Vorjahressieger Leipheimer mit Astana dabei

17 Mannschaften starten bei Kalifornien-Rundfahrt

18.01.2008  |  (Ra) – Insgesamt 17 Teams mit 136 Fahrern werden an der Kalifornien-Rundfahrt (17.-24. Februar, Kat. 2.HC) teilnehmen. Das gaben die Veranstalter der neben der Tour de Georgia wichtigsten US-Rundfahrt am Donnerstag bekannt. Die dritte Auflage des acht Tage dauernden Rennens – ein Prolog und sieben Etappen - durch den US-Bundesstaat an der Westküste beginnt in Palo Alto und endet nach 1.046 Kilometer in Pasadena.

Unter den gemeldeten Mannschaften befinden sich neun ProTour-Teams (Astana, Bouygues Telecom, Crédit Agricole, Gerolsteiner, High Road, Quick Step, Rabobank, Saunier Duval, CSC) und acht US-Rennställe. Mit am Start sein wird auch Vorjahressieger Levi Leipheimer, der inzwischen für das neue Astana-Team fährt. Der kasachische Rennstall mit Luxemburger Lizenz nimmt erstmals an einem Rennen in den USA teil. Einige Mannschaften werden zuvor noch Trainingslager in Kalifornien abhalten.

Teilnehmende Teams:
Astana, Bissell, BMC Racing, Bouygues Telecom, Crédit Agricole, Gerolsteiner, Health Net, High Road, Jelly Belly, Kelly Benefit Strategies/Medifast, Quick Step, Rabobank, Rock Racing, Saunier Duval, CSC, Slipstream, Toyota-United

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour de Wallonie (2.HC, BEL)
  • Coppa Agostoni - Giro delle (1.1, ITA)
DATENSCHUTZ    |    KONTAKT    |    IMPRESSUM