Der ProCycling-rsn-Rad-Test - Teil 2, Rad 4

Cannondale Synapse Hi-Mod Disc: Leicht, komfortabel, vielseitig

Foto zu dem Text "Cannondale Synapse Hi-Mod Disc: Leicht, komfortabel, vielseitig"
| Foto: ProCycling

13.11.2018  | 

Als Rennmaschine neuen Typs bietet das Top-Modell Synapse von Cannondale jede Menge High-Tech. Die Sram-eTap-Ausstattung mit hydraulischen Bremsen sorgt für ein aufgeräumtes Erscheinungsbild, mit nur zwei kurzen Leitungssträngen unterm Lenker, außerdem funktioniert die Gruppe perfekt.

Die Scheibenbremsen sind sehr bissig, lassen sich dabei aber gut dosieren. Dazu kommen geschmeidige Gangwechsel auf Knopfdruck; zur Perfektion fehlen nur noch Zusatzschalter am Oberlenker.

Ausstattungsseitig wurde weiter Cannondales wegweisender SISL2-Kurbelsatz verbaut, dazu ein relativ leichter Carbon-Radsatz, der mit 35 Millimeter tiefen Felgen und innen liegenden Nippeln gute Aerodynamik verspricht, aber mit 24 (v.) und 28 (h.) Speichen stabil genug für die Bremskräfte der Discbrakes ist.

Die breiten (19 mm) Tubeless-Felgen geben den 28-mm-Vittoria-Reifen viel Volumen, was sich in sehr geschmeidigem Rollverhalten und angenehmer Dämpfung äußert.

Ohnehin fährt sich der steife US-Renner mit seiner sportlich-entspannten Sitzhaltung sehr gut; vor allem die schmale Sattelstütze bietet viel Komfort. Angenehm ist auch der Fabric-Sattel, dessen glatte Unterseite sich gut reinigen lässt.

Wer auf Sauberkeit Wert legt, könnte das Rad sogar mit Schutzblechen ausstatten. Dazu verspricht Cannondale Reifenfreiheit bis 32 Millimeter – der ausgewogene, leichte Renner ist also eine gute Wahl für Paris - Roubaix und Co.

Fazit: Mit rund siebeneinhalb Kilo inklusive Pedalen ist die topmoderne Rennmaschine ausgesprochen leicht, dabei sehr gut ausgestattet, komfortabel und vielseitig: ein klarer Kauf-Tip im obersten Preis-Segment. Zu den Ausstattungs-Highlights gehören die Sram eTap und der superleichte Kurbelsatz.

Die Daten
Rahmen: New Synapse Disc Asymmetric Carbon
Gabel: New Synapse Disc Asymmetric Carbon
Schaltung: Sram Red eTap
Kurbelsatz: Cannondale HollowGram Si
Laufradsatz: Cannondale HollowGram Si Carbon; Gewicht 2,89 kg
Bereifung: Vittoria Corsa, 28 mm
Vorbau: Enve Carbon Road
Lenker: Enve Carbon Compact
Sattel: Fabric Scoop Shallow Pro
Stütze: Cannondale Save Carbon
Gewicht 7,2 kg (o. Ped.)
Preis 7999 Euro
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Cycling Sports Group Europe B.V.
Hanzepoort 27
7570DB Oldenzaal

Fon: 0041/ 61/ 55 11 48- 0

E-Mail: kontakt@cyclingsportsgroup.com
Internet: www.cannondale.com/de-DE/Europe

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine