Gerolsteiner-Sprinter startet bei Giro und Tour

Förster will frühen ersten Saisonsieg

Von Christoph Adamietz

15.01.2008  |  (Ra) - Für Gerolsteiner-Sprinter Robert Förster geht die Saison 2008 früh los. Bereits bei der am Wochenende beginnenden Tour Down Under bestreitet der Markkleeberger sein erstes Saisonrennen. In Australien erwartet Förster noch keine Siege. ,,Wir schauen erst einmal rein, wie es wird. Es wird der erste kleine Test, um zu sehen, wie die Form ist. Es ist zwar das erste ProTour-Rennen, da es aber noch sehr sehr früh in der Saison ist, sehe ich es eher als Vorbereitungsrennen", so Förster gegenüber Radsport aktiv. Nur mitrollen möchte der 29-jährige jedoch nicht. ,,Bei den Ankünften, die für uns gemacht sind, werden wir natürlich versuchen, vorne reinzufahren."

Bei der Tour Down Under tritt Förster noch ohne Druck an, in den Wochen danach soll dann aber der erste Saisonsieg eingefahren werden. ,,Je früher der gelingt, umso besser. Spätestens bei der Mallorca Challenge oder der Algarve Rundfahrt möchte ich schon eine Etappe gewinnen."

Die weitere Saison soll beim Sprinter dann ganz im Zeichen der Tour de France stehen. ,,Als Vorbereitung werde ich aber wieder den Giro fahren. Dort war ich immer in Form, habe in den letzten beiden Jahren auch Etappen gewonnen."

Seine Rolle hat Förster klar vor Augen: ,,Ich sehe mich als Nr.1-Sprinter im Team. Allerdings ist auch Heinrich Haussler sehr schnell. Ihm liegen aber eher die schwereren Rennen. Bei den flachen Sprints bin ich, wenn ich die Form habe, die Nummer eins. Da ergänzen wir uns aber gut."

Den Druck, gute Ergebnisse für einen neuen Sponsor einfahren zu müssen, will sich der Gerolsteiner-Profi aber nicht machen. Förster: ,,Natürlich lässt es einen nicht kalt. Aber wir wollen einfach das bestmögliche aus uns herausholen, so wie wir es in den letzten Jahren auch gemacht haben. Es geht aber jeder mit dem nötigen Ernst in die neue Saison."

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Vuelta a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Puchar Ministra Obrony (1.2, NOR)
  • Tour de l'Avenir (2. Ncup, FRA)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
  • USA Pro Challenge (2. HC, USA)
  • Tour of Borneo (2.2, MAS)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM