Baltyk Karkonosze Tour

Ausreißer Schormair gelingt zum Auftakt ein Doppelschlag

Foto zu dem Text "Ausreißer Schormair gelingt zum Auftakt ein Doppelschlag"
Fabian Schormair (Lotto-Kern Haus) freut sich über seinen Sieg bei der Baltyk Karkonosze Tour | Foto: Team Lotto-Kern Haus

16.05.2018  |  (rsn) - Fabian Schormair hat dem Team Lotto-Kern Haus den zweiten UCI-Sieg der Saison beschert. Der 23-Jährige entschied den Auftakt der fünftägigen Baltyk Karkonosze Tour (2.2) in Polen im Sprint einer vier Fahrer starken Ausreißergruppe zu seinen Gunsten und übernahm mit seinem ersten UCI-Sieg auch die Führung in der Gesamtwertung.

"Schormair ist letzte Woche schon stark bei der CCC Tour gefahren. Es ist schön für uns als Team, dass nicht nur Joshua Huppertz und Jonas Rutsch die Siege einfahren, sondern dass sich dies auf mehrere Schultern verteilt. Für Schormair freut es mich besonders, da er 2017 ein richtiges Seuchenjahr hatte und sich nun wieder zurückgekämpft hat", kommentierte Lotto-Kern Haus Teamchef Florian Monreal gegenüber radsport-news.com das Resultat.

Die Gruppe um Schormair hatte sich auf den 174 Kilometern von Kolobrzeg nach Trzcianka nach 40 Kilometern formiert und einen Vorsprung von 21  Sekunden ins Ziel gerettet. Dahinter gewann Pawel Franczak (CCC Sprandi) den Sprint des Feldes und jubelte im Glauben, dass die Ausreißer bereits gestellt worden seien. Wirklich Grund zum Jubeln hatte aber nur Schormair. Das gute Abschneiden von Lotto-Kern Haus komplettierte Huppertz auf Rang sieben.

Mit Franz Schiewer (Triebwerk Energy) auf Position vier und Aaron Grosser (Sauerland) auf Platz sechs konnten sich zwei weitere Deutsche im Vorderfeld platzieren, der Österreicher Andreas Hofer (Hrinkow) wurde Achter.

Tageswertung:
1. Fabian Schormair (Lotto-Kern Haus)
2. Anton Kuzman (Astana Citiy) s.t.
3. Richard Larsen
4. Franz Schiewer (Triebewerk Energy)+0:03

Gesamtwertung:
1. Fabian Schormair (Lotto-Kern Haus)
2. Richard Larsen +0:06
3. Anton Kuzmin (Astana City) +0:07

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Coppa Sabatini - Gran Premio (1.1, ITA)
  • Hammer Zagreb (2.1, CRO)
  • Tour of China II (2.1, CHN)