Ergebnismeldung 72. Tour de Romandie

De Gendt feiert Ausreißersieg, Roglic verteidigt Gelb

Foto zu dem Text "De Gendt feiert Ausreißersieg, Roglic verteidigt Gelb"
Thomas De Gendt (Lotto Soudal) feiert seinen Sieg auf der 2. Etappe der Tour de Romandie. | Foto: Cor Vos

26.04.2018  |  (rsn) - Thomas De Gendt (Lotto Soudal) hat auf der 2. Etappe der 72. Tour de Romandie einen Ausreißercoup gelandet. Der 31-jährige Belgier setzte sich über 174 Kilometer von Delémont nach Yverdon-les-Bain als Solist durch und konnte sich über seinen zweiten Saisonsieg freuen, nachdem er zuletzt einen Abschnitt der Katalonien-Rundfahrt für sich entscheiden konnte.

Knapp zwei Minuten hinter De Gendt sicherte sich im Sprint des Feldes der Italiener Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida) Rang zwei vor dem Franzosen Samuel Dumoulin (AG2R) und dem Australier Michael Matthews (Sunweb).

Der Slowene Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo) verteidigte sein Gelbes Trikot und führt die Gesamtwertung weiterhin vor dem zeitgleichen Australier Rohan Dennis (BMC).Auf den ersten sieben Positionen der Gesamtwertung gab es keine Veränderungen.

Tageswertung:
1. Thomas De Gendt (Lotto Soudal)
2. Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida) s.t.
3. Samuel Dumoulin (AG2R)
4. Michael Matthews (Sunweb)
5. Michael Mørkøv (Quick-Step Floors)
6. Xandro Meurisse (Wanty-Groupe Gobert)
7. Diego Rosa (Sky)
8. Egan Bernal (Team Sky)
9. Pierre Latour (AG2R La Mondiale)
10.Antoine Duchesne (Groupama-FDJ)

Gesamtwertung:
1. Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo)
2. Rohan Dennis (BMC) s.t.
3. Geraint Thomas (Sky) +0:04
4. Diego Rosa (Sky) +0:05
5. Pierre Latour (AG2R) s.t.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Tour du Limousin (2.1, FRA)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)