Heute kurz gemeldet

LottoNL-Jumbo und Israel Cycling Academy präsentieren Trikots

Foto zu dem Text "LottoNL-Jumbo und Israel Cycling Academy präsentieren Trikots "
Reobert Gesink, Steven Kruijswijk, Primoz Roglic und Dylan Groenewegen (v.l.) im neuen Trikot von LottoNL-Jumbo | Foto: Cor Vos

20.12.2017  |  (rsn) - Das LottoNL-Jumbo-Team wird auch 2018 in den charakteristischen gelb-schwarzen Trikots im Peloton zu sehen sein. Wichtigste Neuerung am Outfit des von der niederländischen Lotterie finanzierten Rennstalls sind eine Zahlenfolge auf der Brust sowie eine individuelle Zahl auf der Rückenpartie eines jeden Fahrers. "Das Team will einen optimalen Wiederkennungswert im Feld“, hieß es in einer Pressemitteilung dazu. "Mit den Geschichten hinter ihren persönlichen Zahlen werden die Fahrer und ihr Leben nach oder neben ihrer Radsportkarriere den Radsportfans nähergebracht."

+++

Der israelische Zweitdivisionär Israel Cycling Academy hat sein Trikot für die Saison 2018 präsentiert. Das vom italienischen Ausstatter Nalini entworfene Jersey ist in der Farbkombination hellblau-weiß gehalten und trägt auf der Brust den Namen des Teams, das Fahrer von allen fünf Kontinenten in seinem Aufgebot vereint und das auch beim Giro d’Italia dabei sein wird, der 2018 in Jerusalem beginnt.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)