Teampräsentation in Paris

Caisse d´Epargne will auch 2008 vorne mitmischen

10.01.2008  |  (Ra) – Mit einem 26 Fahrer starken Aufgebot geht das spanische Caisse d'Epargne-Team in die neue Saison. Bei der Teampräsentation am Firmensitz des Hauptsponsors in Paris wurden auch die insgesamt acht Neuzugänge vorgestellt, darunter die Kletterspezialisten Luis Pasamontes, José Rujano und Rigoberto Uran (alle von Unibet.com). Das Team verlassen haben zehn Fahrer, darunter der Russe Wladimir Efimkin (zu Ag2r) und der Sprinter Vicente Reynes (zu High Road).

Angeführt wird Caisse d’Epargne auch in der neuen Saison vom umstrittenen Alejandro Valverde. Der 27-jährige Spanier, der wegen seiner Verwicklung in die „Operacion Puerto“ demnächst vom italienischen Olympischen Komitee (CONI) vorgeladen wird, wird den Schwerpunkt seiner Zielsetzung auf die zweite Saisonhälfte (Tour und Vuelta) legen. „Unser Team ist sehr stark und durch einige sehr talentierte Fahrer verstärkt“, sagte Valverde bei der Präsentation. „Das ist sehr wichtig für uns, denn wir wollen die ganze Saison über bei den wichtigsten Rennen präsent sein.“ Wie Teamchef Eusebio Unzúe betonte, seien die Ziele für 2008 im Großen und Ganzen identisch mit denen der abgelaufenen Saison. „Wir wollen auch 2008 wieder bei all den Rennen, an denen wir teilnehmen, im Vordergrund stehen“, so Unzúe. „Höchste Priorität haben wieder die Etappenrennen, außerdem wollen wir bei den wichtigsten Klassikern vorne mitmischen.“

Das Caisse d’Epargne-Aufgebot 2008:
David Arroyo, Imanol Erviti, Txente García Acosta, Iván Gutiérrez, Joan Horrach, Pablo Lastras, David López, Alberto Losada, Luis Pasamontes, Oscar Pereiro, Fran Pérez, Joaquím Rodríguez, José Joaquín Rojas, Luis León Sánchez, Alejandro Valverde, Xabier Zandio (alle Esp), Anthony Charteau, Arnaud Coyot, Mathieu Drujon, Fabien Patanchon, Mathieu Perget, Nicolas Portal (alle Fra), Vladimir Karpets (Rus), Marlón Pérez Arango, Rigoberto Uran (beide Col), José Rujano (Ven)

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Arnhem-Veenendaal Classic (1.1, NED)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • USA Pro Challenge (2. HC, USA)
  • Tour of Borneo (2.2, MAS)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM