14. Dezember 2018 bis 5. September 2019 - 21 Rennen - Finale in Poznan/ Polen

UCI Gran Fondo World Series: Auch 2019 kein Rennen in D/ A/ CH

Foto zu dem Text "UCI Gran Fondo World Series: Auch 2019 kein Rennen in D/ A/ CH"
Das UGFWS-Rennen im Frühjahr 2018 in Albi (F) | Foto: ucigranfondoworldseries.com

17.11.2018  |  (rsn) - Die UCI hat im Kalender ihrer Jedermann-Weltmeisterschaft "UCI Gran Fondo World Series" (UGFWS) in der kommenden Saison etliche Rennen gestrichen, und einige neu unter die insgesamt 21 Läufe aufgenommen. Schade für heimische Hobby-Fahrer: In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird wie schon in den vergangenen Jahren erneut kein "World Series"-Rennen stattfinden.

Die nächsten von D/A/CH aus erreichbaren UGFWS-Rennen:
der "Schleck Granfondo" am 25. Mai in Mondorf in Luxemburg, der "Maraton Franja" am 7. - 9. Juni in Ljubliana (Slowenien), und "La Leggendaria Charly Gaul" am 12. - 14. Juli in Trento/ Italien.

Neu in der kommenden Saison sind das Finale in Poznan/ Polen, und die Rennen in der Bourgogne/ Frankreich sowie in Moskau; nicht mehr dabei sind Neuseeland, St Tropez (F), Antalya/ Türkei, Mexiko und Dänemark.

Der Austragungs-Modus bleibt gleich: Das erste Viertel
der Finisher jeder Altersklasse in jedem der 20 UGFWS-Rennen (davon elf in Europa) qualifiziert sich für das Finale. Wenn's gut läuft, ist man also bereits mit einem Renn-Ergebnis bei den "UCI Gran Fondo World Championships" dabei.

Unter diesem Namen findet vom 5. bis 8. September 2019 das Finale in Poznan in Polen statt. Die Straßenrennen gehen je nach Altersklasse über 157 oder rund 100 Kilometer. Der Zeitfahr-Wettbewerb wird auf flacher Strecke über 19 Kilometer führen. Außerdem wird es wieder ein Staffel-Rennen für Teams geben.

Die Termine 2018/ 2019:
16. 9. 2018: Amy's Granfondo (Lorne, Australien)
22., 23. 9. Poznan Bike Challenge (Poznan, Polen)
6., 7. 10.: Tre Valli Varesine (Varese, Italien)
15. 12.: Spinney's Dubai 92 (Dubai, VAE)
16., 17. 3. 2019: Brathurst Cycling Classic (Brathurst, Australien)
29. - 31. 3.: Tour de Bintan (Bintan, Indonesien)
29. - 31. 3.: Cyprus Granfondo (Zypern)
14. 4.: Tour de Brisbane (Australien)
19. - 21. 4.: Greek GranFondo (Kos, Griechenland)
27. 4.. La Bourgogne (Vire/ Maconnais, Frankreich)
28. 4.: Granfondo Rio de Janeiro (Brasilien)
19. 5.: Cheaha Challenge Granfondo (Jacksonville, Atlanta/ USA)
25. 5.: Schleck Granfondo (Mondorf, Luxemburg)
1., 2. 6.: Tour of Cambridgeshire (Peterborough, England)
7. - 9. 6.: Maraton Franja (Ljubljana, Slowenien)
13. - 15. 6.: Blue Mountains Granfondo (Blue Mountain Village, Kanada)
6./ 7. 7.: Niseko Classic (Niseko, Japan)
7. 7.: Granfondo Ezaro (Ezaro, Spanien)
12. - 14. 7.: La Leggendaria Charly Gaul, (Trento, Italien)
13., 14. 7.: Granfondo Russia (Moskau, Russland)
5. - 8. 9.: UCI Granfondo World Championships (Poznan/ Polen)

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine