1. - 3. November - Windsor, Kalifornien - 130 km, 100 km, 35 km

Sagan Fondo: Eine Fahrrad-Party mit Peter

Foto zu dem Text "Sagan Fondo: Eine Fahrrad-Party mit Peter"
| Foto: saganfondo.com

20.08.2018  | 

(rsn) - Wie wär's dieses Jahr mit einem Saison-Abschluß mit Peter Sagan? Seit Mai hat der dreifache Straßen-Weltmeister seinen eigenen Gran Fondo: den "Sagan Fondo" im Städtchen Windsor in Nord-Kalifornien. Die "Dirt Edition" für Gravel- und Mountainbikes war bereits im Frühjahr; nun steht Anfang November die Premiere der "Road Edition" an.

Warum Kalifornien? Peter Sagan: "Ich liebe Kalifornien und bin nie lange genug dort. Meine Zeit bei der Tour of California ist einer der Höhepunkte meiner Saison. Kalifornien hat einige der besten Straßen und schönsten Landschaften der Welt, die Wärme und Freundlichkeit seiner Leute sind unübertroffen. Ich fühle mich wirklich zu Hause, wenn ich da bin. Deshalb wollte ich eine Fahrrad-Party an einem meiner Lieblingsorte veranstalten. Also, mach mit mir eine tolle Erfahrung - und nicht vergessen: Radfahren macht Spaß!"

Die "Windsor Road"-Edition von  Gran-Fondo-Serie besteht aus drei Straßen-Routen, die sich ideal für Rennräder eignen: 130 Kilometer (80 Meilen) mit 1735 Höhenmetern; 100 km (62 mls) und 750 hm, oder die Kurzstrecke mit 35 km/ 265 hm (22 mls), rund um die Seen des Nationalsparks Wilson Grove. Die längste Route, nach Cloverdale und zurück, enthält in den Cobb Mountains einige härtere Kletter- und Schotter-Segmente, und wird nur für erfahrene Rennradler empfohlen.

Im Startpreis enthalten sind:
Die Möglichkeit, mit Peter Sagan zu fahren - und ihn zu treffen
Gesperrte Kreuzungen
Post-Ride-Festival
Reichhaltiges Essen nach dem Rennen
Lagunitas Beer (für Teilnehmer über 21 J.)

Übrigens: Der Veranstalter Bike Monkey hat ein "U24 Ride Free Program", das Teilnehmern unter 24 Jahren die kostenfreie Teilnamhe an Gran Fondos ermöglicht. Auch beim Sagan Fondo ist das dank der Unterstützung von Specialized so. "Unsere Rennen sollen der Jugend, den Champions von morgen, leicht zugänglich sein", sagt Patrick Brady von Bike Monkey: "Daher können sich alle Fahrer unter 24 Jahren kostenlos für Sagan Fondo anmelden!"

Der Startpreis wird bei der Online-Anmeldung (siehe Link hier unten) bei Eingabe des Geburtsdatums abgezogen. Die Altersüberprüfung erfolgt beim Check-in des Fahrers.
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Rothaus RiderMan (GER, 21.09.)