Sechstagerennen in Bremen

Bartko/Beikirch müssen Führung teilen

16.01.2005  |  Bremen (dpa) - Robert Bartko und Andreas Beikirch (Potsdam/Titz) haben ihre Führung in der Gesamtwertung der 41. Bremer Sixdays auch in der dritten Nacht verteidigt.

Das Duo muss sich die Spitzenposition jedoch mit den Niederländern Robert Slippens und Danny Stam teilen. Beide Teams liegen nach den Rennen in der Nacht zum 16. Januar rundengleich und mit 211 Punkten in Führung. Auf Rang drei fuhren die Vorjahressieger aus der Schweiz, Bruno Risi/Kurt Betschart (170 Punkte), ebenfalls in der Nullrunde.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta kolbi a Costa Rica (2.2, CRC)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM