Aufgebot für 2008 mit Siedler und Wagner

Skil-Shimano startet bei Katar-Rundfahrt in die neue Saison

16.01.2008  |  (Ra) - Mit einem Trainingslager auf Mallorca hat das niederländische Skil-Shimano-Team offiziell die Saison 2008 eingeläutet. Auf der spanischen Ferieninsel nimmt ein Groβteil der Mannschaft noch die Feinabstimmung vor. Der Startschuss in die neue Saison fällt für Skil Shimano am 27. Januar auf der arabischen Halbinsel bei der Katar-Rundfahrt.

Im 26 Fahrer starken Aufgebot des ProContinental-Rennstalls stehen insgesamt zehn Neuzugänge: die Niederländer Tom Veelers (Rabobank Continental) und Roy Curvers (Time-Van Hemert), die Deutschen Sebastian Siedler (von Milram) und Robert Wagner (Wiesenhof), der Franzose Thierry Hupond (Neoprofi), die Japaner Fumiyuki Beppu (Discovery Channel), (Miyata Subaru), Yoshiniro Iino, Shinri Suzuki und Yusuke Hatanake sowie den Chinesen Ji Jianhua.

Wie in den vergangenen Jahren setzt sich das Team in dieser Saison auch wieder aus einem europäischen und asiatischen Aufgebot zusammen. Allerdings zählen japanische und chinesische Fahrer gleichzeitig auch zum europäischen Team. Die japanischen Fahrer bereiten sich auf die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Peking vor.

Skil Shimano will auch 2008 wieder international präsent sein und hofft auf Einladungen zu renommierten Rennen. In der letzten Saison konnte man dank Wildcards bei diversen hochklassig besetzten Rennen starten, so bei einigen Frühjahrsklassikern und der Deutschland Tour. Dabei sprangen vier Saisonsiege heraus, darunter auch der Erfolg von Paul Martens, der eine Etappe der Ster Erlektrotoer für sich entscheiden konnte. Martens wechselte am Ende der Saison zu Rabobank.

Das Skil-Shimano-Aufgebot 2008:
Europa: Fabien Bacquet, David Deroo, Thierry Hupond, Clément Lhotellerie (alle FRA), Roy Curvers, Maarten den Bakker, Floris Goesinnen, Kenny van Hummel, Piet Rooijakkers, Albert Timmer, Tom Veelers (alle Ned), Fumiyuki Beppu Sebastian Siedler, Robert Wagner (beide Ger)
Asien: Yoshiyuki Abe, Fumiyuki Beppu, Yukihiro Doi, Yusuke Hatanaka, Yoshimasa Hirose, Tomayo Kano, Hidenori Nodera, Yoshinori Iino, Shinri Suzuki (alle Jpn), Ji Cheng, Ji Jianhua, Jin Long (alle Chi)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Prueba Villafranca-Ordiziako (1.1, ESP)
  • Central-European Tour (1.2, HUN)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM