T-Mobile-Profis vor ersten Einsätzen

23.01.2004  |  Palma de Mallorca (dpa) - Für die Profis aus dem T-Mobile-Team von Jan Ullrich (Scherzingen) stehen die ersten Straßenrennen an. Ullrich selbst wird nach einem gerade überstandenen grippalen Infekt bei der Murcia-Rundfahrt in Spanien (3. bis 7. März) einsteigen.

Im Februar absolviert er wie im Vorjahr zusammen mit Tobias Steinhauser (Scheidegg) und Betreuer Rudi Pevenage ein Toskana-Trainingslager.

Acht Fahrer, darunter Mario Aerts (Belgien), Daniele Nardello (Italien), Stephan Schreck (Erfurt) und Torsten Hiekmann (Berlin), geben ihr Saisondebüt am 31. Januar bei der Premiere in Doha/Katar. Sprint-As Erik Zabel (Unna) gehört zu einem zehn Fahrer starken Kader, der bei der Mallorca-Rundfahrt die Form testet. Der 33-Jährige bereitet sich damit auf den Weltcup-Auftakt Mailand - San Remo am 20. März vor.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Bretagne Classic-Ouest-France (1.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Ronde van Midden Nederland (2.2, NED)
  • Croatia-Slovenia (1.2, SLO)
  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)
  • Schaal Sels (1.1, BEL)