Es geht wieder los

T-Mobile und Wiesenhof starten in der Wüste

27.01.2005  |  Saisonstart in der Wüste

Ja, die Winterpause ist schon wieder vorbei! Am Samstag fällt beim Grand Prix Doha der Startschuss in das neue Radsport-Jahr.17 Runden á 5,4 km - 92 km - müssen auf der Motorrad-GP-Strecke in der Wüste absolviert werden. Am Start sind die deutschen Teams Wiesenhof und T-Mobile. Ab Dienstag nimmtT-Mobile danach bei der fünftägigen Katar-Rundfahrt über 845 km teil.

Angeführt wird die Magenta-Truppe vom Italiener Daniele Nardello, dem Gewinner der Meisterschaft von Zürich 2003 und Sprinter Eric Baumann, der hofft, auf dem flachen Kurs sein erstes Profi-Rennen zu gewinnen. Der Nachfuchsfahrer ersetzt Olaf Pollack, der wegen Knieproblemen absagen musste.

Das Team Gerolsteiner beginnt die Saison erst bei der Mittelmeer-Rundfahrt (9. bis 13. Januar).

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM