13./ 14. Oktober - Feldberg/ Schwarzwald - Strava-Wettkampf - mit “Come-Together“

Gravel Fondo: Schotter, Wald, Trails - und mehr

Foto zu dem Text "Gravel Fondo: Schotter, Wald, Trails - und mehr"
| Foto: Votec

20.03.2018  |  (rsn) - Beim dritten "Votec Gravel Fondo" im Schwarzwald werden wieder herausfordernde Schotter- und Wald-Pisten mit klassischen Rennrad-Routen und Singletrail-Einlagen zu einem abenteuerlichen "Gravelbike-Ride" verbunden. Dieses Jahr geht's am zweiten Oktober-Wochenende rund um den Feldberg, mit 1493 Metern der höchste Berg im Mittelgebirge.

Das besondere: Neben dem Come-Together über zwei Tage
bieten ausgewählte Strava-Segmente auf dem gemeinsamen Kurs auch die Möglichkeit zum echten sportlichen Wettkampf, inmitten der szenischen Schwarzwald-Landschaft.

"Mit dem Votec Gravel Fondo haben Schotter-Begeisterten aller Couleur die Gelegenheit, den Alltag gegen eine üppige Dosis Gravel-Erlebnis mit Gleichgesinnten zu tauschen", sagt Stephan Geiß vom Veranstalter "InternetStores".

"Rund um den Feldberg stehen das lockere Miteinander
und grandiose Ausblicke im Vordergrund", so Geiß weiter. Dabei bieten die ausgewählten Strava-Segmente auf dem gemeinsamen Kurs durchaus die Möglichkeit zum sportlichen Wettkampf.

Für die Tagesschnellsten auf den einzelnen Segmenten gibt's Preise von Brügelmann, Wahoo und Sram. Stephan Geiß: "Alle Teilnehmer erwartet eine knackige Mixtur aus Tempo-Duellen auf der Straße, Anstiegen auf einsamen Waldwegen und rasanten Abfahrten vor grandioser Kulisse."

Das Ganze wird komplettiert durch die Barbecue-Party
am Samstagabend, und die optionale Camping-Übernachtung. Die vorläufigen Streckendaten: Samstag ca 85 km/ 2200 hm; optional 60 km/ 1600 hm. Sonntag ca 60 km/ 1700 hm; optional 40 km/ 1000 hm

Um allen Gravelbike-Fans die Zeit bis zum Herbst zu verkürzen, lädt Votec am Samstag, 29. April zum "Gravel Fondo Ride" in Heidelberg ein. "Mit demselben Spirit wie im vergangen Herbst werden wir an einem Tag die schönsten Strecken rum um Heidelberg befahren", sagt Stephan Geiß.

Die GPS-Daten für den Tag und alle weiteren Infos
werden im "Gravel Fondo Strava Club" zur Verfügung gestellt. Los geht es gemeinsam Samstag um 10 Uhr am "fahrstil"-Klubhaus in Heidelberg. Votec wird für Interessierte einige Test-Bikes im Gepäck haben - und spendiert den Kaffee vor dem Ride sowie den Imbiss danach.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Rothaus RiderMan (GER, 21.09.)