Skujins hat in Varese die Nase vorn

Das Finale der 98. Tre Valli Varesine im Video

Foto zu dem Text "Das Finale der 98. Tre Valli Varesine im Video"
Das Podium der der 98. Tre Valli Varesine mit Sieger Toms Skujins (Trek-Segafredo) in der Mitte | Foto: Cor Vos

09.10.2018  | 

(rsn) - Am Ende eines von vielen Attacken geprägten Rennens hat Toms Skujins (Trek-Segafredo) beim italienischen Herbstklassiker Tre Valli Varesine (Kat. 1.HC) seinen dritten Saisonsieg gefeier und sich damit für Il Lombardia am Sonntag  empfohlen. Der Lette gewann in Varese nach 212 Kilometern den Sprint einer siebenköpfigen Gruppe vor Thibaut Pinot (Groupama-FDJ) und Peter Kennaugh (Bora-hansgrohe).

Das Finale der 98. Tre Valli Varesine im Video:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)