Interview

Musiol: Bei den großen Rennen vorne mitmischen

15.01.2008  |  (Ra) - Vor wenigen Tagen setzte Daniel Musiol seine Unterschrift unter den Vertrag beim Team Volksbank. Radsport aktiv sprach im Interview mit dem 24-jährigen Cottbusser über seinen Wechsel nach Österreich, sein Rennprogramm und seine Ambitionen für 2008.

Vor wenigen Tagen hast du beim Team Volksbank unterschrieben. Wie groß ist die Erleichterung, dass es doch noch mit einem Team für 2008 geklappt hat?

Musiol: Das ist eine Suggestivfrage, die ich so gar nicht beantworten kann. Sagen wir es anders: Ich bin natürlich sehr glücklich, denn Volksbank ist ein sehr gut organisiertes Team mit einem starken Rennprogramm. Insbesondere fährt Volksbank auch alle großen deutschen Rennen, die mir als deutschem Rennfahrer natürlich besonders am Herzen liegen.

Was wäre dein Alternativplan gewesen, hätte es mit Volksbank nicht geklappt?

Musiol: Ich wäre weiter Rennen gefahren, nur bei einem anderen Team.

Wann und wie bist du mit dem Team Volksbank in Kontakt getreten?

Musiol: Ich habe Berater, die sich für mich umgeschaut haben und dabei die Kontakte zum Team Volksbank knüpften. Wir waren gemeinsam der Auffassung, dass das Team mir optimale Voraussetzungen bietet, mich sportlich weiter zu entwickeln. Insbesondere möchte ich in diesem Zusammenhang meinem Freund Lothar Hafemann danken, der mich seit meiner Jugend begleitet und unterstützt.

Gab es auch noch andere Teams, die an dir interessiert waren?

Musiol: Ja, aber keine Pro-Tour Teams. Dass es derzeit mehr gute Rennfahrer als freie Plätze in Teams gibt, ist ja kein Geheimnis.

Was hast du dir für die kommende Saison vorgenommen?

Musiol: In erster Linie möchte ich das Team dabei unterstützen, so viele Erfolge wie möglich einzufahren. Insbesondere wollen wir auch bei den großen Rennen zeigen, dass wir vorn mitmischen können. Natürlich möchte ich auch selbst mal wieder ein Rennen gewinnen. Ich werde weiterhin offensiv fahren und meine Chancen suchen.

Weißt du schon etwas über dein Rennprogramm?

Musiol: Noch nichts Genaues. Derzeit fahre ich beim Bremer Sechstage-Rennen. Ende Januar fahre ich noch das Sechstagerennen in Berlin. Danach geht es direkt ins Teamtrainingslager in die Toskana, wo wir dann auch mein Rahmenrennprogramm festlegen werden.

Auch Eric Baumann und André Korff stehen angeblich auf der Wunschliste beim Team Volksbank. Weißt du da näheres?

Musiol:Ich weiß darüber noch nichts.

Mit Daniel Musiol sprach Christoph Adamietz

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Vuelta kolbi a Costa Rica (2.2, CRC)
  • Tour of Al Zubarah (2.2, QAT)

Newsletter:

DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM