Duell bei der Flandern-Rundfahrt?

Nuyens will aus Boonens langem Schatten treten

22.01.2007  |  (Ra) - Nick Nuyens wird in der kommenden Saison seinem ehemaligen Kapitän Tom Boonen bei der Flandern-Rundfahrt Konkurrenz machen. Der 26-jährige Belgier, der gegen Ende des letzten Jahres vom Boonen-Team Quick Step zur französischen Cofidis-Equipe gewechselt war, will 2007 aus dem überlangen Schatten seines berühmten Landsmanns heraustreten, für den er in den letzten Jahren vornehmlich als wichtiger Helfer unterwegs gewesen war. Sein großes Talent zeigte Nuyens bereits in dieser Zeit. Ihm gelangen einige bemerkenswerte die Siege, etwa bei Het Volk (2005) oder Kuurne-Brüssel-Kuurne (2006). Dazu kam ein Etappenerfolg bei der letztjährigen Tour de Suisse. Bei Cofidis wird Nuyens als unumschränkter Kapitän bei den Eintagesrennen alle Freiheiten haben.

„Meine großen Saisonziele sind die Klassiker wie die Flandern-Rundfahrt, Gent-Wevelgem, das Amstel Gold Race, die Meisterschaft von Zürich und die Vattenfall Cyclassics in Hamburg“, kündigte der 26-jährige Belgier im Interview mit Vélo 101 an. Aber auch Lüttich-Bastogne-Lüttich ist eine Option für Nuyens.

Sogar eine Tour-Teilnahme will der Spezialist für Kopfsteinpflasterrennen nicht ausschließen. Nuyens: „Das habe ich noch nicht mit der Teamleitung besprochen. Sollte ich die Tour fahren, dann werde ich auf einen Etappensieg gehen, etwa so wie Rik Verbrugghe beim Giro im letzten Jahr.“

Nuyens wird Anfang Februar beim GP d'Ouverture La Marseillaise in Frankreich seinen Saisoneinstand geben. Danach folgen der Étoile de Bessèges, die Algarve-Rundfahrt, Het Volk, Tirreno-Adriatico, Mailand-San Remo, Dwars door Vlaanderen, der Pfeil von Brabant und schließlich die Flandern-Rundfahrt. Im Aoril stehen dann noch Gent-Wevelgem, Paris-Roubaix und das Amstel Gold Race auf dem Rennkalender des Flamen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Amstel Gold Race (1.UWT, NED)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Grand Prix of Adygeya (2.2, RUS)
  • Tro-Bro Léon (1.1, FRA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM