Vorschau 5. OVO Energy Women´s Tour

Jubelt Thüringen-Siegerin Brennauer auch in Großbritannien?

Foto zu dem Text "Jubelt Thüringen-Siegerin Brennauer auch in Großbritannien?"
Lisa Brennauer (Wiggle High5) bei der Prssekonfrenz vor der OVO Energy Women´s Tour. | Foto: Cor Vos

13.06.2018  |  (rsn) - Nach ihrer Titelverteidigung bei der Lotto Thüringen Ladies Tour will Lisa Brennauer auch bei der OVO Energy Women's Tour (13. - 17. Juni) ganz vorne landen. "Ich fühle mich gut und hatte natürlich eine gute Zeit in Thüringen. Ich hoffe, ich kann meine gute Form von dort in die OVO Tour mitnehmen", sagte die Gesamtsiegerin von 2015, die bei der 5. Auflage der Rundfahrt durch Großbritannien das heimische Wiggle-High5-Team anführt.

Die Organisatoren haben einige zusätzliche Hügel in das Streckenprofil eingebaut, die den Sprinterinnen das Leben schwer machen düften. "Vor allem die letzten Etappen zum Wochenende scheinen mir super schwer zu sein", sagte Brennauer mit Blick auf die Etappen 4 und 5, die mit jeweils einem Anstieg der 1. Kategorie aufwarten. In den Sprintankünften setzt Wiggle High5 auf Kirsten Wild, wie Brennauer ein Neuzugang in der britischen Mannschaft.

Um das Preisgeld von 14.460 Euro für die Siegerin - übrigens genauso viel wie für den Gewinner der Tour of Britain, die im September ausgetragen wird - kämpfen neben Brennauer ihre Teamkollegin Elisa Longo Borgini, Titelverteidigerin Katarzyna Niewiadoma, die mittlerweile für deren früheres Team Canyon-SRAM fährt, Weltmeisterin Chantal Blaak, ihre Vorgängerin Amalie Dideriksen sowie Amy Pieters (alle Boels Dolmans), Ellen van Dijk und Lucinda Brand (beide Sunweb) und Roxane Fournier (FDJ Nouvelle Aquitaine Futuroscope).

Zu den aussichtsreichen Sprinterinnen gehören neben Wild noch die Deutsche Meisterin Lisa Klein (Canyon-SRAM), Marianne Vos (Waowdeals), Jolien D'hoore (Mitchelton-Scott), die einen Schlüsselbeinbruch auskuriert hat, Coryn Rivera (Sunweb), Lotta Lepistö (Cervelo Bigla) und Giorgia Bronzini (Cylance).

Die Etappen:
1. Etappe, 13. Juni: Framingham - Southwold, 130km
2. Etappe, 14. Juni:: Rushden - Daventry, 145km
3. Etappe, 15. Juni:: Atherstone - Royal Leamington Spa, 151km
4. Etappe, 16. Juni:: Evesham - Worcester, 130km
5. Etappe, 17. Juni:: Dolgellau - Colwyn Bay, 122km

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)