Katar-Rundfahrt

Boonen vor Cipollini

31.01.2005  |  (sid) - Im Massensprint hat sich der Belgier Tom Boonen zum Auftakt der Katar-Rundfahrt gegen den Italiener Mario Cipollini durchsetzen können. Bei der ersten Etappe belegte T-Mobile-Profi Andre Korff (Forch) als bester Deutscher nach 143km von Al Khor nach Doha Platz sechs.

"Es war ein sehr schnelles Rennen. Ausreißer hatten keine Chance, weil alle Topsprinter heiß auf den ersten Saisonsieg waren", berichtete T-Mobile-Teamchef Frans van Looy.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM