Drei Themen-Routen um den Luberon

Coquillade Village: Per Rad die Provence entdecken

Foto zu dem Text "Coquillade Village: Per Rad die Provence entdecken"
| Foto: Coquillade Village/ Yves van Cauter

07.05.2018  |  Verträumte Dörfer, kleine Sträßchen und Weinberge ohne Ende – die Gegend um die Gebirgskette des Luberon beeindruckt nicht nur mit ihrer wunderschönen Landschaft. Neben den berühmten Ockerfelsen von Roussillon steht hier für alle Rennradler der mythische Mont Ventoux ganz oben auf der To-Do-Liste. Das Fünf-Sterne-Resort Coquillade Village in Gargas in der Provence bietet seinen Gästen nun ein besonderes Angebot, um die Region per Rad zu entdecken.

Zur Auswahl stehen drei verschiedene Themen-Routen: „Weinberge und Wein“,

„Malerische Dörfer und Savoir-vivre der Provence“ und „Entdeckungs-Tour zu den Ockerfelsen“. Enthalten im Angebot sind vier Übernachtungen im Doppelzimmer, Halb-Pension inklusive alkoholfreien Getränken, E-Bike oder Rennrad-Verleih im hoteleigenen BMC-Bike-Shop, und eine geführte Rad-Tour inklusive Besichtigungen und Mittagessen.

Der Preis: ab 796 Euro pro Person; jede weitere Tour 180 Euro. Die Touren finden täglich ab zwei Personen statt und müssen vorab reserviert werden; Abfahrt ist jeweils um 8/30 Uhr.

Die Route „Weinberge und Wein“ führt durch die Weinberge
des Luberon und seine reichhaltige Kultur-Landschaft. Auf die Gäste warten Weinverkostungen in drei verschiedenen lokalen Weingütern, unter anderem dem hoteleigenen „Vignoble Aureto“.

Auf der „Entdeckungstour zu den Ockerfelsen“ folgen Gäste den Spuren, die Ockerabbau und -verarbeitung im Laufe der Zeit hinterlassen haben. Ein besonderes Highlight ist der herrliche Blick über das Tal, das sich von Rustrel bis zum Colorado Provençal erstreckt.

Bei der Tour „Malerische Dörfer und Savoir-vivre der Provence“

ist der Name Programm. Es geht durch drei Orte, die mit ihrem historischen Charme zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehören: Bonnieux, Lacoste und Roussillon.

Das Coquillade Village auf einem Hügel, inmitten eines Weinguts, liegt rund anderthalb Autostunden von Marseille entfernt und lockt im Stil eines typisch provenzalischen Weilers mit eigener Weinkellerei in das südfranzösische Hinterland.

Das Resort mit Rundumblick auf den Luberon

und den Mont Ventoux umfasst sechs traditionelle Landhäuser, deren älteste Mauern auf das elfte Jahrhundert zurückgehen und ein modernes Gebäude aus dem Jahr 2015. Verwöhnt werden die Gäste in drei Restaurants mmit Gourmet-, italienischer bis mediterraner Bistro-Küche mit lokalen Produkten sowie mit Aureto-Weinen aus der hauseigenen Kellerei.

Das 1500 Quadratemeter große Coquillade Spa & Wellness-Center lädt mit einem umfassenden Spa-Angebot zum Entspannen ein. Seit 2017 bietet es einen neuen ganzheitlichen Spa-Ansatz auf Basis der Naturheilkunde. Das Resort zählt zur renommierten Vereinigung Relais & Châteaux und steht unter der Leitung des Schweizer Ehepaars Carmen und Werner Wunderli.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Coquillade Village
Relais & Châteaux
84400 Gargas
Frankreich

Fon: 0033/ 490/ 747174

E-Mail: commercial@coquillade.fr
Internet: www.coquillade.fr

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine