Hundertmarck bei «Tour Down Under» Tages-Dritter

17.01.2001  |  Adelaide (dpa) - Auf der 2. Etappe der «Tour Down Under» in Australien belegte Telekom-Fahrer Kai Hundertmarck aus Kelsterbach im Spurt den dritten Platz. Den Tagessieg nach 142 km von Norwood nach Murray Bridge holte sich der Italiener Fabio Sacchio.

Der am Vortag schwer gestürzte Österreicher Gerhard Trampusch verlor 27 Minuten auf Sacchi, der die Gesamtwertung vor dem zeitgleichen Jörg Ludewig aus Steinhagen anführt. Die Rundfahrt, die die diesjährige Saison der Radprofis eröffnet, endet am Sonntag.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Faso (2.2, 000)
  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM