Giro della Toscana

Vorschau auf die Rennen des Tages / 26. September


Heute wird der Giro della Toscana ausgetragen. | Foto: Cor Vos

26.09.2017  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

2. Giro della Toscana (1.1), 1. Etappe, 181,8 Kilometer
Zum Auftakt der zweitigägigen Kurzrundfahrt stehen 181,8 Kilometer rund um Pontedera auf dem Programm. Zunächst wird ein 54,4 Kilometer langer, welliger  Rundkurs drei Mal absolviert. Anschließend folgt eine weitere, 7,7 Kilometer lange Schleife durch Pontedera, die ebenfalls drei Mal im Programm steht. Sollte es auf der leicht ansteigenden Zielgeraden zum Sprint kommen, dann sind Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida), Mark Cavendish (Dimension Data), Jakub Mareczko (Wilier Triestina) und Andrea Pasqualon (Wanty-Groupe Gobert) favorisiert. Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida), der prominenteste Fahrer im 15 Mannschaften umfassenden Feld, wird wohl am Mittwoch auf der Schlussetappe zum Zug kommen.

Zur Startliste:

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine