2. September - Pulheim/ Köln - mit Single-Speed- und “Fette Reifen“-Rennen

Wappen von Pulheim: auch für Hobby-Fahrer

Foto zu dem Text "Wappen von Pulheim: auch für Hobby-Fahrer"
| Foto: radteampulheim.com

14.07.2018  | 

(rsn) - Sseit über 40 Jahren veranstaltet die Radrennsport-Abteilung des Pulheimer SC das internationale Straßenrennen um das “Wappen von Pulheim”. Neben sechs Läufen für Lizenz-Fahrer gibt es auch ein Hobby- und ein Single-Speed-Rennen.

Der Start- und Ziel-Bereich findet sich in direkter Nähe des Bahnhofs in Pulheim (nordwestlich von Köln). Von dort führt der 6,1 km lange Linkskurs über die Orte Manstedten und Geyen wieder zurück nach Pulheim, und endet auf einer leicht ansteigenden, 250 m langen Zielgeraden.

Der Kurs gilt als anspruchsvoll und ist bei Fahrern vor allem für seine Windanfälligkeit auf der langen Zielausgangsgeraden berüchtigt. Die dadurch entstehenden Windstaffeln, die neu erbauten Kreisverkehre sowie die charakteristischen Ortsdurchfahrten prägen den Rennverlauf.

Die Rennklassen
Lizenz: Schüler, Jugend, Junioren, Männer Elite (A/B/C), Frauen Elite, Senioren (2/3/4).
Ohne Lizenz: Hobby-Rennen (Start 18 Uhr)
Für Kinder und Jugendliche:
Fette-Reifen-Rennen (normale Räder)
Erster-Schritt-Rennen (Rennräder)

Außerdem gibt es auch dieses Jahr wieder ein Single-Speed- und Fixie-Rennen für die Freunde der starren Narbe. Teilnahme ab 18 Jahren, Start um 12/45 Uhr.

Abseits der Strecke wird ein abwechslunsgreiches Programm geboten, dazu Verpflegung mit Getränken, Kuchen, Grillstand und Burgern (Happy Hour von 12 bis 13 Uhr).

Die Meldung für die lizenzfreien Rennen (Hobby, Fette-Reifen-/ Erster-Schritt, Single-Speed- und Fixie-Rennen) erfolgt am Renntag vor Ort, oder vorab per Mail an renntag@radteampulheim.de
Meldung für die Lizenz-Rennen über das Melde-Tool auf www.rad-net.de
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Tortour (SUI, 16.08.)
  • Haute Route Pyrenees (FRA, 18.08.)
  • Wendelstein-Rundfahrt (GER, 18.08.)
  • Historica Hallzig (GER, 18.08.)
  • Granfondo les Deux Alpes Rando (FRA, 19.08.)
  • Hamburg Cyclassics (GER, 19.08.)
  • Nordschwarzwald Rad-Marathon (GER, 19.08.)
  • Schwarzwald Ultra Marathon (GER, 16.08.)