Mit 37 Jahren

Roberto Laiseka beendet Karriere

Von Christoph Adamietz

09.01.2007  |  Der Baske Roberto Laiseka hat seine Radsportkarriere beendet. Der 37jährige Routinier zählte zu den starken Kletterern und konnte insgesamt drei Etappen bei der Vuelta und eine bei der Tour de France für sich entscheiden. In 2006 stürzte der Ex-Euskaltel Profi beim Giro d`Italia schwer und zog sich einen Bruch der Kniescheibe zu. Danach kam der Kletterspezialist nicht wieder richtig in Tritt.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine