Leichtigkeit und Performance ohne Kompromisse

8bar: neue Team-Bikes “TMPLHof“ und “Mitte“

Foto zu dem Text "8bar: neue Team-Bikes “TMPLHof“ und “Mitte“"
TMPLHof | Foto: 8bar/ Stefan Haehnel

30.03.2018  |  Das "TMPLHof" ist das neue Fixed-Team-Bike von 8bar, dem Rahmen- und Radbauer aus Berlin Mitte. "Damit werden wir überall auf der Welt in Rennen fahren, sagt 8bar-Chef und -Gründer Stefan Schott: "Hier geht es voll und ganz um Leichtigkeit und Performance. Es ist eine echte Rennmaschine, die keine Kompromisse macht."

Verglichen mit dem alten "KRZBerg"-Team-Bike hat es keine

Low-Pro-Geometrie mehr, sondern setzt voll auf ein Design mit gebogenen Rohren. Das Resultat ist ein leichteres Setup als zuvor. "Das kann man sowohl im Rennen, als auch auf der Straße spüren", sagt Stefan.

Das bekannte "Mitte"-All-Road-Bike wird es ebenfalls in den neuen Farben der Team-Edition geben - wie alle neuen Bikes und Teile ab Anfang Mai. Das neue, komplette Team-Kit besteht aus dem Bike selbst,Trikot, Bib-Shorts, Helm, Skinsuit, Sattel und Laufräder.

"Bei 8bar ist das Design von Bikes und Funktionskleidung
schon immer einer der höchsten Werte", sagt Stefan Schott, "vor allem wenn um unsere Team-Designs geht". Ausgehend von dem vom CMYK-Farb-Schema inspirierten Design der letzten Team-Edition, die zwischen 2015 und 2017 gefahren wurde, gibt es nun ein neues, komplettes Kit.

Was sind die 2018er Neuheiten? Das neue "Dot Design" wird nun auch für das "Mitte", das "KronPrinz" und das komplett neue "TMPLHof" zur Verfügung stehen. Außerdem gibt es dazu passende Laufräder von DT Swiss, einen Brooks-"England"-Sattel, sowie einen neuen Met-Helm, dazu das bisherige Apparel von Adidas und Adidas Eyewear, Kappstein-Komponenten und Schwalbe-Reifen.

Stefan Schott zum neuen Design: "Als 8bar sich über die Jahre
entwickelt hat, haben wir unsere eigenen Team-Farben gefunden, die sich im Dot Design widerspiegeln. Für uns ist es wichtig, Designs zu kreiren, die nicht nur auffallen und eine Team-Identität schaffen, sondern sich auch einfach schnell anfühlen."

Das neue Design der Bikes ist eine Weiterentwicklung des alten CMYK-Team-Designs. Wer genau hinsieht, erkennt schnell den Charakter der blockhaften Elemente, die gut verteilt sind, und immer noch viel von Grundierung des Bikes sehen lassen.

"Diesen Ansatz haben wir weiter verfolgt und mit mehr Liebe

zum Detail geschmückt", sagt Stefan: "Die neuen Overlays mit den Punkten in verschiedenen Winkeln und Farben geben einen Mix an Farben, der es so vorher nicht gab."

Das Gesamtmuster besteht nicht mehr aus einzelnen, isolierten Elementen, sondern ergibt ein großes Ganzes, mit Verbindungen über die einzelnen Elemente wie Rahmen, Laufräder und sogar Sattel hinaus. Stefan Schott: "Das Ergebnis ist ein klares, zuweilen fast hypnotisierendes Design über das komplette Rad."

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

8bar Bikes
Showroom
Wrangelstr. 18
10997 Berlin

Fon: 0170 65 369 29

E-Mail: info@8bar-bikes.com
Internet: www.8bar-bikes.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Ostthüringen-Tour Jedermann (GER, 27.04.)
  • Mallorca-312-Rundfahrt (ESP, 28.04.)
  • Neusiedler See Rad-Marathon (AUT, 29.04.)