Ergebnismeldung 35. Volta ao Alentejo

Nocentini zum Auftakt mit Doppelschlag

Foto zu dem Text "Nocentini zum Auftakt mit Doppelschlag"
Ronaldo Nocentini (hier noch im Dress von Ag2r) | Foto: Cor Vos

22.02.2017  |  (rsn) - Der Italiener Rinaldo Nocentini (Sporting Clube de Portugal) hat den Auftakt der 35. Volta ao Alentejo (2.1) gewonnen. Der 39-jährige Routinier setzte sich nach 158 Kilometern von Portalegre nach Castelo de Vide vor den Spaniern Eduard Prades (Caja Rural) und Carlos Barbero (Movistar) durch.

In der Gesamtwertung liegt Nocentini vier, respektive sechs Sekunden vor den beiden Spaniern. Die fünftägige Rundfahrt geht am Sonntag in Evora zu Ende.

Tageswertung:
1. Rinaldo Nocentini (Sporting Clube de Portugal)
2. Eduard Prades (Caja Rural) s.t.
3. Carlos Barbero (Movistar)

Gesamtwertung:
1. Rinaldo Nocentini (Sporting Clube de Portugal)
2. Eduard Prades (Caja Rural) +0:04
3. Carlos Barbero (Movistar) +0:06

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine