"Vertragswidriges Verhalten"

Volksbank entlässt Trampusch fristlos

23.07.2007  |  (Ra) - Team Volksbank hat Gerhard Trampusch mit sofortiger Wirkung entlassen. Das gab der österreichische Zweitdivisionär am Montag bekannt. Die Teamleitung begründete die Entscheidung mit "wiederholt vertragswidrigem Verhalten" des 28-jährigen Österreichers. Volksbank erwähnte ausdrücklich, dass "Trampusch kein Verstoß gegen die Anti-Doping-Richtlinien vorgeworfen wird."

Der Kletterspezialist war erst zu Beginn der Saison vom deutschen Wiesenhof-Team zu Volksbank gewechselt und hatte bei dem Rennstall von Manager Thomas Kofler einen Einjahresvertrag unterschrieben.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM