Rad-Saison geht zu Ende, der Renner kommt wieder in den Keller. Steht da nicht im Eck noch ein altes Rad, das Sie seit Jahren auf Ebay verkaufen möchten - aber einfach nicht dazu kommen... Aber es gibt eine bessere Verwendung für den treuen Drahtesel, als im... Jetzt lesen

20. September - Mendel/ Südtirol - 13 km, 1363 hm - Pauschal-Arrangements

Mendel-Pass-Straße: autofrei zum Kamm

31.08.2014  |  (Ra) - In drei Wochen ist es soweit: Beim 8. "Autofreien Radtag" in Südtirols Süden bleibt die Passstraße der Mendel autofrei. Zwischen 9 Uhr und 16/30 Uhr ist die 13 Kilometer lange Auffahrt von Kaltern über 15 Kehren von Oberplanitzing bis zur Spitze des Mendel-Kamms auf 1363 Metern Höhe... Jetzt lesen

31. August - Köln - Radstadion Müngersdorf

"Bahn frei!": Bahnradfahren für Jedermann

29.08.2014  |  (Ra) - Direkt neben dem Kölner Fußballstadion liegt das 1996 eröffnete Radstadion Müngersdorf, mit einer Hochgeschwindigkeits-Holzbahn, genannt Albert-Richter-Bahn (nach einem von der Gestapo 1940 ermordeten Kölner Radsportler). Der ortsansässige "AC Freude am Radfahren" veranstaltet hier... Jetzt lesen

RADSPORT-MARKT
Markt-News   |   Archiv

die radsport-aktiv-EuroBike-Runde - zusammen mit dem Team Orica GreenEdge entwickelt

Craft: neue "Glow"-Profi-Kombi

29.08.2014  |  Die neu entwickelte "Glow Bib Shorts" überzeugt mit Liebe zum technischen Detail. Damit die Hose auch den höchsten Ansprüchen gerecht wird, wurde sie zusammen mit den Fahrern des Teams Orica GreenEdge entwickelt. Mit dem Feedback der Profis entstand unter anderem das Sitzpolster "Infinite Comfort... Jetzt lesen

die radsport-aktiv-EuroBike-Runde - "Powermeter"-Anbindung für Navi "Pantera"

Falk Outdoor: Neues für Rennradler

27.08.2014  |  GPS-Navigation wird auch auf dem Rennrad immer wichtiger: Wenn mit dem neuen Bike auch neue Ziele angesteuert werden sollen, oder ein weiterer Pass in den Alpen auf der Liste steht, dann zeigen die Produkte von "Falk Outdoor" verlässlich den richtigen Weg. Die intuitive Bedienung und das robuste... Jetzt lesen

die radsport-aktiv-EuroBike-Vorschau - "Fahrfreude und Wahlfreiheit bei der Ausstattung"

Stevens: Top-Crosser "Super Prestige" überarbeitet

25.08.2014  |  Das "Super Prestige" ist der Cyclocrosser von Stevens, mit dem Teams wie "Kwadro Stannah" aus Belgien im Cyclocross-Weltcup Siege einfahren, und mit dem das Stevens Racing Team die deutsche Cyclocross-Szene dominiert. Mit welcher Ausstattung Profis wie ambitionierte Hobbyfahrer die matschigen... Jetzt lesen

RADSPORT MOBIL

Für alle, die viel unterwegs sind und immer auf dem Laufenden bleiben wollen, bieten wir einen mobilen Service:

Radsport-Nachrichten und der Live-Ticker auf Ihrem Handy oder Smartphone

mobil.radsportnews.com

SEITE DURCHSUCHEN
NEWSLETTER

Lassen Sie sich jeden Montag von unserem Newsletter über die Ereignisse des Wochenendes informieren.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)
  • Giro della Regione Friuli (2.2, ITA)
  • Settimana Ciclistica Lombarda (2.1, ITA)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour of Alberta (2.1, CAN)
  • Tour of China I (2.1, CHN)
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

WorldTour

(31.08.2014)

 1. Valverde          462
 2. Contador          407
 3. Nibali            392
 4. Quintana          345
 5. Kristoff          321
 6. Gerrans           318
 7. Péraud            300
 8. Cancellara        278
 9. Faria Da Costa    268
10. Sagan             257

WorldTour Teams

(31.08.2014)

 1. Movistar         1105
 2. Ag2R              889
 3. Tinkoff-Saxo      853 
 4. OP - QS           842
 5. Katusha           762
 6. Belkin            753
 7. BMC               748
 8. Astana            689
 9. Trek              620
10. Giant-Shimano     572

WorldTour Nationen

(31.08.2014)

 1. Spanien          1250
 3. Italien           946
 2. Frankreich        945
 4. Niederlande       847
 5. Belgien           749
 6. Kolumbien         695
 7. Australien        692
 8. Großbritannien    558
 9. Polen             549
10. Deutschland       542

Europe Tour

(25.08.2014)

 1. Van Asbroeck     437
 2. Nielsen          418
 3. Colbrelli        340
 4. Finetto          332
 4. Simon            328
 5. Lindeman         327
 6. Zakarin          306
 7. Bennett          304
 8. Mugerli          276
 9. Buts             274

Europe Tour Teams

(25.08.2014)

 1. Topsport Vlaan. 1364
 2. Cofidis         1198
 3. Wanty           1120
 4. RusVelo          991
 5. Neri Sottoli     988
 6. CCC Polsat       964
 7. IAM              869
 8. NetApp - Endura  853
 9. Cult Energy      811
10. Bretagne         768

Europe Tour Nationen

(25.08.2014)

 1. Italien         2117
 2. Belgien         2110
 3. Frankreich      1788
 4. Spanien         1580
 5. Niederlande     1463
 6. Ukraine         1389
 7. Polen           1296
 8. Russland        1271
 9. Slowenien       1256
10. Dänemark        1144

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste

(30.08.2014)

 1. Vos            1617
 2. Johansson      1355
 3. Van Der Breggen 983
 4. Wild            935
 5. Arminstead      841
 6. Bronzini        716
 7. Van Dijk        711
 8. Olds            680
 9. Amialiusik      625
10. Longo Borghini  580

Weltrangliste Teams

(30.08.2014)

 1. Rabobank-Liv    3795
 2. Boels Dolmans   2127
 3. Giant-Shimano   2076
 4. Orica - AIS     1957
 5. Specialized     1889
 6. Wiggle Honda    1275
 7. Hitec Products  1227
 8. Ale Cipollini   1165
 9. RusVelo         1140
10. Astana BePink    948

Weltrangliste Nationen

(30.08.2014)

 1. Niederlande     4700
 2. Italien         2275
 3. USA             2008
 4. Deutschland     1544
 5. Schweden        1458
 6. Großbritannien  1352
 7. Russland        1109
 8. Frankreich      1052
 9. Belgien          905
10. Australien       778

Weltcup

(30.08.2014)

 1. Armitstead      515
 2. Johansson       390
 3. Vos             370
 4. Van Der Breggen 346
 5. Wild            290
 6. Ferrand-Prevot  285
 7. Van Dijk        269
 8. Longo Borghini  255
 9. Blaak           225
10. Bronzini        225

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM