Schweizer Gesamtvierter und bester Nachwuchsfahrer

Tour de l`Ain: Hirschi behauptet sich gegen die WorldTour-Profis

Foto zu dem Text "Tour de l`Ain: Hirschi behauptet sich gegen die WorldTour-Profis"
Marc Hirschi (Development Team Sunweb) | Foto: Team Sunweb

21.05.2018  |  (rsn) - Es ist hinlänglich bekannt, dass Marc Hirschi (Sunweb Development) zu den großen Talenten nicht nur des Schweizer Radsports zählt. Eine Kostprobe seines Könnens gab der erst 19-jährige Schweizer am Wochenende bei der dreitägigen Tour de l`Ain (2.1) ab, wo er sich gegen WorldTour-Profis behauptete und als Gesamtvierter die Nachwuchswertung gewann.

"Für einen 19-Jährigen in einem so schweren Rennen ist das schon eine stark Leistung", lobte der Sportliche Leiter Koen de Haan seinen Schützling für dessen Vorstellung.

Hirschi war auf der anspruchsvollen 2. Etappe am Samstag Dritter geworden und zeigte auch an der Bergankunft am Sonntag eine ansprechende Leistung, als er am Col de la Faucille auf Rang acht - an der Seite von Tony Gallopin (AG2R) - den Zielstrich überquerte.

"Es war ein gutes Rennen für uns. Ich war bis 2,5 Kilometer vor dem Ziel bei den Klassementleuten dabei. Dann musste ich die Gruppe ziehen lassen und bin mein eigenes Tempo gefahren. So habe ich es geschafft, nicht all zu viel Zeit einzubüßen. Mit dem vierten Gesamtplatz und dem Weißen Trikot bin ich sehr zufrieden, vor allem wenn man sich das Starterfeld anschaut", kommentierte Hirschi das Resultat.

Aber de Haan war nicht nur mit seinem Kapitän ausgesprochen zufrieden. "Das junge Team hat Marc toll unterstützt. Das war ein tolles Rennen, um sich weiterzuentwickeln und Erfahrungen auf WorldTour-Niveau zu sammeln. Die Jungs haben an den drei Tagen einige wirklich gute Dinge gezeigt", meinte der Niederländer und meinte damit auch die beiden Deutschen Martin Salmon und Florian Stork

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Hongrie (2.1, HUN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)