Mit Neuzugängen Mager, Egner und Hatz

Team Herrmann will in der Bundesliga voll auf Sieg fahren

Von Christoph Adamietz

Foto zu dem Text "Team Herrmann will in der Bundesliga voll auf Sieg fahren"
Das Team Herrmann 2018 | Foto: Matthias Mehl/Herrmann Radteam

17.01.2018  |  (rsn) - Das Team Herrmann hat sich am Samstag in Baiersdorf der Öffentlichkeit präsentiert und dabei große Ziele für die Saison 2018 benannt. "Die Zielstellung der Mannschaft ist es, in der Gesamteinzel- und Gesamtmannschaftswertung der Rad-Bundesliga um den Sieg zu kämpfen", kündigte Teamchef Stefan Herrmann gegenüber radsport-news.com an.

Dafür sollen in erster Linie die drei prominenten Neuzugänge Christian Mager (von Hrinkow), Christopher Hatz (Lotto-Kern Haus) und Arne Egner (Ex-Stölting) sowie Robert Müller sorgen.

Das neue Trio soll die fünf Abgänge um Florian Nowak (Lotto-Kern Haus), die 2017 für eine erfolgreiche Debütsaison gesorgt hatten, vergessen machen. "Dass wir aber auch so viele Fahrer in den Kontinental-Bereich abgeben konnten, hat uns auch sehr erfreut, da es zeigt, dass sich die Jungs gut entwickelt haben", so Herrmann.

Angesichts der prominenten Verstärkungen blickt der Teamchef aber ausgesprochen optimistisch auf die kommende Saison. "Uns ist es gelungen mit der Mischung aus Erfahrung und erfolgshungrigen Talenten in allen Bereichen eine schlagkräftiges Team aufzustellen", sagte Herrmann.

In die Saison einsteigen wird sein Team im März bei der Istrian Spring Trophy (2.2) in Kroatien. Unterstützt wird der Elite-Rennstall dabei vom Helm- und Brillenhersteller Uvex. "Wir sind sehr froh, dass sich ein weiteres regionales, fränkisches Unternehmen für unser Radsportprojekt begeistern konnte", so Herrmann.

Team Herrmann 2018: Arne Egner, Christian Mager, Christopher Hatz, Florian Obersteiner, Leon Echtermann, Lukas Ortner, Marcel Franz, Miguel Heidemann, Robert Müller, Victor Brück


 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Tour du Limousin (2.1, FRA)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)