Paul Martens siegt beim Münsterland-Giro

03.10.2006  |  (Ra) - Paul Martens hat die erste Austragung des Münsterland-Giro gewonnen. Der 22jährige Freiburger in Diensten des niederländischen Skil-Shimano-Teams rettete nach 200 Kilometern von Coesfeld nach Münster als letzter Übriggebliebener einer vier Fahrer starken Ausreißergruppe einige Sekunden Vorsprung auf das heranjagende Feld ins Ziel. Zweiter wurde der Belgier Sjef de Wilde (Landbouwkrediet) vor Marcel Sieberg (Wiesenhof-Akud) .

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM