Classica Alcobendas

Luis Perez siegt zum Auftakt

12.05.2007  |  (Ra) - Der Spanier Luis Perez hat die erste Etappe der zweitägigen Classica Alcobendas gewonnen. Der Andalusia-Profi siegte auf dem 170 Kilometer langen Teilstück von Alcobendas hinauf zur Bergankunft Puerto de Navacerrada als Solist vor seinen beiden spanischen Landsleuten Daniel Moreno (Relax) und Alberto Fernandez (Saunier Duval), die beide elf Sekunden Rückstand auf den Tagessieger hatten. Perez ist somit auch erster Führender in der Gesamtwertung.

Die beiden namhaftesten Starter bei der Rundfahrt, Angel Gomez Marchante (Saunier Duval, +21sec) und Alejandro Valverde (Caisse d`Epargne, +56sec), zeigten gute Leistungen und beendeten das Teilstück auf den Plätzen fünf und elf. Baskenland Rundfahrt-Sieger Juan Jose Cobo (Saunier Duval) hatte 1`49 Rückstand und wurde 17.

Die Rundfahrt endet morgen mit zwei Halbetappen, darunter ein zehn Kilometer langen Einzelzeitfahren

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine