Heute kurz gemeldet

Trek-Segafredo verlängert mit dem “Ronde“-Zweiten Pedersen

Foto zu dem Text "Trek-Segafredo verlängert mit dem “Ronde“-Zweiten Pedersen"
Mads Pedersen (Trek-Segafredo) | Foto: Cor Vos

02.04.2018  |  (rsn) - Nur einen Tag, nachdem Mads Pedersen sensationell Zweiter der Flandern-Rundfahrt geworden ist, hat Trek-Segafredo die Vertragsverlängerung mit dem 22-jährigen Dänen bekanntgegeben. Pedersen wechselte zur Saison 2017 vom  Team Stölting zum US-Rennstall und überzeugte bereits im vergangenen Jahr mit den Gesamtsiegen bei der Tour du Poitou Charentes und der Dänemark-Rundfahrt. In diesem Frühjahr gelang dem Dänischen Meister der Durchbruch bei den Klassikern. "Ich fühle mich in diesem Team zu Hause. Das Vertrauen, das es in mich gesetzt hat, hat mich sehr wachsen lassen und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich bei Trek-Segafredo an der besten Stelle bin, um mich weiterzuentwickeln und Erfahrungen zu sammeln, besonders in den Klassikern“, sagte Pedersen, dessen neuer Kontrakt Gültigkeit bis Ende 2020 hat.

+++

Vincenzo Nibali (Bahrain-Merida) und Michal Kwiatkowski bei der "Ronde“ über die flämischen Landstraßen. Nur 24 Stunden später sind sowohl der italienische Mailand-Sanremo-Gewinner als auch der polnische Tirreno-Adriatico-Sieger bei der Baskenland-Rundfahrt im Einsatz. Nibali belegte bei seinem Debüt bei der Flandern-Rundfahrt einen guten 24. Rang, Kwiatkowski beendete den belgischen Frühjahrsklassiker auf Platz 28.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)