Verfolger Lehmann fährt um Bronze

25.09.2002  | 

Kopenhagen (dpa) - Jens Lehmann aus Leipzig fährt im «kleinen Finale» der Bahnrad-Weltmeisterschaft in Kopenhagen gegen Wolodimir Djudja (Ukraine) um Bronze in der 4000-m-Einzelverfolgung.

Der WM-Zweite des Vorjahres verpasste in 4:22,344 Minuten als Viertschnellster den Endlauf, in dem sich die Australier Brad McGee (4:19,297) und Luke Roberts (4:20,397) gegenüberstehen. Sebastian Siedler aus Gera wurde von McGee eingeholt und belegt ohne Zeit den achten Platz im Gesamtklassement.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM