Fünf Tage, zwei Rennen

Team Wiesenhof auf Belgien-Trip

28.02.2006  |  Am Mittwoch startet ein acht Fahrer starkes Aufgebot des deutschen Zweitdivisionsteams Wiesenhof-Akud beim belgischen "Le Samyn" in Fayt le Franc. Das Eintagesrennen auf welligem Gelände bildet den Auftakt zu einem etwa knapp einwöchigen Trip durch Belgien.

Zwei Tage danach ist der Essener Rennstall dann vom 3. bis zum 5. März bei der den „Drei Tagen von Westflandern“ engagiert. Auch hier wartet ein anspruchsvolles Streckenprofil auf die Fahrer. So steht auf der letzten Etappe der berüchtigte Kemmelberg mit seiner 23prozentigen Kopfsteinpflaster-Steigung auf dem Programm. Auf den drei Etappen müssen die Rennfahrer 530 km zurücklegen – angesichts des Wintereinbruchs auch in Belgien sicher keine angenehme Aufgabe.

Das Wiesenhof- Aufgebot für Le Samyn:

Gerald Ciolek, Tim Klinger, Christian Leben, Felix Odebrecht, Marcel Sieberg, Lubor Tesar, Carlo Westphal, Gregor Willwohl

Das Wiesenhof- Aufgebot für Drei Tage von Westflandern:

Gerald Ciolek, Artur Gajek, Tomas Konecny, Felix Odebrecht, Marcel Sieberg, Lubor Tesar, Carlo Westphal, Gregor Willwohl

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Bulgaria (2.2, BUL)
  • Giro della Regione Friuli (2.2, ITA)
  • Settimana Ciclistica Lombarda (2.1, ITA)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • Tour of Alberta (2.1, CAN)
  • Tour of China I (2.1, CHN)